Diskussions-Thread zu Control4

  • Vielen Dank für deine Erklärungen!


    Welche Statusmeldungen kann man sich auf der Fernbedienung anzeigen lassen? Ist das frei konfigurierbar?

    Welche Meldungen vom Gerät überhaupt zurück gemeldet werden können ist im Treiber festgelegt.

    Die GUI ist da aber wie gesagt sehr starr. Bei einer Lampe besteht die Rückmeldung halt darin dass das Icon für die Lampe entsprechend hell oder dunkel ist. Ein AVR aber z.B. taucht in der GUI gar nicht als Gerät auf, insofern kannst Du auf Statusrückmeldungen in der Programmierung reagieren, aber diese nicht wirklich visualisieren.

    Die Sicht von Control4 ist hier sehr abstrahiert: Du wählst aus was Du machen möchtest (Film schauen), dafür bekommst Du eine Bedienoberfläche - der Rest findet eher im verborgenen statt.

  • Moin,

    habe jetzt hier auch ein E/A 1 Controller.

    Leider braucht man composer pro um ein System neu aufzusetzen. Werde den Händler hier vor Ort um seinen Zugang bitten. (mit composer home brauche ich selbst mich nicht herum zu doktern)


    Das finde ich etwas im Nachteil da es auch Endkunden gibt die das selbst programmieren können. (KNX und andere Systeme auch, daher kommt mir Loxone auch so entgegen denn da kann ich programmieren was ich will, auch komplexe Matheaufgaben)

    Ganz klar sollte man wissen was man da tut.


    Sonst denke ich, das System ist gut und vor Allem zuverlässig (in meinem Fall IP ohne Schnickschnack)


    Gruß Gerhard

  • oto
    Jetzt hab ich mir solche Mühe gegeben und es sind immer noch Fragen offen? :zwinker2:
    Ich melde mich! :)

    Leider braucht man composer pro um ein System neu aufzusetzen. Werde den Händler hier vor Ort um seinen Zugang bitten.

    Mit Deiner Bitte würdest Du den Händler in die Bedrängnis bringen gegen die Händlervereinbarung zu verstoßen und er läuft damit Gefahr seinen Händler-Status zu verlieren. Ich weiß dass es einige Händler trotzdem machen, aber man sollte sich als Kunde vor dem Kauf darüber im Klaren sein dass das System nicht für den DIYler gedacht ist.

    Sonst denke ich, das System ist gut und vor Allem zuverlässig (in meinem Fall IP ohne Schnickschnack)

    Ja, den Eindruck habe ich auch. Da ist es sicherlich von Vorteil dass die Oberfläche eher einfach gehalten ist.

  • Mit Deiner Bitte würdest Du den Händler in die Bedrängnis bringen gegen die Händlervereinbarung zu verstoßen und er läuft damit Gefahr seinen Händler-Status zu verlieren. Ich weiß dass es einige Händler trotzdem machen, aber man sollte sich als Kunde vor dem Kauf darüber im Klaren sein dass das System nicht für den DIYler gedacht ist.

    Damit hast du natürlich Recht.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!