For All Mankind – Serie

  • For All Mankind S01 – Serie


    Quelle: HD-Stream


    Aloha,


    da ich damals noch nicht lebte, war es umso geiler, Teile der Mondraumfahrtgeschichte, die dann natürlich aufgebohrt wurde, da es sich um eine Fiktion handelt, zu sehen. Allgemein finde ich das Thema sehr spannend, auch wenn es aus meiner Sicht etwas dramatisiert wird. Schade, dass so lange keiner mehr zum Mond flog. Die Darsteller sagen mir auch meist sehr zu.


    Was für mich überflüssig war, war die mexikanische Migrantin, die den Part der sozial unterlegenen Aufsteigerin bedient und ebenfalls die Thematisierung der Probleme mit Homosexuellen bei der Nasa; ob das dort so war, entzieht sich allerdings meiner Kenntnis. So oder so: Da wollte wohl jemand missionieren. Gab es denn einen Oscar? Ach nein, ist ja eine Serie ...


    Trotzdem hat mich S1 gut unterhalten. Empfehlung für Raumfahrtbegeisterte.


    Serie: 2+

    Ton: 2+

    Bild: 2+

    Gruß Mickey

    Grundlage meiner Filmbewertungen: Abiturnotensystem 1 – 6 (15 – 0 Punkte)

    Rezensionen und deren Bewertungen beruhen auf der BD-Fassung.

  • Zitat

    Was für mich überflüssig war, war die mexikanische Migrantin, die den Part der sozial unterlegenen Aufsteigerin bedient... und ebenfalls die Thematisierung der Probleme mit Homosexuellen bei der Nasa; ob das dort so war, entzieht sich allerdings meiner Kenntnis. So oder so: Da wollte wohl jemand missionieren

    Ganz sicher sogar, und es ist wichtig, diese offensichtliche Verschwörung gegen das Richtig und Wahre auch zu benennen!

    Homosexualität wurde erst 1973 von dem muslimischen Kommunisten Machmud Gay erfunden und via Rockmusik, Hasch und Spindfotos von Burt Reynolds in die bis dahin straighte Weltgemeinschaft eingeschleust!


    Mexikanerinnen, gar unterprivilegierte, gab's damals auch noch nicht...


    '' Hollywood, Schwule, Kommunisten, Migrantinnen- geh' mir fort!'' (Unbekannter Rezensent, vermutlich Heinz Becker)

  • For All Mankind S02


    Quelle: HD-Stream


    Aloha,


    S2 macht leider genau da und noch mehr weiter, wo S1 aufgehört hat. Damit meine ich nicht die Zeit, die liegt klar später, aber die Handlung. Erneut sind die Szenen auf dem Mond und im Weltraum sehr gut, aber es gibt einige Teile, die fast nur Familiengedöns beinhalten und noch schlimmer, es gibt wieder jede Menge wohlwollende und moralisch erhabene Frauen-Gleichstellungs- und Integrationsanteile. Für mich der klare Schwachpunkt dieser Serie, dass man den Zuschauer erneut sehr einseitig lenkt und mit Stereotypen behelligt. Einen Punktabzug gab zudem das völlig naive, aber natürlich glücklich moralische Ende. Da am Ende auch noch zwei der Personen sterben, die ich vor allem mag, weiß ich nicht, ob ich mir die geplante Fortsetzung ansehen werde, obwohl mir das Mond- und Weltraumgeschehen sehr zusagt. Die Bindung zu wahren Ereignissen nimmt aufgrund des Fortschreitens der Fiktion immer mehr ab, aber das wäre noch zu verkraften.


    Serie: 3+

    Ton: 2+

    Bild: 2+

    Gruß Mickey

    Grundlage meiner Filmbewertungen: Abiturnotensystem 1 – 6 (15 – 0 Punkte)

    Rezensionen und deren Bewertungen beruhen auf der BD-Fassung.

  • Es liegt natürlich in der Natur der Sache, dass sich die Serie zunehmend der Fiktion zuwendet. Auch mir haben die Raumfahrtszenen sehr gut gefallen und ich finde es auch gut, dass die technische Fiktion nicht zu abgehoben wirkt.

    Die sozialen Elemente der Serie nehme ich so hin, wie auch in anderen Serien... manches wirkt irgendwie wie Füllstoff, was m.E. der Qualität der Serie aber keinen Abbruch tut. Ich merke grad, dass ich das Ende garnicht mehr so im Kopf habe... ein guter Grund, die 2. Staffel nochmal anzusehen, was sich m.M.n durchaus lohnt :big_smile:

  • Es liegt natürlich in der Natur der Sache, dass sich die Serie zunehmend der Fiktion zuwendet.

    Ist mir klar, ich fand es trotzdem sinnvoll, dies zu erwähnen.


    Ich schaue mir die sicherlich kein zweites Mal an. Eher die erste erneut.

    Gruß Mickey

    Grundlage meiner Filmbewertungen: Abiturnotensystem 1 – 6 (15 – 0 Punkte)

    Rezensionen und deren Bewertungen beruhen auf der BD-Fassung.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!