Skyfire (Trailer)

  • So eben gerade zu Ende geschaut.

    Also vorweg : Ich bin mit dem Kauf zufrieden! Ich habe genau das bekommen, was ich erwartet hatte.

    Im Detail:


    Ton: 6,5

    Der Englisch / Mandarin Mix war etwas gewöhnungsbedürftig :big_smile:

    Ansonsten solide Katastrophen Kost mit einigermaßen gutem Bass. Hier wäre aber an Dynamik und Druck sicherlich auch noch einiges mehr möglich gewesen.

    Bild : 7

    Mir ist sind kein großartiges Korn oder deutliche Unschärfen aufgefallen.

    CGI war stellenweise eher mau.

    Film 7,5

    Die Story ist klar und soweit nicht weiter überraschend. Dennoch hat man sich hier viel Mühe gemacht die Charaktere nicht gänzlich flach zu machen und ihnen ein wenig Seele einzuhauchen - ich fand sie sympathisch. Vor allem waren auch die Klassiker wie der „Geek“, die in so einem Setup nicht fehlen dürfen, nicht so gnadenlos albern überzeichnet.

    Es gab ein paar schöne Ideen für den Romantiker in mir - die allerdings schon sehr kitschig waren und sicherlich nicht jeden Geschmack treffen ( ich mag so etwas).

    Heldentum : Auch hier für den anspruchsvollen Zuschauer sicherlich deutlich übertrieben - auch hier : Mir hat’s gefallen.

    Wer hier Realismus, physikalische Korrektheit und immer logisch agierende Akteure sucht wird enttäuscht - wer einen typischen Katastrophenfilm in amerikanischem Stil für einen Popcorn Abend sucht wird aber seine Freude haben.

  • Ganz so, optimistisch sehe ich den Film nicht.

    Gerade geschaut, deutsch, aber kurzes Schalten auf Englisch/Mandarin am Anfang fand ich ziemlich identisch.


    Bild: 6/10

    CGI kann man heute besser. War nicht „schlecht“, aber da war sichtbar Luft nach oben.

    Auch fand ich vor allem die Totalen Außenaufnahmen ziemlich matschig.


    Ton: 6/10

    Da wäre deutlich mehr Möglich gewesen. Gerade Dynamik hab ich vermisst.


    Film: 5/10

    Klar, wie schon gesagt, habe ich hier kein intellektuelles Highlight erwartet.

    Ich fand das alles leider von der Story extrem vorhersagbar, und die Charaktere ziemlich platt.


    witzig finde ich ein bisschen, dass die Chinesen das gleiche machen, wie die Amis, nur andersherum.

    Quotenrundauge....

  • Auch wenn ich nur den Trailer gesehen hab... gab's den Film nicht schonmal? Da gab's doch den Film mit einem Luxushotel auf einer Insel, auf der der Vulkan ausbrach und eine Gruppe der Hotelgäste/-angestellte irgendwie durch einen Tunnel auf die sichere Seite der Insel wollte... mir fällt weder Titel noch die Darsteller ein, aber bei dem Trailer musste ich sofort daran denken


    EDIT: Manches lässt einem keine Ruhe :big_smile:


    Der Tag an dem die Welt unterging, so hieß der Film - mit Paul Newman, Jaqueline Bisset und William Holden

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!