Planung Wohnzimmerkino

  • Moin ūüôā

    Ich möchte euch mal meine Kinoplanung vorstellen.


    Das neue Kino wird ein Restlicht optimiertes Wohnzimmerkino.


    Ziel ist ein symmetrischer Raum in der Optik einer Star Wars Cantina zum Filme schauen, zocken sowie Musik hören.


    Der Raum ist in L Form und nach hinten offen.

    Die Rohmaße sind: L 550 cm, B1 586 cm, B2 458 cm.

    Hier eine Skizze:



    Durch Holzständerwände wird der Raum in eine Rechteckform gebracht.

    So entsteht neben dem Kino ein separater Technikraum. Der Beamer soll hinter die R√ľckwand in den Flur.

    Die R√ľckwand ist offen und soll durch ein Holzst√§nderwerk mit D√§mmung f√ľr das SBA verschlossen werden. Jedoch muss auch eine T√ľr (Schiebet√ľr?) ihren Platz finden.

    Es wird ein 13.1 one for All setup gebaut, die Pl√§tze f√ľr Front Wides werden vorbereitet um f√ľr die Zukunft ger√ľstet zu sein.

    Weiterhin soll ein SBA mit 8 Subs realisiert werden.

    Es wird 2 Sitzreihen geben.

    In der ersten Reihe steht ein Sofa, in der zweiten Reihe soll es eine Theke / Bar mit Barhockern werden.

    Der derzeit vorhandene offene Kamin wird zugemauert und durch einen Ofen ersetzt.

    Auch ein Deckensegel soll gebaut werden.

    Die 21:9 Leinwand ist 320cm breit und akustisch transparent.

    Der Sitzabstand wird 0,9 betragen.

    Die Technik ist vom alten Kino vorhanden und soll weitestgehend √ľbernommen werden.


    Vorhandene Technik:



    Beamer: Epson LS12000

    Lautsprecher: SB Acoustics Serie von Udo Wohlgemut, 7x Sb36 Inwall f√ľr die untere Ebene, 4x Sb18 Inwall f√ľr die Heights sowie 1x Sb30 Center f√ľr den Height Center und 1x U_do 18 als VOG

    Subwoofer: 8x Alpine swg1244

    Vorstufe: Marantz 8805

    Endstufen: 7x Crown xls 1002 f√ľr die Lautsprecher, 1x Thomann t-amp 1500 f√ľr die Subs

    Zuspieler: Htpc mit kodi und madvr, Apple tv 4k, oppo 203, Ps5, Xbox series x, Synology NAS


    Wie ihr seht ist eigentlich schon alles da bis auf die Leinwand.


    Hier der derzeitige Stand der Planung:



    Das Vimle Sofa ist nur als Beispiel eingezeichnet.

    Es ist schon ein anderes mit ähnlichen Maßen bestellt.

    Die Lautsprecher werden nicht eingedreht, außer L und R.

    Konstruktive Kritik ist gern gesehen.

    Sagt mir Eure Meinung.

    Baubeginn ist in K√ľrze.


    Mfg Markus

  • Ja, es gibt Neuigkeiten ūüėÄ


    Endlich konnte ich mit dem Bau beginnen.


    Baubeginn war der 16.10.23 und bis jetzt habe ich ca. 40 Stunden am Kino gearbeitet.


    Der Kamin wurde zugemauert und die ersten Arbeiten vom Grundger√ľst sind erledigt.


    Bis Weihnachten soll das Kino benutzbar sein. Irgendwann im Fr√ľhjahr 2024 wird es wohl fertig werden.


    Anbei zwei Bilder vom aktuellen Stand.




    Mfg Markus

  • Hallo Norman,


    Ja, es ist dann eine kleine Stufe im Zimmer. Das ist auch notwendig da ich Steckdosen im Fu√üboden brauche f√ľr das elektrisch verstellbare Sofa. Die Theke soll auch Steckdosen bekommen.


    Den offenen Kamin komplett abzureißen war keine Option da der Schornstein direkt aufsitzt und ich im Winter Feuerwärme haben möchte.


    @ osteereiter:

    Ich war extra beim Ofenbauer und wir sind alle Optionen durchgegangen.

    Den Kamin offen zu lassen kam nicht in Frage. Da heizt man mehr die Umwelt als das Zimmer.

    Erste Option wäre der Einbau einer Kaminkasette gewesen. Dies wäre teurer geworden als der Ofen und hätte weniger Wirkungsgrad gehabt.

    Zweite Option wäre der Umbau zum handwerklich gemauerten Dauerbrand Ofen gewesen. Das hätte mir am besten gefallen, aber mit 10k bis 15k Euro außerhalb des Budgets.

    So wird es nun ein schöner Ofen mit Speckstein Verkleidung.

    Am 28.11. wird er geliefert und aufgestellt.

  • Die letzten Tage war ich flei√üig und habe die Konstruktion des vorderen St√§nderwerks fertig gebaut.




    Habe mal mit der Faust dagegen gepocht um zu gucken ob es auch stabil ist. Da war noch ganz schön Bewegung drin. Irgendwie habe ich Angst dass es mit den 8 geplanten Subwoofern zu sehr am vibrieren ist...


    Gibt es noch Vorschläge zur Verbesserung?


    Mfg Markus

  • An der Wand hab ich es gar nicht fest fixiert, sind nur Abstandskl√∂tze an den Balken.

    Es ist nur an der Decke und im Boden verschraubt.

    Sollte ich es noch an der Wand befestigen?


    Ja, Lautsprecher werden eingedreht.

  • schraube die Abstandshalter an die Wand mit Schalld√§mmd√ľbeln und mach Gummi/Terassenbads an die Fl√§che dazwischen.

    So zumindest ist es bei mir gemacht, Am Boden auch nur Terassendpads und keine Schrauben.

    Also 6 Schrauben oberhalb an der Wand und der Rest erledigt die Schwerkraft und die Verschrabungen im Holz selbst.

  • moin ūüėÄ


    Das Problem ist gelöst.

    Es war ausreichend einfach die Anzahl der Abstandsklötzer zu verdoppeln. Nun schwingt so gut wie nichts mehr.


    Langsam aber stetig geht es voran.

    Habe mich die letzten Tage mit den Seitenwänden und dem Podest beschäftigt. Am Dienstag kommt der Kaminbauer und setzt den Ofen.




    Mfg Markus

  • Hier kommt das n√§chste Update von meinem Kino.

    Die Seitenwände sind weitestgehend fertig. Auf der linken Seite fehlt noch eine kleine Gipskarton Platte rund um das Ofenrohr.

    Auf der rechten Seite fehlen noch kleine Fenster Abschnitte im oberen Bereich. Die sichtbaren Ausschnitte sind Wartungsluken und werden später durch Absorber verdeckt.

    An der Vorderwand haben die Lautsprecher Geh√§use ihren Platz eingenommen und warten darauf best√ľckt zu werden.

    Hinten sind ebenfalls die Lautsprecher Gehäuse eingezogen und ich habe angefangen mit Steinwolle zu dämmen.

    Au√üerdem wurde der vordere Teil der Decke in Angriff genommen und Audiokabel sind auch verlegt ūüėÄ



  • Heute hab ich mal eine Leinwand in Originalgr√∂√üe aus wei√üem vlies gebastelt um zu gucken ob meine Planung auch hinhaut.

    Zum Gl√ľck passt es. Das Bild ist sch√∂n gro√ü und K√∂pfe werden auch nicht im Bild sein ūüôā



  • Moin zusammen,

    In den letzten Wochen war ich weiterhin fleißig und habe wieder ein bisschen was geschafft.

    Der Rohbau der Seitenwände und die ersten Lautsprecher sind fertig.

    Die Klimaanlage wurde montiert und ich konnte mit der Deckenkonstruktion weiter machen.

    Außerdem habe ich angefangen den Technikraum mit Holz zu verkleiden und der Serverschrank hat seinen finalen Platz testweise eingenommen.


Jetzt mitmachen!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!