rePhase - Erfahrungen?

  • Ein Link wäre sicher hilfreicher gewesen Micha.

    Foly83 und auch Moe kannten diesen Thread. :zwinker2: Aber danke für deinen hilfreichen Kommentar.


    (Btw: Vielleicht wäre es an der Zeit die Suchfunktion im Forum zu verbessern oder ganz zu entfernen, da sie nicht richtig zu funktionieren scheint. Jedenfalls finde ich über Google mit den Schlagworten: Heimkinoverein + Suchbegriff wesentlich mehr.)

  • Schönen guten Morgen

    Ich hatte einen neuen Thread erstellt, da es mir speziell um die mini DSP 2x4 HD geht. Jeder DSP hat einen andere Settingseinstellung und Generate Datei.

    Ich Arbeite soweit ich es verstehe nach Anleitung, aber wenn ich die Datei ins DSP lade bleibt das Ergebnis leider aus. Hatte die Hoffnung, das ein Aufruf speziell auf dieses Gerät evtl. mehr Resonanz hat.

    Aber alle die die es können, schreiben darüber nichts, oder wollen Geld dafür.

    Micha, ich wollte deinen Thread nicht absichtlich nach hinten stellen.

    Bist du denn schon weiter gekommen mit dem Tema?

  • Bist du denn schon weiter gekommen mit dem Tema?

    Also DSPs habe ich beisammen und Raphael hat eine neue App (ähnlich rePhase?) erstellt, die eine einfache Koeffizientenerstellung ermöglichen soll, die sicher nicht nur mit den Aurora DSPs funktioniert:

    https://auverdion.de/firit/

    Da warte ich aber noch auf das Benutzerhandbuch. Andere Baustellen haben noch Vorrang. FIR kommt am Schluss.

  • Diese Programm habe ich mir auch mal kurz angesehen, und anhand der Demo versucht irgend etwas zu laden, sei es eine txt , rew, bin etc. Datei.

    Bei allen Dateien stützt das Programm leider sofort ab. Auf Anfrage über email an der den Entwickler keinerlei Antwort.

    Hatte soweit ich mich erinnere gefragt ob es kompatibel mit REW Messungen und oder welchen DSP´s ist.

  • Hätte er zurückgeschrieben, das es kompatibel wäre, würde ich es mir sofort kaufen. Vor allem wenn man einen Deutschsprachigen support bekommt wäre das Gold wert.

    Und dann noch als Mac Programm. Ich wäre begeistern, aber so ist leider alles im dunklen :(

  • Vielleicht wäre es an der Zeit die Suchfunktion im Forum zu verbessern oder ganz zu entfernen

    Die Suche bei den WoltLab Forensoftware ist gewöhnungsbedürftig: Das Wichtigste: Die Suche arbeitet nur in dem Bereich, wo man sich gerade befindet. Wenns jetzt oben auf die Lupe klickst, wird nur im Raumakustik Forum gesucht, nicht global.
    Damit global gesucht wird, muss man hoch in einen allgemeinen Bereich.
    Und dann scheint die Suche nur ganze Wörter zu finden. "Suche" findet nichts mit "suchen".
    So ist der Umweg über Tante Google oft zielführender.

  • Die Suche (aus dem Dashboard heraus) scheint jetzt wirklich besser zu funktionieren. Auch kombinierte Begriffe, z.B: “rephase Aurora“, werden gefunden. :respect:

  • Stell doch mal Groundplane-Messungen von deinen LS hier rein, wie von Nils oben beschrieben.

    Eine solche Messung wird bei mir nicht notwendig sein müssen, da ich die Phase auf meinen LP ausrichten möchte. Also lediglich die Phase soweit es geht glätten / anpassen. Der Raum is unbehandelt und die Couch wäre im Weg.

    Aber ich kann gern die Messung mal hochladen, vielleicht hat er Lust sich das mal anzusehen und eine rePhase save von meinen LS wieder hier abzulegen

  • Ich Arbeite soweit ich es verstehe nach Anleitung, aber wenn ich die Datei ins DSP lade bleibt das Ergebnis leider aus.

    Was heisst denn genau "bleibt das Ergebnis aus"?


    An sich sehen dein Einstellungen ja gut aus. D.h. sowohl Rate als auch Format passen für den 2x4HD. Die restlichen Parameter sollten für die generelle Funktion eher nicht relevant sein.

    Wieviel Taps du nutzen kannst, zeigt dir der 2x4HD ja auch an. Den maximalen Wert würde ich dann auch immer nutzen.

    "A computer lets you make more mistakes faster than any other invention in human history, with the possible exceptions of handguns and tequila." - Mitch Ratcliffe

  • Was heisst denn genau "bleibt das Ergebnis aus"?


    An sich sehen dein Einstellungen ja gut aus. D.h. sowohl Rate als auch Format passen für den 2x4HD. Die restlichen Parameter sollten für die generelle Funktion eher nicht relevant sein.

    Wieviel Taps du nutzen kannst, zeigt dir der 2x4HD ja auch an. Den maximalen Wert würde ich dann auch immer nutzen.

    Mit ausbleiben meine ich, das die Phase eher schlechter wird statt besser. Und ich wie gesagt nicht weis, ob die Einstellungen und die Arbeitsschritte passen. Die meisten Anleitungen gehen bis zu einen gewissen punkt und dann hört es einfach auf. rePhase wird meist nur Oberflächlich als Bild veranschaulicht,. Wie was importieren / wie war wohin laden.

    Ich hatte beide Varianten versucht.

    - Messdaten aus dem Eq direkt in rePhase laden und die Datei für´s DSP generieren

    - dann das Vorgehen was hauptsächlich in REW abläuft.

    (könnte alles auch mal genau Auflisten oder einen link von meiner Quelle Posten wenn gewünscht)

    Im DSp 2x4HD nutze ich gerade 1024 taps aber irgendwie sollen auch 2042 möglich sein, aber keine Ahnung. Hab ich leider noch nicht herausgefunden.

    Hast du schon damit gearbeitet und FIR erfolgreich erstellt?

  • Das einzige was ich weggelassen hatte, war die Mehrpunktmessung. Also lediglich eine Messung direkt an der LP.

    Möchte erstmal so ein positives Ergebnis erzielen, bevor ich das komplett mit 9 Messungen mache.

    Aber daran kanns denke ich nicht liegen. Man müsste so auch schon einen unterschied sehen an der Phase wenn ich es richtig gemacht hätte.

    Das es letztendlich nicht sinnvoll ist wegen zu wenigen Raumeinflüssen ist mir klar.

    Umso mehr währe jemand der es erfolgreich umsetzen kann man andere an seinem Hirnschmalz teil haben lässt :D

    Vielleicht hat ja icebaer schon mit gearbeitet, wenn er sieht, das die Einstellungen vom Setting so passen :)

    Zumindest kommt der Thread schonmal etwas in Fahrt, das hebt die Hoffnung

  • Filter habe ich schon damit erstellt. Allerdings nur für eine Linearisierung der Trennung (LR24).

    Dafür man muss ja nicht selbst händisch im Editor an der Phase was biegen. Es braucht eigentlich nicht mal eine Messung.


    Zumindest konnte ich danach bei einer Messung mit aktivem FIR eine Verbesserung sehen.

    "A computer lets you make more mistakes faster than any other invention in human history, with the possible exceptions of handguns and tequila." - Mitch Ratcliffe

  • Filter habe ich schon damit erstellt. Allerdings nur für eine Linearisierung der Trennung (LR24).

    Dafür man muss ja nicht selbst händisch im Editor an der Phase was biegen. Es braucht eigentlich nicht mal eine Messung.


    Zumindest konnte ich danach bei einer Messung mit aktivem FIR eine Verbesserung sehen.

    Schade, ich bräuchte einen Xo bei 80 und Phasenbegradigung des gesamten Frequenzgang (soweit möglich natürlich) von 100 - 20k inkl. der Eq Settings vorher von REW + die richtigen Einstellungen :unsure:

    Könnte auch mal meine .mdat einfach Hochladen falls du in dieser Materie etwas besser durchblickst. Eq´s habe ich einfach mal durchlaufen lassen und Messungen sind auf 96khz. Alles mit TiRef

    Falls es klappen sollte und ich dann auch noch die rePhase Speicherungsdatei von .bin und rePhase selbst dazu habe, könnte ich es nachstellen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!