Moijen ....

  • Mein Name ist Rene, ich bin 30 Jahre alt und komme aus der Bitburger Gegend.
    Ich bin schon eine ganze Weile mit der gleichen Krankheit gestraft die uns allen hier das Bankkonto regelmäßig leert, aber auch gleichzeitig Riesen Spaß bereitet! :dancewithme
    Z.Z. nutze ich noch ein Wohnzimmerkino was sich aber bald zum reinen Heimkino entwickeln soll.
    Ich freue mich besonders eine Gemeinschaft gefunden zu haben, in der man auch offen zugeben kann Cinemike Geräte zu besitzen, ohne das man gleich mit brennenden Fackeln und Mistgabeln gejagt wird....
    Zur meiner Ausstattung gehören ein JVC x55 cm, Maranz av 7005 cm ,Oppo 95 eu, cx-a 5000, Advance Acoustic ax 220( für die Front's), focal cc1008be, Satorique 4 (was für ein genialer Lautsprecher, dafür hab ich gern die berühmte Duetta stehen lassen!) Dann noch der alte tannoy pa sub aus Cinemikes keller ..... der rest ist nicht erwähnenswert :sbier:
    Der Raum misst gute 50qm und befindet sich unterm Dach.
    Ja das wars erst mal zu mir, ich hoffe das ich hier evtl ein paar Leute sind die bei mir in der Nähe Wohnen....
    Gruß Rene

  • Hallo Rene


    :kiss: lich willkomen hier im Heimkinoforum.


    Coole Sache, wenn das Equipment endlich mal Platz zum Atmen bekommt. :boss:
    Viel Spaß bei der Realisierung von Deinem Heimkinotraum. Es wäre schön, wenn Du uns auf dem laufenden hälst.


    Die Satorique Serie hab ich noch nicht im Original gehört. Ich kenne Sie nur vom lesen.
    Ich finde es interessant, dass Du dem Lautsprecher so viel Potential bestätigst.


    Audiophile Grüße aus München


    Andi

  • Erst mal Danke für die sehr netten Begrüßungen!
    Zu meinem Raum, grundsätzlich passt das so wie es jetzt ist schon ganz gut. Es kommen später ein paar Möbel raus Wände Decke sollen schwarz werden und eben die sachen mit der raumakustik, davon hab ich nur leider Null Ahnung. Aber vielleicht findet sich ja hier jemand der mir da evtl helfen könnte :zwinker2:


    Zu den Satorique.... ich bin nach wie vor davon begeistert ... freue mich schon drauf das bald der passende Center raus kommt.... :dancewithme

  • Hallo Jochen
    Schwierige Frage.... bzw eigentlich auch wieder leicht ... ich mag den Klang einfach! Sie offenbaren jedes Geräusch das die quelle liefert, sie zaubern eine wie ich finde eine riesige Bühne, spielen leicht und offen, und man kann auch mal etwas lauter damit hören, ohne das gesicht zu verziehen! Meine Referenz die ich so kenne, ist halt Cinemikes Keller.... klar da komme ich natürlich mit den s4 nicht ganz mit, aber angesichts der Preises, mich haben die s4 mit Gehäuse um die 3000 gekostet , ist die Leistung schon sehr beachtlich nahe an der titan Installation.... wenn die s4 auch nicht ganz die titan Pegel packen werden für mich reichts dicke aus. Hab mal mit nem 40€ db messer 115db gemessen bei 3m hörabstand .... mehr brauch ich nicht...
    Und ja klar habe ich die s4 selbst aufgebaut geht Kinder leicht mit dem angebotenen Gehäuse!
    Nur mal zur Info... ich freu mich immer über Heimkino interessierten besuch :zwinker2: vor allem wenn man von den besuchern noch was lernen kann :sbier:

  • Hallo Rene


    Ich Fasse das mal als Einladung auf. Würde gerne mal (mit zwei Vereinskollegen) in nicht allzu ferner Zukunft vorbei kommen.
    Würde mich freuen. Vor allem mal einen Lautsprecher zu hören den ich noch nicht kenne.
    Bin immer sehr offen für Neues und man kann in der Regel von jedem etwas lernen.
    Auf Bilder bin ich natürlich auch sehr gespannt.
    VG Jochen

  • Gratuliere zu Deinem Heimkino. :sbier: Der Sub sieht beängstigend aus. :mad:


    Hast Du schon mal probiert, die Mains für ein breiteres Stereodreieck weiter auseiender zu ziehen?
    Auf den Bildern sieht es so aus alt hättest Du einen relativ großen Abstand von den Mains.


    Durch die Schrägen an der Ecke wirst Du Dir Einiges an frühen Reflexionen einsammeln.
    Vielleicht solltest Du die Reflexionspunkte mal mit porösen Absorbern bedämpfen. :cheer:


    Der Bühne wird es sicher gut tun, wenn Du den Center aus der Satorique Serie ergänzt. :respect:

  • Ja beängstigend sagst du gut. Vor allem musste das teil in den 3. Stock und ist nur etwa 10cm Schmaler als die Treppe... und mit seinen , ich glaube, 115 kilo waren mein kumpel und ich ordentlich am pfeifen als wir oben waren :waaaht:
    Die Front's kann ich im Moment, platz technisch nicht weiter auseinander ziehen. Wird aber später der fall sein.
    Der Abstand ist rund 3m.


    Zu den absorbern: davon hab ich leider noch null Ahnung, ich weiß weder welche Absorber ich brauche, noch wo wirklich die Reflexionspunkte sind.


    Ja auf den Center warte ich schon ungeduldig, er ist aber leider noch in der Entwicklung.
    Ich hoffe nur das ich meinen gute Focal noch vernünftig verkauft bekomme .....

  • Mahlzeit ... hier mal ein kleines Update, das mein Wohnzimmer schon etwas schöner und kinoähnlicher macht ... mit dem neuen 4 sitzer und omas toller alter 70er ledercouch ergeben sich nun 8 Sitzplätze, plus zwei Sessel die bei bedarf noch aussen dazu gestellt werden könnten .... (im Notfall) :dancewithme
    Der neue bzw gebrauchte 4 sitzer ist super bequem ... :kiss:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!