Online

Lawyer Fortgeschrittener

  • Mitglied seit 11. Januar 2020
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
334
Karteneintrag
ja
Erhaltene Reaktionen
45
Punkte
1.769
Profil-Aufrufe
294
  • Lawyer

    Hat eine Antwort im Thema Kellerkino "Cine one" verfasst.
    Beitrag
    Ein Waveguide soll ja das Abstrahlverhalten positiv beeinflussen.
    Da ein AMT aber von Haus aus ein anderes Abstrahlverhalten hat als eine Kalotte, fällt es auch meist kleiner aus.
    So bündelt ein AMT meist vertikal, was den Raum mit Reflektionen über…
  • Lawyer

    Hat eine Antwort im Thema Das Heimkino von toaotom verfasst.
    Beitrag
    Da du die Front doch einiges größer gemacht hast, wird sich hier schon ein Unterschied einstellen.
    Ob Audyssey den ausgleichen kann, weiß ich nicht.
    Normal ergibt sich in diesem Fall eine Überhöhung um 200Hz, geht Audyssey beim eingreifen so weit…
  • Lawyer

    Hat eine Antwort im Thema Planung und Bau des Moduline verfasst.
    Beitrag
    Es ging heute wieder ein wenig weiter.
    Wäre gerne schon weiter, aber parallel gibt es noch eine weitere Baustelle, nämlich Bad und den Rest vom Stockwerk.
    Da war die Tage erstmal Estrich klopfen angesagt



    Zumindest im Bad ist er raus, fehlen nur noch…
  • Lawyer

    Hat eine Antwort im Thema Das Heimkino von toaotom verfasst.
    Beitrag
    Er schrieb ja, es sollte sich nahtlos in einen bestehenden Platz einfügen, daher sind die Gehäuse so groß.
    Alternativ hätte man natürlich eine Trennwand einfügen können oder, wenn die Tiefe ausreicht, einen Rahmen mit passender Front, die den LS…
  • Lawyer

    Hat eine Antwort im Thema Das Heimkino von toaotom verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von toaotom)

    Das sollte deine Frage beantworten, Moe:zwinker2:
  • Lawyer

    Hat eine Antwort im Thema Das Heimkino von toaotom verfasst.
    Beitrag
    Der Umbau auf andere Gehäuse war hier im Forum ja schon öfters ein Thema.
    Könntest du vielleicht eine Messung machen, welchen Einfluss das Gehäuse auf den Frequenzgang hat ?
    Originale zum Vergleichmessen hast du nicht zufällig noch ?
  • Lawyer

    Hat eine Antwort im Thema Das Cheap Tickets Cinema verfasst.
    Beitrag
    Das ist eine interessante und tolle Lösung.
    Ist das eine Curved Leinwand oder täuscht das auf den Fotos ?

    Einzig den "Eingang" bzw die Abtrennung noch etwas aufhübschen, dann sieht das gleich noch besser aus.
    Du könntest ja Wohnzimmerseitig noch einen…
  • Lawyer

    Hat eine Antwort im Thema S: KFZ-12V-Endstufe für LS-Testzwecke verfasst.
    Beitrag
    Moe, da er Klirr messen möchte, ist die mü-Dimension wohl nicht das richtige.
    Ich erinnere mich daran, das der Bärtige bei den Fuzzis die wegen zu hohem Klirr gegen die PDX getauscht hatte.

    Eine Alpine PDX wäre ne gute Lösung, sofern preislich okay…
  • Lawyer

    Hat eine Antwort im Thema Mein Kino auf 18qm mit Dayton DBA, wieder im Bau verfasst.
    Beitrag
    Mir gefällt das Design an sich ziemlich gut.
    Bei der Rückwand bzw ab den Sitzplätzen nach hinten kannst du ja Klemmrahmen nutzen, dann kannst du da notfalls auch später noch die Farbe ändern.
    Akustikstoff.com hat doch einige Farben, die in Frage kommen…
  • Lawyer

    Hat eine Antwort im Thema Mein Kino auf 18qm mit Dayton DBA, wieder im Bau verfasst.
    Beitrag
    Einen Versuch wäre es wert, einzelne Leuchtmittel zu setzen.
    Wäre das LED Band in einer Schiene mit Milchglas oder so davor ?
    Wenn ja, kann man das auch für die Leuchtmittel anwenden, damit es besser wird ?
  • Lawyer

    Hat eine Antwort im Thema Mein Kino auf 18qm mit Dayton DBA, wieder im Bau verfasst.
    Beitrag
    Ich habe auch schon danach gesucht und nur die Info irgendwo im Netz gefunden, das man da einen Zusatz braucht oder gar eine Software, die auf Licht spezialisiert ist.
    Weiter habe ich dann nicht gesucht. Der Effekt in "Real Life" und in SketchUp sind…
  • Lawyer

    Beitrag
    Die STA 2000D werden dank Schaltnetzteil im Leerlauf nicht viel Leistung verbraten.
    Ist ja der Vorteil der Class D Schaltungen.
  • Lawyer

    Hat eine Antwort im Thema Das Magic Cinema entsteht verfasst.
    Beitrag
    Auch wenn die Situation mit der so angelieferten Leinwand natürlich nicht in Ordnung ist, dich niemand informiert hat, dürfte das nicht zu deinem Nachteil ausgelegt werden.
    Und ich gebe dir recht, du bezahlst den Versand und da darf man erwarten, das es…
  • Lawyer

    Hat eine Antwort im Thema Hochtöner in Unterputz Dose verfasst.
    Beitrag
    Das Konzept mit den Hochtönern in der Wand erschließt sich mir nicht.
    Ich glaube eher, das du dir damit mehr Probleme einhandelst, z.B. Kammfilter, aber gut...

    Eine Möglichkeit wäre evtl, einen HT mit geschraubter Frontplatte zu nehmen und mit der…
  • Lawyer

    Hat eine Antwort im Thema Hochtöner in Unterputz Dose verfasst.
    Beitrag
    Da der TE aber explizit von Hochtönern und AMT, Kalotte sowie Horn spricht, wird er vermutlich kein UP Radio meinen.
  • Lawyer

    Hat eine Antwort im Thema Hochtöner in Unterputz Dose verfasst.
    Beitrag
    Die meisten Bändchen, Kalotten usw sind vermutlich zu groß für eine UP Dose.
    Als gängiges Maß bei Kalotten hat sich eine 104mm Front etabliert, eine UP Dose hat aber nur 68mm Durchmesser.

    Und dann ist noch die Frage, wie von Micha gestellt, was mit dem…
  • Lawyer

    Hat eine Antwort im Thema Harnis Keller Kino Bau hat begonnen verfasst.
    Beitrag
    PRN DiffusorSeitlich eine Konstruktion als Rahmen und dann mit Akustikstoff versehen, z.B. Tackern oder, die schönere Lösung, Klemmleisten.
    Dahinter können dann Kabel, Akustikelemente usw versteckt werden.
    Um die Leinwand würde sich Adamantium Audio…
  • Lawyer

    Hat eine Antwort im Thema Planungsthread erstes Heimkino verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von schauki)

    Bei später sichtbaren "Bauwerken", z.B. Gehäuse für die Absorber, versuche ich möglichst genau und schön zu arbeiten.
    Von meinen Lautsprechern sieht man später maximal die Front, da halte ich mich auch nicht unnötig mit aufhübschen…
  • Lawyer

    Beitrag
    Hallo Moe,

    das wäre auch eine Möglichkeit.
    Am besten nehme ich Kontakt zum Entwickler auf. Vielleicht hat er ja eine Messung, die ich in REW laden kann oder sonst noch einen Tipp, um an das gewünschte Ziel zu kommen.
  • Solch eine Funktion ist im Regelfall einfach überhaupt nicht notwendig, da du diese Targetcurve auch einfach mit dem EQ nachbauen kannst. Ich würde mir diese Targetcurve zurecht basteln. Evtl. gibt es einfach eine Messung der Abstimmung, die du einfach…