Letzte Aktivitäten

  • Moe

    Hat eine Antwort im Thema Kellerkino "Cine one verfasst.
    Beitrag
    Ich meine ja im dcx. Generell ist das Ding eigentlich selbsterklärend. Routing passend wählen. Danach delay und Pegel anpassen. Eq aktivieren am Eingang und passende Korrekturen vornehmen fertig.
  • detoxin

    Hat eine Antwort im Thema Kellerkino "Cine one verfasst.
    Beitrag
    Nein Moe,
    EQ ist aus. Die Behringer hängt ja am Subwoofer Ausgang.
  • detoxin

    Hat eine Antwort im Thema Kellerkino "Cine one verfasst.
    Beitrag
    Genau...so habe ich es bei mir auch eingestellt.
    Es macht mich nur stutzig dass sich die Messungen fast gleichen, auch wenn ich das Delay und/oder den Gain extrem verstelle.

    Aber vielen Dank erstmal Euch beiden :sbier:
    Ich schau mir das die Tage alles nochmal…
  • Moe

    Hat eine Antwort im Thema Kellerkino "Cine one verfasst.
    Beitrag
    Hast du den eq aktiviert?

    Speichern musst du nichts, die dcx arbeitet in echtzeit.

    Hast du auch das richtige Routing (kanalzuordnung) gewählt?
  • Deliverer

    Beitrag
    Hm, ok. Danke für eure Einschätzung.

    Vielleicht ist es aber doch der gangbarste Weg. Im Zweifel muss halt maskiert werden, aber günstiger, als ne 21er HKLW zu finden, dürfte es allemal werden...
  • Penny09

    Hat eine Antwort im Thema Kellerkino "Cine one verfasst.
    Beitrag
    Also Out 1+2
    Page 1/8
    Input Source A

    Dann Page 7/8
    Out 1: Polarity normal
    Out 2: Polarity inverted
  • Joso

    Hat mit Danke auf den Beitrag von Sindor im Thema Die HKV Heimkino Galerie reagiert.
    Reaktion (Beitrag)

    Mein Kellerkino: The Compressed Force

    Größe & Sitzplätze
    • 3,85 x 2,93 x 2,15 m (11,3 m2)
    • 3 Stk. Kinostühle


    Leinwand
    • 2,60 m breite 16:9 Selbstbau Leinwand mit Elite Screen Acousticpro UHD Tuch

    Projektor
    • JVC DLA-X35B


    AV-Receciver, Endstufe & DSP
  • EraserMacki

    Hat eine Antwort im Thema Jurassic World: Ein neues Zeitalter verfasst.
    Beitrag
  • EraserMacki

    Hat eine Antwort im Thema Kellerkino "Cine one verfasst.
    Beitrag
    Also ich dachte das wäre so bei der Behringer. Bin mir grad echt auch nicht mehr ganz sicher. Dazu habe ich schon länger nicht mehr an meiner was verändert.

  • Zille89

    Hat eine Antwort im Thema Wie bekomm ich Dolby Atmos bei Netflix ? verfasst.
    Beitrag
    Es wird aber nicht vom 4K Display abhängig gemacht, sondern vom Zuspieler. Ein Apple TV mit dem 4K Netflix Abo spielt auch Atmos an einem Full HD Beamer.
  • Penny09

    Hat eine Antwort im Thema Kellerkino "Cine one verfasst.
    Beitrag
    Also ich habe das auch gemacht ohne „store“ zu drücken 🤗
  • detoxin

    Hat eine Antwort im Thema Kellerkino "Cine one verfasst.
    Beitrag
    Wenn man das machen muß, könnte es die Erklärung dafür sein:beated:

    Ich habe nur den Wert, den ich ändern will angewählt und mit dem Drehrad eingestellt. Ohne "OK" zu drücken.
    Das wäre ja fast schon peinlich :unsure: Ich war der Meinung das reicht so.
  • Penny09

    Hat mit Danke auf den Beitrag von Sindor im Thema Die HKV Heimkino Galerie reagiert.
    Reaktion (Beitrag)

    Mein Kellerkino: The Compressed Force

    Größe & Sitzplätze
    • 3,85 x 2,93 x 2,15 m (11,3 m2)
    • 3 Stk. Kinostühle


    Leinwand
    • 2,60 m breite 16:9 Selbstbau Leinwand mit Elite Screen Acousticpro UHD Tuch

    Projektor
    • JVC DLA-X35B


    AV-Receciver, Endstufe & DSP
  • EraserMacki

    Reaktion (Beitrag)
    Auch die Netflix App auf Sony Geräten wie TV und Bl-Player funktionieren trotz APO nicht und die Atmosspur wird vom Vorverstärker😥 nicht erkannt.Nur die App auf AppleTv funktioniert tadellos .
  • EraserMacki

    Reaktion (Beitrag)
    (Zitat von EraserMacki)

    Das sind sie und wenn es nach mir ginge hätten auch alle Blurays Atmos. Trotzdem wird das leider als Marketing für die UHDs benutzt und viele Filme erhalten kein Atmos auf die normale Bluray. Und genau so ist es mit Netflix auf…
  • jnsmstng

    Hat eine Antwort im Thema Wie bekomm ich Dolby Atmos bei Netflix ? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von EraserMacki)

    Das sind sie und wenn es nach mir ginge hätten auch alle Blurays Atmos. Trotzdem wird das leider als Marketing für die UHDs benutzt und viele Filme erhalten kein Atmos auf die normale Bluray. Und genau so ist es mit Netflix auf…
  • sehnix

    Hat mit Danke auf den Beitrag von Penny09 im Thema Die HKV Heimkino Galerie reagiert.
    Reaktion (Beitrag)

    Meine Heimkino Keller/Gästezimmer Kombination



    Größe & Sitzplätze
    • 6,12 x 5,14 x 2,08 m
    • 2er Bettsofa


    Leinwand
    • 2,39:1 XY Screen 3.120 x 1.375mm (3.000 x 1.255mm) Soundmax 4K


    Projektor
    • JVC DLA-X7900BE


    AV-Receciver, Endstufe & DSP
    • Denon AVR-X3500H
  • Magneto

    Hat eine Antwort im Thema Wie bekomm ich Dolby Atmos bei Netflix ? verfasst.
    Beitrag
    Auch die Netflix App auf Sony Geräten wie TV und Bl-Player funktionieren trotz APO nicht und die Atmosspur wird vom Vorverstärker😥 nicht erkannt.Nur die App auf AppleTv funktioniert tadellos .
  • olli

    Hat eine Antwort im Thema Welche 4K Blu-Ray war gestern bei Dir im Player? verfasst.
    Beitrag
    Morbius

    Film 7/10 …etwas „simpel“ und ohne Überraschungen (außer Schlußsequenz), aber noch okay - besser als Venom 2
    Bild 7,5/10
    Ton 8,5/10
  • EraserMacki

    Hat eine Antwort im Thema Kellerkino "Cine one verfasst.
    Beitrag
    Du bestätigst bei der DCX mit "Store"?