Posts by Zille89

    Ich meine, ich hätte auch etwas in der Art gelesen, dass er sich (danach) zur Ruhe gesetzt hat. Im Sinne von Musik schreiben.


    Habe gelesen, dass der in Testvorführungen durchgefallen ist, aber dennoch: 100x lieber Indy als Avatar.

    Das war ne Fehlmeldung. Es gab bisher noch keine einzige Testvorführung. Wurde explizit nochmal vom Regisseur bestätigt.

    Wednesday - Netflix


    Mal die ersten zwei Folgen angesehen und direkt für spaßig befunden. Jenna Ortega ist als Wednesday Adams eine absolute Traumbesetzung und spielt wirklich genial. Vllt sollte man mal zählen, wie oft sie in der Serie blinzelt...ich glaube dafür reicht ein (eiskaltes)Händchen :D


    Sound ist inhaltsbedingt jetzt nichts besonderes, kann aber schon relativ druckvoll zulangen. Bild ist allerdings super. Knackscharf und ordentliche Dynamik. Ich bleibe dran.

    Danke dir.


    Die Cinema S2 erfüllen ihren Zweck und ich bin zufrieden. Gerade aufgrund der geringen Abstände.

    Die Halterung lässt sich nicht neigen, sondern sind nur 2 Stücke die in einander geschoben werden. Die S2 sind ja aber im Gehäuse schon gewinkelt. Ob das reicht, muss man testen. Ich habe noch ein paar Unterlegscheiben drunter gesteckt.


    Du verwechselst aber hoffentlich nicht den Neigungswinkel mit dem Elevationswinkel?

    Darf ich fragen, was der Grund war, warum Du jetzt auf 2x 18 Zöller in BR umsteigst? Und laufen die 6 12" dann als SBA? Wo ist der Vorteil und wie wird das alles getrennt geregelt? Hab mich mit 2 unterschiedlichen Basskonzepten in einem Setup noch nicht beschäftigt, daher frag ich. 😊

    Ich hatte ja meine Erwartungen sehr niedrig geschraubt, auch weil ich Regisseur Peele für leicht überschätzt halte. Aber das Ding hat mir mal so richtig Laune gemacht! Inhaltlich halte ich mich mal zurück, da eigentlich jeder kleine Hinweis spoilern würde, aber der war echt spannend und einfach cool umgesetzt.


    Was hier dazu tonal abgezogen wird...... Junge junge. So ein phänomenales Sound Design hab ich schon lange nicht gehört. Maverick punktet mit brachialer Gewalt.
    Hier wird der Sound aber dermaßen genial eingesetzt... Kleinste Geräusche werden perfekt über alle Lautsprecher punktuell und direktional verteilt, die Atmosspur haut auch an der Decke so richtig auf die Kacke, wenn es darauf ankommt. Dynamik und Surroundaktivität ist wirklich ganz große klasse.


    Ich gehe sogar soweit, dass NOPE eines meiner Sound Highlights dieses Jahr ist.


    Film 8/10

    Sound 10/10

    Bild 8/10

    Und heute natürlich gleich die erste Folge vernascht 😁


    Sehr starker Auftakt mit neuem Antagonisten und neuen Konflikten. Die Action ist wieder knallhart und sehr blutig, wer den letzten Red band Trailer gesehen hat weiß, wohin die Reise noch geht.


    Luan könnte mein Lieblingscharakter werden. 👍


    Freu mich schon wenn es nächsten Donnerstag dann weitergeht.

    Die Verfolgungsjagd beginnt natürlich etwas früher. Die kurze passage ist der Überschlag, der einen geilen Atmoseffekte bietet.

    The Batman / Atmos

    Das Batmobil gegen den Penguin

    1:23:55 - 1:24:59


    Terminator Dark Fate

    OV Atmos

    34:40 - 36:50


    The Northman

    Das Intro


    DUNE

    Dolby Atmos Deutsch/Englisch


    1:03:20 - 1:03:50

    Ornithopter Nose Drop


    1:05:40 - 1:06:20

    Paul's Spice Trip


    1:56:50 - 1:59:15

    Sandsturm


    Sonic The Hedgehog 2

    Sonic vs Knuckles im Emerald Tempel

    1:19:50 - 1:25:00


    Jurassic World 3

    Ab ca 76 Minuten, der gesamte Absturz und Szene im Dschungel

    Bin jetzt erst auf deinen Bauthread gestoßen.


    Top Arbeit, vor allem da Dein Raum ähnliche Maße wie meiner hat. Hätte nie gedacht, dass auf der Raumlänge ein SBA so perfekt funktioniert. Da kommt man ja schonmal ins grübeln.... 😁


    Wechselst Du auch die Atmoslautsprecher aus? Die CM12 sehen hammer aus und würden mich tatsächlich auch interessieren. Bin auf deine Eindrücke gespannt.

    Die neuen BASX Endstufen haben jetzt bei MD-Sound auch einen deutschen Vertrieb gefunden.


    Die A3 wäre für mich wirklich interessant, da bei mir die LCR auch jedes Mal nach dem Einmessen massiv ins + gepegelt werden.


    Gibt's hier Mitglieder mit Erfahrungen bei den BASX Geräten? Speziell die neuen?


    MD-Sound

    Ist die Software / Lizenz an ein Gerät gekoppelt oder universell für jedes Gerät nutzbar, sobald man diese einmal gekauft hat?

    leider mit der IP Adresse vom Gerät gekoppelt. Bei einem Geräteneukauf muss also die Software erneut gekauft werden. Sie ist aber auch nicht übertragbar....

    Es geht um die MultEQ X PC Software für 200€. Die ist für jedes D&M Gerät verfügbar, die auch die Audyssey App unterstützen. Und ja man kann für jeden Lautsprecher Filter gezielt auf jegliche Frequenz und einstellbarer Güte nutzen. Dazu auch die Flankensteilheit usw. Wirklich ein mächtiges Tool.