Kinolautsprecher fürs Heimkino

  • Hi, ja mal sehen vielleicht schon am Wochenende, ich weis jetzt aber immer noch nicht ob ich von vorn herein die Sprungantwort optimieren kann oder erst später nach dem Messen.

    Ob es überhaupt so wichtig ist oder fast schon egal wenn die LS aktiviert werden sollen.


    Was planst du für einen Umbau?

    Mfg

  • Ich habe die Treiber von der KCS S2500 hier liegen, das Horn soll zwischen die TMT, diese in geschlossene Gehäuse, Volumen ist ggüber Bassreflex etwa halbiert, das ist der maximale Platz den ich habe.

    Ich schaue mal, was die vorhandene Weiche zu der Neuanordnung "sagt", aber eigentlich plane ich mit der DCX und drei sta-400d.

    Und die Impulsantwort mit der Autoeinmessung der DCX.

  • Ich hab auch 2 meiner 4 (eigentlich hab ich 8 Stk, für die Decke warens mir dann zu groß) SR12 in ein neues Gehäuse gebaut.
    Laut irgendeinem Umbaubericht, welchen ich im Netz fand, ist die Schallwandbreite unkritisch (verhalten sich auch Messtechnisch unproblematisch). Um möglichst Flach zu bleiben und optisch angeglichen an die Absorber, weiter vorne, wurde es solch ein Gehäuse:


    Überzogen ebenfalls mit Adamantium Black. deshalb wirkt die Membran unter Blitzlicht so hell.

    Hinten hab ich mir den Umbau erspart, sondern hinter der Verspannung gestellt, den Stoff ausgeschnitten und mit dem TT+Horn verschraubt/geklemmt:

  • Passive Laufzeitkorrektur, z.B. durch SEO-Versatz, würde ich nicht (mehr) machen. Habe ich bei meinen aktuellen LS gemacht, die Nachteile durch die zerklüftetet Schallwand überwiegen mMn. die Vorteile. Durch das Horn hast Du ja ohnehin schon einen Versatz des HT-SEO nach hinten, der in dieser Hinsicht sogar hilft.

  • Ich denk, hier passt es am Besten dazu:


    https://www.willhaben.at/iad/k…bwoofer-143-db-468101470/

    Diese LS hab ich heute in Natura gesehen, leider nicht gehört ;)


    Hätte ich den Platz, ich glaub, ich würde die HKV nochmal eintauschen :big_smile::big_smile::big_smile:

    Schon beindruckend, allein das Mittelton-Horn hat fast 1m²


    Hin gefahren bin ich, weil ich dachte, ich hab eine ältere Version von der SR12 (Auf den LS steht max. 150W, auf der Website steht 300, bzw. 600W Belastbarkeit), ich mir die SR10 eventuell für die Decke und die SR20 (Entgegen den Namen ist es "nur" ein 15" TT) ansehen wollte.

    Laut dem Anbieter werden die SR20 häufig im Heimkino oder auch für Musik, Stereo, eingesetzt werden. Media. der meine anderen 4 KCS SR12 gekauft hat, hat sich 5 Stück der SR20 heim gestellt und hat mir vor kurzem am Telefon von diesen vorgeschwärmt.


    Somit der Reihe nach:


    SR10: Laut Anbieter fallen die SR10 gegenüber SR12 und SR15 deutlich ab. Es ist ein normaler HT mit Horn, während SR12 und SR20 einen Kompressionstreiber haben.
    Das Gehäuse ist kaum kleiner und sogar um 2cm tiefer. Das Horn ist recht lang, flacher als 18cm könnte man das Gehäuse nicht bauen.


    SR12: Ich bin ja hin gefahren, da meine SR12 nur mit 150W, statt 300, bzw. 600W laut Website beschriftet sind. Der Anbieter meint, die Belastungsangaben wechseln immer wieder mal. Aber es werden seit jeher die gleichen Treiber verbaut. Also es bringt mir nichts, 4 Stück von ihm zu nehmen.


    SR20: Ich wollte mir Diese nur kurz ansehen, hatte sie nicht wirklich auf dem Schirm. Aber Media hat schon davon geschwärmt, der Anbieter meinte auch, dass diese sehr gut funktionieren und trotz 15er die Anbindung zum HT sehr gut. Dann kamen auch noch junge Burschen einer Band vorbei, und Einer davon meinte, dass er 2 Stück daheim stehen hat........
    Er hat mir angeboten, eine SR12 zum Testen mitzunehmen und wenns nicht gefällt, kann ichs wieder zurück geben.

    Gesagt getan.


    Heute hatte ich keinen Geist mehr anzuschließen, hab nur auf die Schnelle die Tiefe des TT und Horns gecheckt: Die SR12 könnte man auch mit 18cm Tiefe bauen, gleich wie die SR10 ;)
    Mal schauen, wie das Wetter morgen ist, spätestens Sonntag soll es regnen, dann wird angetestet.


    Aja:

    Die S-8500 sind mir zu groß ;)


    Die S-3001 sind für mein HK aktuell auch zu groß, wurden jedoch schon in einige HKs verbaut:

    https://www.willhaben.at/iad/k…-wie-jbl-altec-465226290/

    Irgendwie bin ich am überlegen, mir so ein Stereo Pärchen zu holen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!