Beiträge von Latenight

    Servus Micha, herzlich willkommen!

    Auf dem ersten Foto konnte vermutlich noch Niemand erahnen welche Möglichkeiten in Deinem Vorhangsystem stecken.
    Gut integrierte Lösung für die Verwandlung von Deinem Wohnzimmer in ein dunkle HK-Höhle. :byebye:
    Das ist für die Akustik und dasBild sicher sehr vorteilhaft.


    Viel Spaß in unserem Heimkinoforum


    LG

    Andi

    Gibt es denn schon Pläne von Deinem Haus?

    Da kann man schon beim Bauen einiges richtig oder falsch machen.
    Eventuell eröffnest Du für den Bau noch einen eignen Thread und dort kannst Du auch den Grundriss für das Heimkino hochladen. Es gibt bestimmte Raumdimensionen die sind nachteilig für die Akustik. Der Eingang in den Heimkinoraum sollte möglichst nicht in einer Ecke sein.

    Das nachziehen der Verschrauben von den Lüsterklemmen hat erst mal zu keiner Verbesserung geführt. Die hatten sich aber auch nicht gelockert.

    Jetzt habe ich mal wie von dawa vorgeschlagen den Aufkleber von dem Chip entfernt.



    Nach dem ich den Tausendfüßler bei EBAY günstig kaufen kann, werde ich das jetzt erst mal versuchen.
    Das hätte den Vorteil, dass ich die Steuerung nicht aus und wieder einbauen müsste.

    https://www.ebay.de/itm/194456757251

    Das mit dem nachmessen lasse ich lieber, da suche ich mir dann lieber einen Fachmann

    Servus Fabian


    Deinen Beitrag habe ich mal in einen eignen Vorstellungsthread verschoben.
    Ein eigener Raum für das Heimkino bringt schon mal beste Voraussetzungen mit. Von wo kommt Du denn?


    LG Andi

    Genau damit hatte ich es versucht. Das blöde ist nur, dass man dann selber nichts im Postfach hat.
    Hattest Du damit schon mal Erfolg? Dann werde ich es nochmal versuchen, oder mal Anrufen.

    Hi @ll



    heute wende ich mich mit einem Kummer an Euch.Meine geliebte P800 Lichtsteuerung von Futronix hat Ihre Geist aufgegeben.


    Beim vorletzen Mal als ich in das Heimkino gegangen bin sind noch munter die Lichter an uns ausgegangen und die Steuerung hat "gesponnen"



    Bei meinem letzten Besuch ging dann gar nicht mehr.


    Jetzt ich extra nochmal in den Urlaub gefahren um der P800 nochmal eine weitere Chance zu geben. Aber das Teil ist völlig respektlos und macht gar nicht mehr.



    Nach dem ich mir die Bauteile mal näher angesehen habe, kann ich von außen keinen Schaden erkennen.



    Die >>> Futronix P800 Steuerung gibt es auch heute noch für >>> viel Geld zu kaufen, aber leider habe ich für Deutschland keine Niederlassung mehr gefunden.

    Die Engländer haben auf meine Anfrage leider nicht geantwortet.

    Wenn es der Tausendfüßler ist, dann werde ich mit einer Elektronikwerkstätte von hier nicht weit kommen, oder? Wie könnte ich das herausfinden?




    Über Hinweise und Tipps würde ich mich sehr freuen.

    Hallo, sei gegrüßt! :sbier:

    Ich habe Dich jetzt mal in den Vorstellungsbereich verschoben.

    Wenn Du Fragen zu dem Bau oder Messungen zu Deinem Heimkino hast, dann würde ich vorschlagen, dass du dafür einen eignen Thread zu eröffnen. >>> Heimkinobau und Ausstattung Da werden sie geholfen.

    Das gleiche gilt auch für Angebote die Du machen möchtest. Überlege Dir eine gute Überschrift und stelle das Heimkinoequiment mit Preisvorstellung und Foto unter Biete/ Suche ins Forum ein.

    Herzlich willkommen!

    LG Andi

    Servus Civer

    neidvoll blicke ich immer wieder in den Thread der Trinnvov Alititude. Wie gerne hätte ich auch so eine tolle Vorstufe. :think:
    Durch deinen Beitritt im Heimkinoverein rückt jetzt dieser Traum von mir ein ganzes Stück näher. :zwinker2:

    Jochen hat mir gesagt es fehlen nur noch zwei neue Mitglieder bis er in Rente gehen kann. Vielen Dank für Deine Unterstützung!


    Herzlich willkommen!

    Grüße Andi

    Servus Coco, herzlich willkommen!

    Wenn Du und mehr Infos über Dich und Dein Heimkinoprojekt gibst, dann können wir Dich viel besser bei Deinem Vorhaben unterstützen. Was steht aktuell bei Dir an?

    Im Nachbarthread von Dir habe ich jetzt gesehen, dass Du einen eignen Raum für das Heimkino zur Verfügung hast. :respect:

    Das sind ja schon mal beste Voraussetzungen. Ich würde Dir als kostenlose Planungssoftware Sweet Home 3D empfehlen.


    Die Beamer würde ich mir an Deiner Stelle vor Ort mal ansehen. Dazu am Besten einen Termin bei dem Händler Deines Vertrauens vereinbaren.

    LG aus München

    Andi

    Den Link zur Target Curve von Harmann kannte ich noch nicht. :respect:
    Sicher kann man die Targetkurve auch für REW verwenden. So kann man Filter für andere DSP´s auch danach ausrichten.
    Die Files sind ja auch nur Text und lassen sich auch mit einem einfach Texteditor öffnen.

    Mankra
    Gratulation für den Kauf des tollen Beamers. Ich drücke Dir die Daumen, dass alles passt!

    Das sind beste Vorraussetzungen für das erfüllen eines Heimkinotraumes.
    Hier werden Sie geholfen! <3 lich Willkommen.


    Audiophile Grüße aus München

    Andi

    Du kannst Dir auch mal die kostenlose Mess-Software REW (Room EQ Wizzard) herunterladen.

    In dieser Software ist eine kostenlose Raumsimulation erhalten. Damit kannst Du den Sufwoofer virtuell in Deinem Raum herumschieben und sehen, was für ein Frequenzverlauf am Hörplatz ankommt. Auch akustische Maßnahmen kannst Du dabei berücksichtigen.