Beiträge von Lando2081

    Habe doch geschrieben, dass man bei Deckenlüfter nicht sicherstellen kann, wo die staubhaltige Luft rein zieht. Ergo gibts gefilterte Zwangs-Luft von unten.


    Fehlende Tür und Rückwand ist insofern nicht wirkungsvoll, da der Severschrank in einer Nische steht und nur die Glastür zu sehen sein wird. Von daher auch das besprochene Lüftungskonzept.


    Bei einem IT-Schrank ergibt das ja auch Sinn. Aber dieser Schrank wird mit Hifi-Geräte voll gestellt und maximal die Pronomic ist "Standard", bezogen auf Format und Belüftung.

    Du kannst es machen wie du willst. Ich habe nur gesagt wie man es normalerweise macht :sbier:

    Ich würde dann aber zumindest oben und unten eine Lüfter installieren.

    Über das Thema staub würde ich mir nicht so viel Gedanken machen. Mein HTPC läuft nun 1,5 Jahre und ich sehe dort in den Lüfter keinen Staub... Kommt natürlich imemr auch auf den Raum an.

    Normalerweise arbeitet man aber mit Decken- und nicht mit Bodenlüftern.


    Ich persönlich betreibe meinen Schrank hinten und vorne offen, da die meisten Geräte nach vorne oder hinten ventilieren.

    Da ist mir die Lebensdauer meiner Komponenten wichtiger als das letzte bisschen Optik.

    Moin, so wie ich verstanden habe, wird je 1 opt und 1 coax out für die 4 zusätzlichen Kanälen bereitgestellt. Ist das noch Stand der Dinge? Oder kann man das selbst konfigurieren welche es sein sollen?

    genau. Jeweils für 2 Kanäle. 17+18 auf Coax, 19 + 20 auf Toslink

    Zumal man die Masche damit ja auch indrekt unterstützt...

    OT


    ich bin seit 1999 in Ebay und in den Jahren gab es immer mal wieder Probleme, sprich sogenannte Fälle und ich als Käufer bekam immer mein Geld zurück.
    Seitdem alles über PayPal läuft, waren diese Fälle erstrecht kein Thema.

    Selbst bei Fällen in eBay Kleinanzeige, keine Diskussion und Geld zurück bekommen.

    Klar, ist halt nur Rennerei.

    Da würde ich auch die finger von lassen. Das riehct nach Fake mit geklautem Paypal Konto.