The Fall Guy

  • Lustig, dass ich gestern erst wieder "Ein Colt für alle Fälle" geschaut habe


    Anders, aber schon lustig

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Vielleicht wird ja das alte Lied von Lee Majors im Outro des Films gespielt.

    Die Hoffnung stirbt zuletzt, obwohl ich das von Bon Jovi auch mag.


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Ich hab das früher immer mit meinen Eltern geschaut, fand das super. Das Lied höre ich immer noch gerne.

    Mal schauen ob der Film was wird, der Trailer hat noch nicht so richtig gezündet.

    Grüße,

    Ferdi

    Edited once, last by ferdi ().

  • Lustig, dass ich gestern erst wieder "Ein Colt für alle Fälle" geschaut habe


    Anders, aber schon lustig

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Ich würde lieber den Film schauen, den sie da drehen :big_smile:

    Gruß
    olli


    The DARK-ROOM homecinema
    Lounge-Ledersessel, 3 Sitzreihen, Cinemascope-Projektion, 9.4.6 Multichannel, 24m² Sternenhimmel, Schallschutz + Akustikausbau, EIB-Steuerung

  • Also wenn ich das richtig sehe, ist (zum Glück) außer dem Titel und eben der Tatsache, dass es um einen Stuntman geht, keine Verbindung zu alten, erstklassigen Serie zu erkennen.

    Ziemlich wahrscheinlich (aus meiner Sicht) typische Gossling Komödie… Nach dem Trailer weiß ich, dass ich das nicht sehen brauche und werde. :respect:

    Tschau

    ؜؜؜؜ ؜؜؜؜ ؜؜؜؜؜؜؜؜ ؜؜؜؜ ؜؜؜؜؜_________________

    ؜ ؜؜؜؜ ؜؜؜؜ ؜؜؜؜ ؜؜؜؜(__________

    ________________) t e f a n


    MinMax - Birdies Heimkino

  • Ein Colt für alle Fälle war eine der besten Serien aus der grossen Zeit des Fernsehens, vor der Einführung der Zwangsgebühren und dem daraus folgenden, logisch zwingenden Qualitätsverlust. Allerdings ist Herr Gosling nun auch nicht so recht mein Ding und der letzte Film von David Leitch, Bullet Train, hat mich nur bedingt überzeugt.

  • Ziemlich wahrscheinlich (aus meiner Sicht) typische Gossling Komödie… Nach dem Trailer weiß ich, dass ich das nicht sehen brauche und werde. :respect:

    Welches sind denn seine typischen Komödien?

    Eigentlich ist er - wenn man sich sein filmisches Schaffen ansieht - nicht gerade für Komödien bekannt. Im Gegenteil, oder?

    Ein Colt für alle Fälle war eine der besten Serien aus der grossen Zeit des Fernsehens, vor der Einführung der Zwangsgebühren und dem daraus folgenden, logisch zwingenden Qualitätsverlust. Allerdings ist Herr Gosling nun auch nicht so recht mein Ding und der letzte Film von David Leitch, Bullet Train, hat mich nur bedingt überzeugt.

    Wenn Du mit „Zwangsgebühren“ (mag das Wort nicht, das nutzen oft Leute die populistisch unterwegs sind) die GEZ meinst: diese Gebühren gab es schon in den 70ern, Colt Seavers lief bei uns in den 80ern. Außerdem zahle ich gerne Rundfunkgebühren - alleine das Niveau der Kindersendungen ist hierdurch gewährleistet und es läuft tagsüber kein Scripted Reality Mist…

    Gruß
    olli


    The DARK-ROOM homecinema
    Lounge-Ledersessel, 3 Sitzreihen, Cinemascope-Projektion, 9.4.6 Multichannel, 24m² Sternenhimmel, Schallschutz + Akustikausbau, EIB-Steuerung

  • Wenn Du mit „Zwangsgebühren“ (mag das Wort nicht, das nutzen oft Leute die populistisch unterwegs sind) die GEZ meinst: diese Gebühren gab es schon in den 70ern, Colt Seavers lief bei uns in den 80ern. Außerdem zahle ich gerne Rundfunkgebühren - alleine das Niveau der Kindersendungen ist hierdurch gewährleistet und es läuft tagsüber kein Scripted Reality Mist…

    Mal zur Erinnerung, obgleich jetzt Off-Topic (sorry dafür): Die früheren GEZ Gebühren waren keine Zwangsgebühren (das Wort beschreibt das Faktum völlig korrekt!) sondern mussten nur von Leuten bezahlt werden, die ein Empfangsgerät vorhielten. Heute heisst das Ding offiziell „Haushaltsabgabe“ und jeder muss zahlen, egal ob er ein Gerät besitzt oder auch nicht. Ich persönlich gucke seit Jahren keinen ÖRR mehr und zahle trotzdem für die immergleiche, völlig uninteressante Mixtur aus Sport, Schnarchfilmen, Quizsendungen, Volksmusikexzessen und (bei mir völlig vergeblichen) politischen Erziehungsversuchen.


    Aber nun zurück zu Fall Guy…..

  • Haha, klar - da war der Zwang natürlich völlig anders, da man vorgaukeln konnte, man halte kein Empfangsgerät vor :zwinker2: (auf deutsch: ist doch da gleiche gewesen und darüber beschwert haben sich auch damals genug Leute.)


    Aber mir war gar nicht klar, dass „The Fall Guy“ auch der Originaltitel der Serie war. Interessant…

    Gruß
    olli


    The DARK-ROOM homecinema
    Lounge-Ledersessel, 3 Sitzreihen, Cinemascope-Projektion, 9.4.6 Multichannel, 24m² Sternenhimmel, Schallschutz + Akustikausbau, EIB-Steuerung

  • External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

Jetzt mitmachen!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!