Suche Empfehlungen für einen WLAN Lautprecher für die Küche.

  • Hallo,


    ich koche gerne, trinke Wein und höre Musik dabei. Deshalb soll ein Schallwandler für die Küche her.

    Das Gerät sollte auf den WLAN Server zugreifen können und wenn möglich eine FB zusätzlich zur App haben. Wichtig wäre mir das Abspielen von FLACs (SONOS fällt deshalb aus - Sonos 5 wäre sonst eine gute Option gewesen).

    Weiter Kriterien: Guter Klang. unkomplizierte App, möglichst kompakte Ausmaße (in diesem Punkt kompromissbereit).


    Meine bisherigen Favoriten - in dieser Reihenfolge:

    Technics SC-C50 (VT: geringer Platzbedarf, guter Klang, Gute App) NT: keine FB)

    Technics SC-C70 (VT: wie oben, aber mit FB; NT: unnötige Features wie CD, dafür 45 cm Breite, teurer)

    Yamaha Music Cast 50

    Naim Mu so Qb MK2


    Lt. Testen seien die Dynaudio Music 5 und 7 ausgezeichnete Geräte. Allerdings beschweren sich viele über eine hakelige App. Das sollte schon flutschen.


    Ich freue mich über Empfehlungen oder Beiträge, gerne auch zu den aufgeführten Geräten, denn zwangsläufig beruht die Auswahl ausschließlich auf Bewertungen und Testen im Netz.


    Vielen Dank im Voraus,

    Igor der Metzger.

    Technics Ottava SC-C50

  • Danke für die Vorschläge. Mein Problem liegt darin, dass ich mir selbst noch nicht klar bin, welche Ansprüche ich an das Gerät habe.

    Einerseits bin ich einer von diesen "Audiophilen" und lege großen Wert auf die Wiedergabequalität, andererseits entstehen beim Kochen ja allerhand Störgeräusche und man hört ja nicht konzentriert, sondern mehr als Untermalung, während das Kochen die Aufmerksamkeit beansprucht. Deshalb braucht es vielleicht gar nicht die gewohnte Qualität - dieser Gedanke ist mir neu und fremd. Bisher hatten wir gar keine Musikquelle in der Küche. Ich habe dann manchmal im Wohnzimmer die Musik so weit aufgedreht, dass in der Küche auch genügend Schall ankam. Das hat aber Proteste ausgelöst.

    Was habt Ihr denn so in der Küche? Reicht da tatsächlich ein Gerät vom Format eines Sonos 1?


    vG IdM

  • Wenn man keine Sorgen bzgl. Big Brother hat, finde ich in der Küche einen Echo Show ziemlich genial.

    Neben Musik /Radio auf Zuruf, Songtexten und den üblichen Alexa Features, kann man beim Kochen auch mal ein Video, die Nachrichten oder einen TV Livestream schauen.


    Soundqualität ist leider beim 8er nicht besonders. Aber der 10er soll da besser sein. (Hat aktuell aber ordentlich Lieferzeit.)

  • ...

    Was habt Ihr denn so in der Küche? Reicht da tatsächlich ein Gerät vom Format eines Sonos 1?

    ..

    Ich habe in der Küche (~14m²) oben in einer Ecke (Bassverstärkung) einen Play:1.

    Und ich würde sagen der reicht locker für jegliche Art von Hintergrundmusik.

    Rave-Party geht damit keine, aber es geht schon so laut, dass man nicht mehr sinnvoll miteinander reden kann.



    Muss aber sagen, dass mich Sonos ein bisschen nervt.

    1) die Update Politik war sehr unglücklich gemacht.

    2) sind auch die mittlerweile 3 Stk. die auf S2 (die neue Software Version wo dann manche Geräte nicht damit laufen) laufen, nicht immer erreichbar, reagieren verzögert auf Eingaben,...

    3) Suchfunktion über die Sonos-App bei Musik-Streaming Diensten. Die Spotify App ist soooo viel besser. (Geht aber auch per Spotify-connect).


    An manchen Tagen alles einwandfrei, dann wieder solche Dinge. Ich weiß bisher nicht woran es liegt. Zuletzt hat nur ein Neustart (Strom ab-an) geholfen.


    Vom Grund her finde ich das System, vor allem wenn man mehrere Geräte hat, sehr gut.


    mfg

  • Habe auch den Vorgänger Heos 1 in der Küche und sind damit auch voll zufrieden, sowohl Klang als auch Bedienung.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!