Online

drtkerk Schüler

  • Männlich
  • aus Fürstenfeldbruck
  • Mitglied seit 29. März 2020
  • Letzte Aktivität:
  • Dashboard
Beiträge
129
Karteneintrag
ja
Erhaltene Reaktionen
39
Punkte
693
Profil-Aufrufe
561
  • drtkerk

    Hat eine Antwort im Thema Erstes Heimkino / TvRaum im Keller verfasst.
    Beitrag
    Du kannst ja mal spaßeshalber mit einem weiteren Sub vorne in der Mitte simulieren und schauen, was dabei rauskommt.
  • drtkerk

    Hat eine Antwort im Thema Anthem AVM 70 und AVM 90 verfasst.
    Beitrag
  • drtkerk

    Hat eine Antwort im Thema Fragen zu Messungen mit REW verfasst.
    Beitrag
    Genau, Änderung der Phase geht nicht.
    Es ist einfacher, wenn Du einen externen DSP verwendest. Mit dem stellst Du die Subs untereinander ein und behandelst die beiden danach wie einen Sub. Diesen einen Sub passt Du dann im AVR an deine restlichen LS an.…
  • drtkerk

    Hat eine Antwort im Thema Fragen zu Messungen mit REW verfasst.
    Beitrag
    Wenn Du im AVR keine separaten Entfernungen für die Subs einstellen kannst, brauchst Du einen externen DSP, z.B. ein Minidsp oder ein t.racks 4x4 Mini von Thomann. Den schließt Du an einen Subausgang am AVR an und gehst von da zu den Subs. Dann kannst…
  • drtkerk

    Hat eine Antwort im Thema Fragen zu Messungen mit REW verfasst.
    Beitrag
    Du musst die Laufzeiten der Subs untereinander anpassen, Stichwort Multisub.
  • drtkerk

    Hat mit Gefällt mir auf den Beitrag von Kniff im Thema 4K Beamer bis 1000€ reagiert.
    Reaktion (Beitrag)
    Wurdest Du schon auf eine gültige Taxi Lizenz überprüft?
  • drtkerk

    Hat eine Antwort im Thema Der Anfang..... verfasst.
    Beitrag
    Edit: gelöscht nach Moes letztem Beitrag, hatte sich überscnitten
  • drtkerk

    Hat eine Antwort im Thema Der Anfang..... verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Banana Joe)

    Das Chassis hat nur einen Anschluss, also einmal Plus und einmal Minus.
  • drtkerk

    Hat eine Antwort im Thema Der Anfang..... verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Moe)

    Ich hatte ja als Alternative schon mal Variant Hifi genannt, die schreinern Dir deinen Bausatz nach Deinen Vorgaben und beraten Dich da auch. Als ich mir die Subs gebaut habe wurden häufig 90 - 100 l als passendes Volumen genannt.
  • drtkerk

    Hat eine Antwort im Thema Kinosessel: Empfehlungen? verfasst.
    Beitrag
    Erlaubt ist, was Spaß macht :rofl:
  • drtkerk

    Hat eine Antwort im Thema Der Anfang..... verfasst.
    Beitrag
    Versuch macht kluch:big_smile:
    Ich habe auch mit Stereo angefangen und mich dann weitergehangelt. Mein Keller hat auch "nur" eine Leinwand an der Wand und alle Lautsprecher "drumrumsortiert". und anfangs nur einen Sub.

    Als ich von der Mietwohnung in den…
  • drtkerk

    Hat eine Antwort im Thema Der Anfang..... verfasst.
    Beitrag
    Genau.
    3 finde ich komisch, da würde ich eher bei 2 subs bleiben. Zwei in der Front regen schon ordentlich die Längsmoden an, ob man da mit einem gegenankommt?
  • drtkerk

    Hat eine Antwort im Thema Der Anfang..... verfasst.
    Beitrag
    Hörst Du aktuell Musik? Was für Lautsprecher hast Du dafür?
    Warum favorisierst Du jetzt Multisub gegenüber SBA? Da hast Du bestimmt irgendetwas gelesen?
    Warum dann nur noch drei Subs? Ich würde auch bei Multisub eine symmetrische Aufstellung anstreben,…
  • drtkerk

    Hat eine Antwort im Thema Kino messen mit REW Subwoofer Aufstellung verfasst.
    Beitrag
    Das sieht doch schon ganz gut aus, die grüne Messung passt ja sehr gut zur Simulation von Moe.
    Hast Du Dir schon mal das Wasserfalldiagramm angesehen?
  • drtkerk

    Hat eine Antwort im Thema Der Anfang..... verfasst.
    Beitrag
    Hallo Joe,

    das ist etwas schwierig zu beantworten, da Du einen bassreflex Klipsch 15" mit einem geschlossenen SVS 12" vergleichst. Hier müsstest Du schon mal beschreiben, in welche Richtung Du zwischen diesen beiden tendierst.

    Ich hatte zwei SVS…
  • drtkerk

    Hat eine Antwort im Thema Kino messen mit REW Subwoofer Aufstellung verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von blacksub)

    Dann ist vielleicht im Minidsp etwas verstellt? Ich glaube nicht, dass der Sub in Wandnäche ab 50 Hz so viel leiser spielt als "mitten im Raum". Auch der steile Abfall ab 100 Hz. sieht merkwürdig aus.
  • drtkerk

    Hat eine Antwort im Thema Kino messen mit REW Subwoofer Aufstellung verfasst.
    Beitrag
    Du hast wahrscheinlich das Bassmanagement aktiv, d.h. Du hast eine Trennfrequenz eingestellt, ab der die Subs leiser werden. Diese Einstellung ist auch aktiv, wenn die restlichen Lautsprecher aus sind. Schau bitte mal, auf was die Trennfrequenz…
  • drtkerk

    Hat eine Antwort im Thema Kino messen mit REW Subwoofer Aufstellung verfasst.
    Beitrag
    Der dürfte ab 40 Hz nicht so stark abfallen, ist da ein Crossover aktiv? Waren die anderen Lautsprecher bei der Messung auf "small" gestellt?
  • drtkerk

    Hat eine Antwort im Thema Kino messen mit REW Subwoofer Aufstellung verfasst.
    Beitrag
    Man misst immer erst beide alleine, um einen Eindruck vom Frequenzverlauf zu bekommen. Danach beide zusammen, ohne Delay. Dann ändert man schrittweise das Delay des einen Subs und misst beide zusammen nach jeder Änderung. Dann sieht man, wie sich die…
  • drtkerk

    Hat eine Antwort im Thema Kino messen mit REW Subwoofer Aufstellung verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Oleeinar)

    Ha, also doch :big_smile: Sub 1 muss natürlich mitlaufen dabei, also beide zusammen und dann immer etwas das Delay von Sub 2 ändern.