Beiträge von oto

    sondern Auslöser war ein "Witz", der nicht gut ankam,

    das meine ich doch. wenn er gesagt hätte ich finde das nicht witzig, weil ich echt fertig bin, wäre nicht sowas wie ´stell dich nicht so an´ gekommen.

    das hoffe ich zumindest, das hier so viel feingefühl besteht :beated: bei mir kam das erst mal wie ein jammern auf hohem niveau an, da ich in der gleichen situation bin und ich einfach nicht feinfühlig genug war zu verstehen worum es ihm eigendlich geht und andere so auch gar nicht verstehen konnten um was es mir geht :(

    Nimm es mir nicht übel, aber als Kinderloser hat man einen völlig anderen Blickwinkel.


    In dem Fall mit dem Urlaub ist es einfach so,...

    nimm es mir auch nicht übel, auch wenn man kinder hat kann man einen völlig anderen blickwinkel haben als du.


    wiederrum deine folgende erklärung finde ich mega, sie ist offen, ist halt von dir und ich denke jeder kann sich darein versetzten :sbier:der erste satz ist jetzt wirklich nicht schlimm, weil es mit dem nicht übel startet, ich fand es nur ein gutes beispiel, für das was so was auslösen kann :zwinker2:


    um dieses beispiel mal her zu nehmen, ihr wist jetzt das beispiel gibt nicht wirklich grund zur klage. wenn er schreibt du hast doch keine ahnung weil du keine kinder hast ich sehe das ganz anderes...könnte dieses ´du hast doch keine ahnung´ in den falschen hals kommen.


    hätte man jetzt mal seine persönliche befindlichkeit weggelassen hätte man geschrieben: ich finde das nicht lustig, mir ist das alles zu viel mit den kindern ich bin echt urlaubsreif. darauf wäre bestimmt ein trost zurück gekommen!


    also ich denke wenn ich in zukunft jemanden antworte ich finde deine aussage mir gegenüber nicht gut oder wass meinst du damit, wäre zielführender als ein gegenangriff. ich wäre für mehr ehrlichkeit :) sag was ihr denkt wenn ihr was lest, damit der ander die chance hat es klar zu stellen!



    PM helfen auch mal ein anruf, aber es gibt nun mal personen die sich nicht leiden können, das ist auch nicht schlimm! die sollen sich einfach in ruhe lassen und zwar gegenseitig da ist dem forum wirklich mit geholfen :sbier:

    Das ist aber sehr stark aus dem Zusammenhang gerissen und so für sich alleine nicht gültig und auch nicht fair. Ich fand die Diskussion dort auch gesittet. Es war halt eine Diskussion.

    da ich ja involviert bin! Ja diese eine Aussage hat mich auch kurz irritiert, dazu muss man wissen das wir die Tage telefoniert haben und er sich sicherlich gedacht hat das ich das nicht in den falschen Hals bekomme.

    Doch wie man sieht ist es nicht zielführend in einem öfentlichen Gespräch so was anzunehmen, da auch andere mitlesen. Also schon ein wenig unglücklich. Obwohl ich das nicht krumm nehme :sbier:

    Dummes Gelabere, Selbstdarsteller, Profilierer, Basher, Manipulisten, Mehrwertmacher usw. brauch zumindest ich hier nicht

    genau wegen sowas bin ich vor der großen welle des BS hier hin geflohen :sbier:

    hier durfte jeder seine meinung sagen, es wurde sich konstruktiv ausgetauscht. ohne das man das gefühl haben musste ein blatt vor den mund nehmen zu müssen!

    unterstellungen oder geschickt versteckte beleidigungen gab es so gut wie nicht! wenn waren sie direkt mit einer entschuldigung danach!

    für mich galt alte stänkereien zu vergessen und hier neu anzufangen, besonders weil mir ein andauerenders bashen unterstellt wurde :choler: und da kommen jetzt so einige um die ecke und fangen auch hier damit an, obwohl das hier kein thema ist!


    so, für mich sind es gar nicht vorwiegend die BS mitglieder, das waren wir irgendwie ja fast alle mal :zwinker2: es sind einfach die leute die nicht mal gut sein lassen können!

    ich werde nicht jeden mögen können, dann lasse ich den halt wirklich links liegen und antworte nicht mehr auf sein gelabere...aber was soll ich sagen, wenn diese personen dann immer wieder meinen namen nennen oder mich zitieren müssen, dann werde auch ich schwach und kann nicht mehr :yoda:die ignore funktion hab ich auch versucht, das funktionierte nicht immer, k. a. warum und eigendlich ist es albern, die ich nicht mag können ja mal was gutes schreiben :sbier:


    toleranz finde ich sehr wichtig, jeder soll mit dem glücklich werden was ihn nunmal glücklich mach. ich lese aber auch gerne davon wenn jemand einen ganz anderen weg geht :)

    was dann aber erheblich stört wenn es dann nur das eine richtige gibt, so muss man das machen, oder das reicht doch mehr braucht man nicht! das habe ich damals so im BS empfunden, ob die mitglieder dafür stehen kann ich gar nicht sagen...aber das erbsenzählen hat deutlich zugenommen :angry:


    ich kann für mich klar sagen, ihr die mich nicht mögt lasst mich einfach in ruhe, wenn es komplet falsch ist was ich schreibe, dürft ihr gerne schreiben das ist falsch weil...das geht auch ohne seitenhiebe! ich versuche auch für mich weiter einiges zu ignorieren und mich zurück zu halten.


    für die gewerbtreibenden hab ich auch einen rat: die gewerbetreibenden sollten sich eher in diskussionen zurück halten, das haben sie vorher hier vorbildlich gemacht, da gibt es einige beispiele! schwer ist es sicherlich gewerbetreibender zu sein und sich dann wie die nicht gewerblichen austauschen zu wollen, das geht nicht!


    wenn davon ein paar user was mitnehemn können, bin ich froh einen kleinen beitrag zu leisten :sbier:und würde mich wirklich freuen wenn ich mich nicht zurückziehen muss, weil es einfach keinen spaß mehr macht...

    Was ist den für dich Pauschalurlaub?

    wie schon gesagt gibt es immer ausnahmen und über unser privileg reisen zu können möchte ich doch gar nicht streiten!


    mir geht es zum einen das man immer wieder hört, das ohne verreisen kein urlaub. dieses sonnengarantie :zwinker2: verstärkt diesen eindruck.

    auch geht es mir nicht darüber zu urteilen ob jemand diesen urlaub in einer hotelanlage schön findet, auch wenn ich mich persönlich da eingesperrt fühle. also keine wertung über die diversen vorlieben :sbier:

    aber die vorliebe das man zu jeder zeit fliegen kann, egal ob geschäftlich mehr geflogen wird oder nicht, ist mir einfach zu egoischtisch!


    um mal den bogen zu corona zu spannen. jetzt sehen wir mal wieviele menschen von unserer reislust leben und jetzt wirklich probleme haben! zeigt uns das nicht ein wenig wie wir sonst übertrieben haben? nur weil wir es uns leisten können ist uns der CO2 ausstoß egal, so viel können wir gar nicht im jahr autofahren was ein flug an CO2 kostet.


    auf der deutschen spanischen insel :zwinker2: ist es uns egal das wir in den eigenen fäkalien schwimmen weil die kläranlage es nicht mehr schaft wenn zu viele menschen auf der insel sind. das viele menschen die uns in den urlaubländern bedienen ausgebeutet werden ist auch ein thema, soll jetzt aber erst mal gut sein als beispiele.


    nochmal es, ging ja auch um unsere kinder! die stehen/standen zu recht freitags auf der straße. wir sollten alle mal überlegen was wir für deren zukunft so alles einsparen können :sbier: und für mein kino habe ich einige jahre frei wenn ich nur einen jahresurlaub als flugreise einspare, ok wir sind 5 personen :zwinker2:


    und das spinne ich jetzt sogar noch weiter auch für den konsum, der jetzt wieder angkurbelt werden soll, verzichten wir doch alle auf ein wenig mehr! ja da werden einige weniger in der tasche haben, auch gibt es eine neu verteilung im arbeitsmarkt. das muss aber alles in summe nicht schlecht sein. wir sind immer noch reich genug, es geht uns so gut und da sollten wir einfach mehr verantwortung zeigen!

    Ich weiß, ich habe bewusst übertrieben weil ich denke dass Du auch übertreibst.

    Was soll ich den ùbertreiben? Der massentourismus ist nicht von mir erfunden! Und es ist für mich auch keine übertreibung wenn ich persönlich einige Urlaubsreisen nicht schön finde, eben diese in Ägypten am Strand! Und ich übertreibe auch nicht das das für niemanden ein Problem darstellen sollte nicht jedes Jahr weg zu fliegen! Wenn doch sollte man darüber mal nachdenken wie man sich am besten erholen kann und was man mit seinen Kindern noch so anstellen kann als ihnen die weite Welt zu zeigen.

    Ich muss mich wirklich wundern, wie viel hier in Schubladen gepackt und pauschaliert wird. Warum?

    ok, dann werde ich mal ernster! der große anteil an urlaubern macht wirklich so einen pauschal urlaub, ausnahmen bestätigen wie immer die regel!

    großes aber, wenn wir deutsche oder die ganze welt so viel verreisen wie wir es nunmal tun können deine kinder ihren eigenen vieleicht mal gar nichts mehr zeigen!


    so wie ich dich verstehe kletterst du gerne, denk mal was wäre wenn da mehr los wäre, so wie an einigen stränden :zwinker2: ich hoffe du verstehst.


    ich habe doch gar nichts gegen das verreisen, nur gegen die häufigkeit und wie es passiert. und wenn man jedes jahr in die gleiche hotelanlage fährt um die gewonnenen freunde wiederzu treffen hat das nichts mit der romantischen vorstellung von fremden kulturen gemein. da können sie auch im eigenen land immer ins gleiche hotel fahren um so wenigestens die umwelt weniger zu belasten.

    das sich kinder immer fruen mit den eltern zu verreisen ist klar, aber auch den kleinen kann man ein wenig mehr kultur und interesse vermitteln als das die meisten tun! alle die sich für die anderen reisenden halten, super OK, aber auch an euch muss das jedes jahr, oder sogar mehrfach im jahr sein? damit meine ich hauptsächlich flug und schiffreisen, mit dem auto bin ich da toleranter :zwinker2:

    also dir viel spaß beim klettern im harz :sbier:


    Raus aus der gewohnten Umgebung (selbst wenn die noch so toll sein sollte im "Alltag"), neue Menschen kennen lernen, neue Gegenden kennen lernen, andere Gerüche, Geräusche, Kulturen, Sitten und Gebräuche.

    Ich bin der Meinung Kinder (und eigentlich auch Erwachsene...) müssen so viel wie möglich verreisen um ihren eigenen Horizont zu erweitern.

    so stelle ich mir auch verreisen vor, was für mich aber nicht gleich urlaub ist :zwinker2: urlaub ist frei von der arbeit verreisen ist was du schreibst :sbier:


    aber jetzt mal ehrlich! der typische tourist, fährt in eine hotelanlage mit strand, all incl.! liegt zwei wochen am strand, ißt pommes mit schnitzel und dazu das deutsche bier :rofl:

    der deutsche urlaubswahn dient nicht mehr der horizont erweiterung, leider...

    Sagt jemand, der keine Kinder hat...

    ich sehe das ähnlich wie Aries und ich habe 3 kinder! eine im kindergarten und 2 in der schule. meine frau geht normal 3 volle tage arbeiten und ich musste in der schlimmen zeit sogar mehr arbeiten...eben selbst und ständig.

    ja es war und ist eine sehr anstrengende zeit, da schon wieder ferien bei uns sind! für die kinder ist es auch sehr schwer und die hatten und haben so was von lagerkoller.

    keines der kinder wurde verprügelt egal wie frecht und laut sie in der zeit waren und das waren sie mehr als sonst! wir eltern sind in der pflicht vorbild zu sein und den kindern sicherheit zu geben, ja das ist in kriesen zeiten anstrengender als sonst.

    aber was soll ein urlaub ändern, wo ich wieder mit den kindern, meist auf kleineren raum als zuhause 24/7 zusammen bin :think:wie schön einfach der mensch doch gestrickt ist, kaum ist das meer oder die berge in der nähe oder es ist ein anderes land, kann man sich entspannen :big_smile:


    schon auf rücksicht zu meinen kindern, kommt ein urlaub egal wo nicht in frage, das risiko ist mir viel zu groß...

    Es stimmt doch das du ca. 500 Filme jährlich schaust? Ich denke das kein anderer hier auch nur annähernd so viel Zeit ins Filmschauen investiert.

    doch ich :byebye:


    für mich sind themen über filme deshalb sehr interessant! doch mitlerweile habe ich, der toleranz wegen, aufgegeben mich über die verschiedenen bewertungs ansätze zu wundern oder sie verstehen zu wollen :zwinker2:

    auch eine absprache wie wir bewerten sollten ist weit weg von der realität, da müsste ein user erst mal seine schulnoten aufgeben :rofl:

    hast du so was wie eine BA! Oder müsste ich dir jetzt Löcher in den Bauch fragen?

    Vielleicht dann doch mal persönlich... Du hast ja eine klare Empfehlung gegeben wann es nichts für einen ist, aber irgendwie scheint es noch ein dazwischen zu geben :zwinker2:

    Bei "meiner" Firma (großer Automobilzulieferer) ist aktuell Einstellungsstopp und in einigen Bereichen werden auch eine Menge Stellen wegfallen.

    Die fetten Jahre sind in der Automobilindustrie vorbei.

    aber das liegt doch nicht nur am Virus, da ist doch insgesammt was faul :!:

    ein paar auto käufe sind ein wenig nach hinten geschoben, das leasing ein zwei monate weitergeschoben. aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben. ein auto ist ja nichts was man so spontan kauft beim schoppen :zwinker2: diese info habe ich aber auch so von meinem autoverkäufer bekommen.


    klar in den fabriken wurde zum zeitpunkt des lockdown nicht gearbeitet, aus sicherheitsgründen haupsächlich. aber die die ein auto kaufen wollten werden das auch noch tun. auch wenn sicher ein paar käufer dabei sind die wegen kurzarbeit oder wegen jobverlust jetzt nicht mehr kaufen können. aber seien wir doch mal ehrlich der typische neuwagenkäufer ist das nicht :zwinker2:


    also wenn ihr in der automobiel branche arbeitet könnt ihr doch ein wenig mehr erzählen, was da los ist :?:

    Nebenbei: wenn man wirklich mal das Tone Mapping zwischen einem Radiance und madVR vergleichen wollte,

    wollte ist das Stichwort :zwinker2: beide systeme haben vor und nachteile, da einen gewinner zu wählen brauche ich zumindest nicht :Pund wie ich schon schrieb, wer hatte das letzte update! Was zu testen was nicht fertig ist...es reicht das es Spaß macht damit zu schauen!

    Wenn man da den Projektor jetzt auf der Basis anpasst säuft nachher alles ab.

    was verstehst du unter ´nichts machen´ falsch...


    wenn man in deiner liebeswürdigen art und weise sich ausdrücken würde, würde man schreiben: eh, lies dich erst mal richtig ein bevor du dir einen Pj zu hause hinstellt und ihn verkubelst :zwinker2:

    oder du machst dir die mühe und erklärst alles von anfang an! ich ziehe es vor zu sagen lass die finger weg, wenn du nicht weißt was du tust :P

    Vll. länger als 5s auf die Bilder schauen?

    wie immer in deiner besonders liebenswürdigen art :rofl: macht nichts, ich kann dich auch ups leiden.

    ABER: Wie wurden denn die Testbilder zugespielt?

    siehst du, mir ist das egal! aber für dich präzisiere ich mein NICHTS. alles auf werkeinstellung, Auto und wie du schon bemerkt hast auf null!


    man sieht ja was dabei herauskommt wenn man die sachen verkompliziert :shock: