Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Rentieren sich front Wide oder doch eher Surround

Rentieren sich front Wide oder doch eher Surround 04 Mai 2019 15:25 #1

Hallo zusammen.

Aktuell habe ich aus meiner Lautsprecherserie noch zwei Lautsprecher übrig.

Betreibe derzeit ein 5.1 System. Würde aber gerne aufrüsten.

Hab hier mal ne Skizze von meinem Raum gemacht


Wie ist der Ausgangszustand:
- FL, FR, Center, RL, RR.
- Trotz des Bildes steht die Couche nicht genau mittig im Raum. Die Entfernung der Front Lautsprecher ist etwas größer wie die der Surroundlautsprecher...

Nun überlege ich mir zwei Optionen.

Option 1: Front wide (Auf Bild mit 1 markiert)
an den äußersten Kanten der jeweiligen Wand stelle ich zwei Lautsprecher auf. Diese wären knapp einen dreiviertel Meter in direkter Linie von den FL bzw. FR entfernt und kommen leicht mehr, ca einen halben Meter, in den Raum rein, also in Richtung der Haupthörposition.

Option 2: Surround back
Die aktuellen surround Boxen RL und RR werden zu Surround back Boxen und die auf dem Bild mit Nr. 2 Markierte Option werden zu Surround Boxen.

Was haltet Ihr davon?

Oder lieber alles bei 5.1 lassen?
Ich weiß, leider aktuell keine perfekte Aufstellung...

Option 3 Front High
- Scheidet aktuell leider aus...

Danke fürs Feedback.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Rentieren sich front Wide oder doch eher Surround 04 Mai 2019 17:06 #2

  • olli
  • ollis Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 86
  • Dank erhalten: 19
Das es Tonspuren mit 7.1 Kanälen gibt, wäre dies auch immer meine Wahl. (Also Surrounds stand Front Wide)
Gruß
olli

The DARK-ROOM - homecinema
Ausstattung: 7 Lounge-Ledersessel, 3 Sitzreihen, 3m Cinemascope Leinwand, D-ILA-Projektion, 7.2 Multichannel,
24m² Sternenhimmel, Filmausstellung, Schallschutzausbau, Fußbodenheizung, automatische Lüftung, Akustikdecke,
EIB-Steuerung von Lichtszenen und...
Letzte Änderung: 04 Mai 2019 17:07 von olli.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Rentieren sich front Wide oder doch eher Surround 05 Mai 2019 16:14 #3

  • Latenight
  • Latenights Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Beiträge: 10204
  • Dank erhalten: 894
Von welchen Lautsprechern ist die Rede? Sind das Standlautsprecher oder nur Satelliten?
Da wo jetzt die 1 steht würde ich die Mains aufstellen, so dass ein gleichmäßiges Stereodreieck entsteht.
Wenn der Platz vorhanden ist, dann gerne noch etwas in Richtung Abhörplatz schieben.
Letzte Änderung: 06 Mai 2019 11:07 von Latenight.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Rentieren sich front Wide oder doch eher Surround 05 Mai 2019 16:37 #4

olli schrieb:
Das es Tonspuren mit 7.1 Kanälen gibt, wäre dies auch immer meine Wahl. (Also Surrounds stand Front Wide)
Ja, sehe ich auch so. Das ist der wesentliche Vorteil von Option 2.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Rentieren sich front Wide oder doch eher Surround 06 Mai 2019 10:43 #5

  • oto
  • otos Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 148
  • Dank erhalten: 26
Latenight schrieb:
Da wo jetzt die 1 steht würde ich die Mains aufstellen, so dass ein gleichmäßiges Stereodreieck entsteht.
ich glaub er hat sich nur vermahlt ;) es ist der sub den er zum dreieck gemommen hat, sonst hätte er nach zeichnung ein richtiges dreieck.

doch so nah dann front wide, sollte nicht viel positives bringen! und dehalb auch von mir 7.2 ;)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Latenight

Rentieren sich front Wide oder doch eher Surround 06 Mai 2019 14:48 #6

  • wolf352
  • wolf352s Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 121
  • Dank erhalten: 34
Eindeutig, kein Frontwide.

Argumente sind auch bei mir dieseleben (und ich habe mit einer Trinnov Fselber FrontWide im Einsatz):
Die "Lücke" vorne ist viel kleiner als hinten, daher erstmal hinten schließen und dazu gibt es 7.1 Material, dass die Kanäle dediziert ansteuert.
Gerade mit FrontWide und einer Marantz Consumer Vorstufe hatte ich keine guten Erfahrungen gemacht, die Trinnov macht das nun aber sehr viel besser.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Rentieren sich front Wide oder doch eher Surround 06 Mai 2019 18:33 #7

  • braz
  • brazs Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 11
  • Dank erhalten: 7
Eigentlich braucht man keine Front Wide. Denn eigentlich sollten die Fronts so räumlich spielen dass sie locker zu den Surrounds hin spielen. Nur leider stehen LS so zu sehr in den Ecken des Raumes dass sie erst gar nicht sich entfalten können.
Nicht selten sind kleinere LS, mit weniger Schallenergie, richtiger.
In Zeiten von lauteren Töne ist das so gar nicht mehr möglich, gerade wenn man die Front regelrecht zupflastert.

Wollte nur daran erinnern (um nicht zu vergessen woher wir stammen, nämlich von Stereo)

Und wenn dies als Kritik gemeint ist, diese ist auch an mich selbst gerichtet.

Denn in einem symmetrischen Raum kann ein Stereo Set so spielen dass keine zusätzlichen LS notwendig wären.

Schöne Grüsse
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.130 Sekunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok