r4Yn Schüler

  • Männlich
  • aus Göttingen
  • Mitglied seit 22. September 2020
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
100
Karteneintrag
ja
Erhaltene Reaktionen
38
Punkte
552
Profil-Aufrufe
439
  • r4Yn

    Reaktion (Beitrag)
    OSB ist recht schwer. Ich habe die Segel bei mir mit Fichtenbretter gebaut, die leichter sind und dann an 4 Haken an der Decke befestigt.
    Die Haken sind ca 10cm vom Rand weg und machen die Aufhängung unsichtbar und an Querstreben befestigt. Ein paar…
  • r4Yn

    Reaktion (Beitrag)
    Also ich kann jetzt keinen messtechnischen Beweis liefern das die Polyether Platten schlechter sind als die Polyester, aber ich hab den Vergleich (Gehör) vom unbehandeltem Raum und behandeltem und der Unterschied war enorm - mehr als ich erhofft hatte.…
  • r4Yn

    Reaktion (Beitrag)
    Hallo, um kurz Info zu geben.

    Gerade mit Aixfoam telefoniert.

    Der Herr Rings versicherte mir das die Polyether gegenüber den Polyesterplatten eine ca. 5% geringere Absorbtion haben.
    Eine Tabelle gibts es nicht, Vermessen wurde selber und deshalb gibt…
  • r4Yn

    Reaktion (Beitrag)
    (Zitat von Mankra)

    Humor nur im dafür designierten Bereich, Mo-Fr von 9-17 Uhr, Feiertage ausgenommen? Warst Du in einem früheren Leben Deutscher Beamter, vielleicht beim Finanz- oder Gesundheitsamt? :zwinker2:
  • r4Yn

    Reaktion (Beitrag)
    Guten Morgen,

    ja ich war gestern wieder beim Andreas. Wie immer wurde ich nett empfangen und bekam auch was sehr gutes zu Essen. Danke dafür.
    Was stand auf dem Programm (dieses mal ging zum Glück das UMIK gleich)

    1) Andreas Eindrücke abholen -->…
  • r4Yn

    Reaktion (Beitrag)
    Nochmal im Detail,

     



    das sind Aluminium Rahmen in versch. mögl. Stärken.
    Allen gemeinsam ist eine umlaufende Nut. In diese Nut wird ein Stoff mit passendem Flachkeder und natürlich passender Spannung exakt konfektioniert.
    Daher so eingespannt und…
  • r4Yn

    Reaktion (Beitrag)
    Ich habe die Rahmen und Stoff vom Andy in meinem Deckensegel mit 2,4x1,4m. Das ist erstklassig.
  • r4Yn

    Reaktion (Beitrag)
    Hallo,

     

     

    verschiedene Tiefen.
    Quasi "rahmenlos" gespannt.
    Beim Deckenbild sind auch mehrere Rahmen hintereinander verschraubt.
    Den Übergang von Rahmen zu Rahmen siehst du nur marginal dabei.
    Und Alles ist perfekt gespannt.

    ANDY
  • r4Yn

    Hat eine Antwort im Thema Deckenbespannung wie anbringen? verfasst.
    Beitrag
    Interessanter Thread. :) Daran war mein Bau auch vorerst zum Erliegen gekommen, weil es zu kompliziert wurde. Habe auch davor zurückgescheut alles mit Holzrahmen zu machen und dabei viele Löcher in die Decke zu bohren.


    (Zitat von ANDY_Cres)

    Klingt auch…
  • r4Yn

    Reaktion (Beitrag)
    Mahlzeit,

    falls von Interesse, kann ich Nutkammer Profile beisteuern. Dann werden die Stoffe mit Flachkeder konfektioniert und in diese Rahmen eingespannt.
    Vorteil ist das saubere optische Bild (egal Wand/DEcke) und die immer mögliche Reversion der…
  • r4Yn

    Hat mit Danke auf den Beitrag von Banana Joe im Thema 4K Beamer bis 1000€ reagiert.
    Reaktion (Beitrag)
    Deutsches Vereinsleben und Kleinbürgertum in Reinkultur.
    Hier sollten wirklich viele mal in den Spiegel schauen und sich fragen ob es ihr ernst ist, was hier
    teilweise für Ansichten vertreten werden...

    Das ist ja von Toleranz und Gelassenheit soweit…
  • r4Yn

    Hat mit Danke auf den Beitrag von Digitangel im Thema 4K Beamer bis 1000€ reagiert.
    Reaktion (Beitrag)
    Bin ja selber Frischling hier, frage mich aber gerade wer sich hier mehr daneben benommen hat:
    Der Gast, der sofort mit der Tür ins Haus fällt oder der Gastgeber, der dem Neuling sofort eine kräftige Abfuhr verpasst und das Gefühl gibt, nicht…
  • r4Yn

    Hat mit Danke auf den Beitrag von thx-man im Thema 4K Beamer bis 1000€ reagiert.
    Reaktion (Beitrag)
    Gemeinde ,
    viele spielen hier in der oberen Liga. Was an Verfügung des Raumes anbelangt ,Das Budget usw..
    Aber alle haben klein Angefangen .Und jeder versucht in seinem Rahmen das Maximum rauszuholen.
    Ich kann mich noch genau erinnern ,wie ich damals…
  • r4Yn

    Hat mit Gefällt mir auf den Beitrag von Mankra im Thema 4K Beamer bis 1000€ reagiert.
    Reaktion (Beitrag)
    (Zitat von kinodehemm)

    Ob es Szeneüblich ist, kann ich nicht beurteilen.
    Aber dass es in den meisten Foren nicht üblich ist, darauf so streng darauf zu bestehen.
    Wäre es üblich, oder gut genug kommuniziert, würden es nicht laufend passieren, dass…
  • r4Yn

    Hat mit Gefällt mir auf den Beitrag von Moe im Thema 4K Beamer bis 1000€ reagiert.
    Reaktion (Beitrag)
    Ich kenne dennoch einige Leute die im Wohnzimmer mit <1k DLP's sehr zufrieden sind.
  • r4Yn

    Reaktion (Beitrag)
    (Zitat von kinodehemm)

    Verstehe ich deinen Beitrag richtig: Du findest, dass ein 4K-Beamer für 1.000 Euro kein Heimkino-Thema ist für dieses Forum?
    Wenn dem so ist: Ab welcher Summe fängt es denn an, zum Thema zu werden?
  • r4Yn

    Reaktion (Beitrag)
    (Zitat von Surfreak)

    Das soll kein Sticheln von meiner Seite sein, sondern einfach mal aufzeigen, wie weit vom Einstiegsbereich sich einige bereits entfernt haben. Mal abgesehen davon, dass diese Aussage inhaltlicher Unsinn ist, freue ich mich ganz…
  • r4Yn

    Hat mit Gefällt mir auf den Beitrag von Mankra im Thema 4K Beamer bis 1000€ reagiert.
    Reaktion (Beitrag)
    (Zitat von macelman)

    Was die Reaktion auf die vorigen Postings war. Klar, wenn ausgeteilt wird, dann wird die Antwort auch dementsprechend ausfallen.

    In kaum einem Forum wird auf die Vorstellung solch ein großer Wert gelegt. Das ist hier eine…
  • r4Yn

    Hat mit Danke auf den Beitrag von Moe im Thema 4K Beamer bis 1000€ reagiert.
    Reaktion (Beitrag)
    Moin Mädels, hier weht aber ein Wind. Ja ich sehe es auch so, dass eine Vorstellung wünschenswert ist, aber ehrlich gesagt finde ich die Reaktionen hier zum Teil (ungewöhnlich / unverhältnismäßig) überzogen.

    Einige hier haben ja eine Erläuterung und…
  • r4Yn

    Reaktion (Beitrag)
    Ich finde, dass es eben nicht nur um das Wie geht.

    Der Titel ist doch eindeutig formuliert:

    4K Beamer bis 1000€

    Trotzdem wird hier die Fragestellung des Nutzers ins Lächerliche gezogen - ganz unabhängig davon, ob der Mensch sich hier wunschgemäß…