Binap Vereinsmitglied

  • Männlich
  • Mitglied seit 19. April 2019
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
434
Karteneintrag
nein
Erhaltene Reaktionen
217
Punkte
2.446
Profil-Aufrufe
744
  • Binap

    Hat eine Antwort im Thema One audio 3D Speaker setup for all verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von macelman)

    Okay, dann poste ich die Videos weiterhin im Video-Beitrag von mir.

    Hier lösche ich sie dann raus.

    Viele Grüße,
    Holger
  • Binap

    Reaktion (Beitrag)
    Hallo

    das mit dem Geld finde ich nicht den springenden Punkt, denn selbst wenn man es hätte, ist ja die Frage wie viel Mehrwert sie bringt, und ab man dafür gewillt ist das Geld auszugeben.
    Und wie gesagt geh ich da rein technisch dran, denn ich werd…
  • Binap

    Reaktion (Beitrag)
    Ich finde aber gerade aus technischer Sicht steht hier sehr wenig warum sich eine Trinnov bei dir lohnen könnte. Was kann denn die Trinnov wirklich besser als ein normaler AVR mit externe DSP‘s.

    Wieviele Filter Bänder pro Kanal?
    FIR Filter mit wieviel…
  • Binap

    Beitrag
    Video: One Layout to rule them all

    USING AN AURO-3 LAYOUT FOR DOLBY ATMOS!???
    Der US-Hifi-Blogger Joe Mariano (Joe N Tell) testet das One-for-all-Setup in seinem neuesten Video.

    Dauer: 16:01

    youtu.be/_uoEV8XQWWQ
  • Binap

    Reaktion (Beitrag)
    Hallo.
    (Zitat von suke)

    Die Foren sind allerdings voll von genau dieser Art Aussage, nahezu alles betreffend, also Verstärker, Player, Kabel, unterstell Füße für Kabel, Chassis,...
    Nur bei einem genaueren Test bleibt in den wenigsten Fällen was davon…
  • Binap

    Reaktion (Beitrag)
    Also ich sag das mal provokativ.

    Wenn ich den Unterschied nicht auf Anhieb höre zwischen einer Yamaha CX A5100 + DSPs und einer Trinnov, für was geb ich denn dann die über 10.000 EUR mehr aus?
    Da brauch ich keinen "Blindtest" für.
    Ich erwarte schon eine…
  • Binap

    Hat eine Antwort im Thema Ist eine TRINNOV Vorstufe bei "Mir" sinnvoll verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Mankra)

    Auch das habe ich hier bereits hervorgehoben. Das der Preis das größte Negativ-Argument ist, sollte logisch sein.
    Und das der Preis hauptsächlich für die Software fällig ist, ebenfalls. Ist bei einer Lumagen ja auch nicht anders…

    Ich…
  • Binap

    Hat eine Antwort im Thema Ist eine TRINNOV Vorstufe bei "Mir" sinnvoll verfasst.
    Beitrag
    Die Fummelei für die letzten Promille ist eine Arbeit, die man sich machen kann, wenn man dazu Zeit und genügend Muse hat. Auch andere DSP-Einmessungen verlangen stundenlanges Abhören, Neu-Justieren und Korrigieren für das letzte Quentchen, was man…
  • Binap

    Reaktion (Beitrag)
    (Zitat von Binap)

    Ist ja nun schon viele Jahre her aber es werden wohl nicht mehr als 4 Stunden am 2. Tag gewesen sein. Null am ersten. In dieser Zeit kann ich sehr guten Kinoton gewährleisten. Aber keinen Stereo Ton der ungläubiges Staunen hervorruft.…
  • Binap

    Reaktion (Beitrag)
    (Zitat von Binap)

    Ja, so sehe ich das.
    Wobei ich dabei voraussetze, dass die Hardware soweit vorbereitet ist (also insbesondere nur die Verkabelung angeschlossen werden braucht) und natürlich, dass der Einrichter weiß, was er tut.
  • Binap

    Hat eine Antwort im Thema Ist eine TRINNOV Vorstufe bei "Mir" sinnvoll verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Aries)

    Danke, genau das wollte ich doch hören. D.h. man kann sehr wohl nach einem Tag abschätzen, ob sich das Gerät für einen persönlich lohnt oder nicht. :sbier:
  • Binap

    Reaktion (Beitrag)
    Binap
    Ich verstehe Dein Problem nicht.
    Ganz offensichtlich wurde zunächst nur das Lautsprechersetup eingerichtet, nicht jedoch die weitergehenden Einstellungen (Messung, Optimizer, ggf. Remapper, weitere Detailanpassungen).
    Ob in der übrigen Zeit der…
  • Binap

    Hat eine Antwort im Thema Ist eine TRINNOV Vorstufe bei "Mir" sinnvoll verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Mankra)

    Nö, da stand „Nach meinem 2. Tag konnte man Sie schon ganz gut benutzen. “ und „Bevor ich beim dritten Termin meine eigentliche Arbeit aufnehmen konnte um den Stereo Ton zu optimieren“… :sbier:

    Ja, was denn nun?
  • Binap

    Hat eine Antwort im Thema Ist eine TRINNOV Vorstufe bei "Mir" sinnvoll verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Moe)

    Sollte nicht so rüber kommen, ich bitte das demnach zu entschuldigen. Ich muss aber fairerweise anmerken, dass diese „unterschwelligen Bemerkungen“ bezüglich der Gründe für das Ablehnen der Trinnov nicht von meiner Seite kamen. …
  • Binap

    Hat eine Antwort im Thema Ist eine TRINNOV Vorstufe bei "Mir" sinnvoll verfasst.
    Beitrag
    Und warum „stattdessen“? Wurde die Trinnov jetzt eingerichtet oder nicht?
    Immer dieses unterschwellige Herumgedruckse.
    Wie lange wurde denn jetzt „installiert“ in den zwei Tagen?

    Wie lange schraubt denn der Dennis von Grobi immer an der Kiste? Ich lese…
  • Binap

    Hat eine Antwort im Thema Ist eine TRINNOV Vorstufe bei "Mir" sinnvoll verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von RTFS)

    Du als Profi „installierst“ zwei Tage lang eine Trinnov und danach läuft sie immer noch nicht? Und es braucht einen dritten Termin, um Deine „eigentliche Arbeit aufnehmen“ zu können? Sorry, aber ist das wirklich ernst gemeint?

    Eine…
  • Binap

    Hat eine Antwort im Thema Ist eine TRINNOV Vorstufe bei "Mir" sinnvoll verfasst.
    Beitrag
    Ich weiß nicht, ob jemand hier den Hardy Kuhley kennt, der hatte letztes Jahr mal eine Trinnov bei sich getestet und sie dann wieder zurück gegeben, mit „zu teuer und lohnt sich nicht für mich“. Hardy ist einer der Admins in der…
  • Binap

    Hat eine Antwort im Thema One audio 3D Speaker setup for all verfasst.
    Beitrag
    Naja, Dolby ignoriert das Abstrahlverhalten ja auch schon immer :zwinker2:

    Was neu ist, ist die ausdrückliche 30-Grad-Empfehlung von Dolby für Musik-Quellmaterial.

    Die 30 Grad Heights-Anordnung von Front Heights und Rear Heights gibt es übrigens schon seit…
  • Binap

    Beitrag

    „Daily-Hifi“-Interview Part 2 mit Wilfried Van Baelen

    Heute Nacht fand der zweite Teil des Interviews des amerikanischen Home Cinema Blogs „Daily Hifi“ mit Wilfried Van Baelen zum Thema “Auro-3D Upmixing“ statt.
    Interviewpartner waren wieder Channa De
  • Binap

    Beitrag
    Ja, das ist richtig; das ist der einzige Nachteil des Apple TV 4K, er hat leider kein Source Direct.
    D.h. es wird immer in der eingestellten Auflösung ausgegeben. Bei 4K wird entsprechend auf 4K bzw. UHD-Auflösung hochskaliert.


    Fun Fact: Der einzige