SvenD Anfänger

  • Männlich
  • aus Babenhausen
  • Mitglied seit 20. August 2021
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
32
Karteneintrag
ja
Erhaltene Reaktionen
7
Punkte
177
Profil-Aufrufe
58
  • SvenD

    Hat eine Antwort im Thema Stromverbrauch AVR abschätzen verfasst.
    Beitrag
    Vielen Dank für die detaillierte Übersicht!
  • SvenD

    Reaktion (Beitrag)
    Moin,
    mal was zum Thema Class-D aus der Praxis:


    Das ist meine Anlage im Leerlauf (ohne Projektor). Alles verteilt auf 12 "Steckdosen".
    Was dranhängt erkennt Ihr an Hand der Spalte "Name".
    Bzgl. der Frage "Stromaufnahme Class-D Endstufen": An Ausgang 6…
  • SvenD

    Reaktion (Beitrag)
    So ein AVR wird in der Regel bei moderater bis gehobener Lautstärke so um 200…400W an Stromaufnahme im Mittel haben. Standby Verbrauch hat in einem HK kaum Relevanz, da man in der Regel die Geräte wieder vom Netz nimmt, wenn man das Kino wieder verlässt.
  • SvenD

    Hat eine Antwort im Thema Stromverbrauch AVR abschätzen verfasst.
    Beitrag
    Ja, schon klar. Ich bin hier der Öko ;-)
  • SvenD

    Hat eine Antwort im Thema Stromverbrauch AVR abschätzen verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von kinodehemm)

    Da stimme ich voll und ganz zu.

    Ich will den Verbrauch halt in gewissen (sinnvollen) Grenzen halten. Euer Fachwissen kommt mir da gerade recht.
    Und wenn ich mit meinen Erwägungen falsch liege, bin ich (in Grenzen ;-) ) lernfähig.

  • SvenD

    Hat eine Antwort im Thema JVC DLA-N5/N7/NX9, native 4K Projektoren 2018-2020 verfasst.
    Beitrag
    Spricht eigentlich etwas gegen Walzenlüfter in Projektoren? Zu DIY Zeiten hab ich so etwas in meinem HDReady Beamer verbaut. Das Teil war sehr leise und hatte sehr viel Luftleistung...

    Gruß
    Sven
  • SvenD

    Hat eine Antwort im Thema Stromverbrauch AVR abschätzen verfasst.
    Beitrag
    Danke für die Infos!
    X8500h (ohne ha) sind gerade günstig und ich könnte ggf. schwach werden.

    DBA wird es bei mir nie geben. Die Funktionsweise ist aber schon der Hammer.

    Gruß
    Sven
  • SvenD

    Reaktion (Beitrag)
    Auch A/B -Endstufen laufen ja nicht permanent auf 'Volllast' wie ClassA das tut.
    Die Effizienz von ClassD ist im bauartbedingt zwar besser, dadurch weniger Stromaufnahme und weniger abzutransportierde Wärme.
    Mein Bsp. war für 'klassisches'…
  • SvenD

    Reaktion (Beitrag)
    Ja, natürlich abhängig vom jeweiligen Modell (Ruhestrom, Anzahl der Endstufen etc.).
  • SvenD

    Hat eine Antwort im Thema Stromverbrauch AVR abschätzen verfasst.
    Beitrag
    ich schau mal.

    Ich wollte ja nur mal ne grobe Hausnummer, da ich mit Beamer und allem Zeugs keine 1.5 KW verbraten will. Je weniger desto besser. Class D ist halt auch schon bei geringer Lautstärke recht effizient. Class A/B ist auch da recht…
  • SvenD

    Reaktion (Beitrag)
    Ui, da hast du dich mit der Eigenbezeichnung 'Exot' bezüglich Umwelt/Stromsparen hier aber punktgenau platziert!:respect:

    Ich sags mal so: Willst du den hier durchaus gängigen Weg mit DBA/SBA und Subwooferendstufen im zig kW und Zentner-Bereich mitmachen und…
  • SvenD

    Reaktion (Beitrag)
    Hi,

    wieviele Stunden täglich läuft dann die Anlage, dass der Stromverbrauch relevant wäre?
    AVR so ca. 100W, wenn du nicht zu laut hörst.
    Ja, Class-D, z.b. STA-400D oder STA-2000D, haben schon einen wesentlich besseren Wirkungsgrad.
    Edit: Vielleicht
  • SvenD

    Hat eine Antwort im Thema Stromverbrauch AVR abschätzen verfasst.
    Beitrag
    Gute Idee mit den Aktivlautsprechern, aber mein LS bleiben. Das Fass mach ich nicht mehr auf ;-) Gelten die ca. 100 W bei einem AVR mit a/b Endstufen?

    Gruß
    Sven
  • SvenD

    Hat eine Antwort im Thema JVC DLA-N5/N7/NX9, native 4K Projektoren 2018-2020 verfasst.
    Beitrag
    Bei der N-Serie gibts hinten einen Grobfilter, den der Nutzer reinigen kann und im Inneren hinten dann noch einen Fein-Filter, an den der Nutzer nicht ran darf. Hoffentlich gibts noch andere Filter.
    Ob die Luft, die in der Nähe des Objektivs angezogen…
  • SvenD

    Hat das Thema Stromverbrauch AVR abschätzen gestartet.
    Thema
    Hallo,

    ich bin ein Exot beim Thema Stromverbrauch bei AVR. Mir imponieren die Herstellerangaben zum Stromverbrauch nicht, sondern sie irritieren mich. Zudem werden meist nur Maximalwerte angegeben und Praxisnahe Werte sibd schwer zu bekommen (und ja,…
  • SvenD

    Reaktion (Beitrag)
    Sieht man beim x5000 auch..
    Dass diese Kisten nicht nur einen, definierten Lufteinlass haben, finde ich auch furchtbar!
  • SvenD

    Hat eine Antwort im Thema JVC DLA-N5/N7/NX9, native 4K Projektoren 2018-2020 verfasst.
    Beitrag
    Ich hab mal ne dumme Frage:
    Ich sitze unter meinem N5 und wenn ich nach oben schaue, dann sehe ich immer, wie die Luft mit kleinsten Partikeln auf das Objektiv zuströmt. Es scheint mir so, als würde ein Teil der Luft neben dem Objektiv (also bei der…
  • SvenD

    Hat eine Antwort im Thema Arcam AVR 10, AVR 20, AVR 30 und AV40 verfasst.
    Beitrag
    Sorry, dass ich das Thema hier reaktiviere.

    Mich interessiert, wie sich die Firmware der Geräte weiterentwickelt hat. Sind die Arcams jetzt normal nutzbar oder ist die Firmware immer noch problematisch?

    Gruß
    Sven
  • SvenD

    Hat eine Antwort im Thema Erfahrungen Sony VPL 790 oder doch lieber NZ8 verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von George Lucas)

    Das stimmt natürlich!
    JerryT hatte aber Bedenken, ob ein NZ8 für seine Bedürfnisse überhaupt breit genug werden könne. Daher meine Antwort bezogen auf den NZ8.

    Der Sony kann damit also noch breiter...

    Gruß
    Sven
  • SvenD

    Hat eine Antwort im Thema Erfahrungen Sony VPL 790 oder doch lieber NZ8 verfasst.
    Beitrag
    Sollte der Jvc NZ8 auch ein Panel mit 4096 Pixeln (horizontal) nutzen, so kannst du durch die volle Ausnutzung des 17:9 Panels (Zoom nutzt 4096 Pixel statt den üblichen 3840 Pixeln) auch die maximale Bildbreite erhöhen.
    Bringt auch Helligkeitsvorteile.