Mein Nubert Kino

  • Einen schönen guten morgen!


    Ostern steht vor der Tür und ich wollte meinem Nubert Heimkino einen Beamer und Leinwand spendieren.


    Jetz stellt sich für mich die Frage welchen Beamer und welche Leinwand ich nehmen sollte.


    Der Sitzabstand von Beamer zur Leinwand sind ziemlich genau 2,40 meter.


    Ausgeben wollte ich für den Beamer maximal 1000 Euro und er sollte 4k können.


    Für die Leinwand sind höchstens 500 Euro drin.


    Was brauch ich sonst noch für das grosse Bild?


    Habe maximal 1800 Euro zur Verfügung!


    Freue mich über die ersten Antworten :freu:

  • Nubert...Wie schön, habe ich auch :)


    Also max. 1000,- für den Beamer und max. 500,- für die LW sind 1800,- ? :think:


    Raum? Sitzabstand? LW Größe und 16:9 oder 21:9? Nativ 4k?


    Fragen über Fragen


    bzgl. Beamer würde ich hier im Forum nach einem Gebrauchten Ausschau halten

  • Beim Beamer kann ich Dir leider keinen Rat geben. Die Leinwände von HiVilux.de sind aber recht preiswert und mMn trotzdem top. Ich hatte mir da gerade erst letzte Woche eine 280cm-Rahmenleinwand bestellt und war von der Qualität zu dem Preis echt positiv überrascht. Mail-Verkehr war echt etwas sonderbar, Lieferung war aber nur 3 Tage nach der Bestellung da.

  • Bei dem Budget würde ich gebraucht hier im Forum kaufen. Eine konkrete Empfehlung habe ich leider nicht für Dich.

    Bauthread: FOKUS Heimkino

    (Ein Claim für das Kino wird derzeit noch gesucht; der Claim ist noch ... unscharf. Aber die Suche ist im Fokus!)

  • Sorry ich meine 1800 Euro ist mein gesammt Budget.


    Der Raum hat 12 qm.


    Das Vormat sollte schon 16:9 sein.


    Die Bildgrösse sollte maximal 2 meter sein.


    Was bitte is natives 4 k?


    Ich wollte mit dem Beamer auch eine xbox x betreiben und über diese auch die Scheiben laufen lassen.

  • d.h. Du guckst mehr Serien oder zockst?


    4K hier erklärt:

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Mit Post 6 ist (eigentlich) alles gesagt! :sbier:

  • Also ganz erlich,ich gucke seit Jahren auf youtube immer Grobi tv.


    Aber ein Fernseher wäre natürlich auch eine gute Sache.


    Würdet ihr bei dem Sitzabstand von 240cm 65 oder doch lieber 75 Zoll empfellen.


    Würde den Tv dann an die Wand hängen.


    Wie gross ist eigentlich der Unterschied von einem 1000 Euro tv zu einem 2000 Euro tv in sagen wir mal 70 Zoll grösse.


    Alle sagen immer ach das siehst du als Leihe sowieso nich ect.


    Wobei ich mir vorstellen könnte das ein etwas teureres Gerät vorallem bei 4k schon sinn machen würde.

  • Würdet ihr bei dem Sitzabstand von 240cm 65 oder doch lieber 75 Zoll empfellen.

    77" OLED, 85" bei LCD, wegen des genannten budgets.

    Im TV-Markt tut sich gerade viel bei den großen Bildschirmen. Ich würde dir einen OLED empfehlen oder ein TV mit sehr vielen local Dimming Zonen.

    Es gibt auch 98", die schon unter 2k gefallen sind. Wäre eigentlich idealer bei dem Abstand. Aber da sind schon noch Abstriche in der Bildqualität zu machen, wie bei nem Projektor halt auch.

  • Ich würde dir einen OLED empfehlen oder ein TV mit sehr vielen local Dimming Zonen.

    Sony hat letztes Jahr mit dem X95K sehr schön gezeigt, dass entscheidend nicht rein die Anzahl der Zonen, sondern deren Ansteuerung ist. Von daher, wenn es auch ein TV sein darf, ruhig mal schauen welche Modelle ins Budget passen und in Ruhe Reviews auf Youtube schauen.


    Bei der angeilten Größe und dem Budget sehe ich auch eher einen TV, weil man da das bessere Bild fürs Geld bekommt und sich als Bonus auch das Geräusch des Lüfters spart.


    Noch ein Tipp: Wenn möglich eher ein höherwertiges Modell aus der letzten Serie nehmen als ein aktuelles Gerät aus einer kleineren Serie.


    Schau z.B. mal hier (TV bis 1800 Euro ab 75 Zoll, absteigend sortiert nach Preis):

    https://www.idealo.de/preisver…0-1800.0&sortKey=maxPrice


    Wie Viper schon schrieb sind da 77er OLEDs bei (u.a. auch mein Sony) und auch größere LCD (QNED, Mini-LED und wie die sich nicht alle nennen).

    "Remember; no matter where you go, there you are."

  • Hiermit bist du für 1000 Euro bestens ausgestattet und kannst sogar auf einen 1:1 Sitzabstand kommen, wenn du näher ranrückst. Mit einem Fernseher erzielst du ein weitaus besseres Bild als mit einer Leinwand-Projektor-Kombie im Bereich deines Budgets. Ganz abgesehen davon würde ich bei dieser Bildbreite sowieso immer einen Fernseher nehmen.


    https://amzn.eu/d/7ZqzKmX


    Hier kannst Du sehen, dass auch mit einem TV ein wunderbares Kino gebaut werden kann. Auch wenn du zu Beginn nur ein kleines Budget hast.



    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Mahlzeit. Meine Meinung dazu, muss nicht jedem gefallen.


    1:1 Abstand oder dichter ist mein persönlicher Favorit.


    Ich habe eine 2,8 Meter breite HiviLux-Leinwand in 16:9, einen Epson 9300er Projektor (gebraucht evtl. günstig zu haben, habe aber nicht geguckt), der einen großen Zoom- und Schwenkbereich hat (sehr flexibel in der Aufstellung), die Preise für die Ersatzlampen sind ein Witz (ganz besonders im Vergleich zu JVC) und ich sitze ähnlich dicht wie Du und möchte das IMAX-Gefühl nicht mehr missen.


    Grüße


    Andreas

  • Sony hat letztes Jahr mit dem X95K sehr schön gezeigt, dass entscheidend nicht rein die Anzahl der Zonen, sondern deren Ansteuerung ist. Von daher, wenn es auch ein TV sein darf, ruhig mal schauen welche Modelle ins Budget passen und in Ruhe Reviews auf Youtube schauen.

    Ja, aber ne gewisse Mindestanzahl braucht es schon, sonst sind die Flächen zu groß. Mein Samsung Q82 hatte mit 96 oder noch weniger auf jedenfall zu wenig.


    Zum vergleichen nutze ich gerne rtings.

    https://www.rtings.com/tv/tool…07?usage=1&threshold=0.10

  • Hallo ich komme aus NIedersachsen!


    Werde jetz auf jeden Fall einen TV nehmen.


    Sehe ich das richtig das die Teile gebraucht sind?


    Is ja nich schlimm,haben 1 Jahr garantie.


    Aber was kostet so ein Fernseher dann neu?


    Viellen dank für eure Hilfe,wenn ich noch fragen habe melde ich mich einfach nochmal,danke und ein schönes WE.

Jetzt mitmachen!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!