M-K Fortgeschrittener

  • Mitglied seit 31. Juli 2019
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
432
Karteneintrag
nein
Erhaltene Reaktionen
96
Punkte
2.285
Profil-Aufrufe
382
  • M-K

    Hat eine Antwort im Thema JVC DLA-N5/N7/NX9, native 4K Projektoren 2018-2020 verfasst.
    Beitrag
    KarlKlammer
    Danke für deine Werte :) ,
    das liest sich doch sehr gut :respect:
  • M-K

    Reaktion (Beitrag)
    Da es vor ein paar Seiten Zahlenspiele zu zwei N7 gab, hier mal ein paar Zahlenspiele zu meinem NX9:

    Lampenlaufzeit mit erster Lampe 250h:
    gemmessener Kontrast nach JVC-Methode (Farbprofil aus, hohe Helligkeit, hoher Lampenmodus, min Zoom)
    Blende 0:…
  • M-K

    Hat eine Antwort im Thema JVC DLA-N5/N7/NX9, native 4K Projektoren 2018-2020 verfasst.
    Beitrag
    George Lucas es wäre trotzdem mal nett wenn du das Prismen Glas kontrollieren könntest ob es verschmutzt ist, ggf wieder von Ausdünstungen wie damals.
  • M-K

    Hat eine Antwort im Thema JVC DLA-N5/N7/NX9, native 4K Projektoren 2018-2020 verfasst.
    Beitrag
    Das Prismen Glas hinter der Lampe ist aber sauber?
    Wäre ja nen Unding wenn die Lampen wieder ausdünsten wie damals bei der HD350 Baureihe
  • M-K

    Hat eine Antwort im Thema JVC DLA-N5/N7/NX9, native 4K Projektoren 2018-2020 verfasst.
    Beitrag
    Bei 184std hatte ich Unkalibriert 34 ftl im Eco.
    Jetzt nach fast 900 std hab ich kalibriert d65 24 ftl im Eco bei 16:9 Panel Nutzung.

    Gamma wurde 1x korrigiert bei so rund 250 std.



    Bei hdr waren es damals so 43ftl jetzt hab ich noch 38ftl im high…
  • M-K

    Hat eine Antwort im Thema JVC DLA-N5/N7/NX9, native 4K Projektoren 2018-2020 verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von beckersounds)

    In der JVC Anleitung müsste das 16:9 sein, worauf sich bei dem Frame Adapt bezogen wird.
    Für SDR im hohen Modus inkl Filter ist auch auf großen Leinwänden „genug“ Licht wenn man von 14-16ft/l ausgeht.
    Selber gucke ich Heller.

    Im…
  • M-K

    Reaktion (Beitrag)
    (Zitat von M-K)

    Ja. :)

    Es kommt halt darauf an, was genau du messen willst. Wenn du die Verzerrungen des Tone Mappings messen möchtest, kannst du mit BT.2020 und ST.2084, also HDR, zuspielen. Wenn du den Projektor das Eingangssignal als BT.709…
  • M-K

    Hat eine Antwort im Thema JVC DLA-N5/N7/NX9, native 4K Projektoren 2018-2020 verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von FoLLgoTT)

    Ja die avs für sdr hab ich auch und Nutz ich ja für rec709.

    Auf der Avs HDR Variante sind halt sehr viele unnütze Dinge drauf, leider
  • M-K

    Hat eine Antwort im Thema JVC DLA-N5/N7/NX9, native 4K Projektoren 2018-2020 verfasst.
    Beitrag
    Sicher das es so richtig funktioniert?

    Weil normal soll man ja bt2020/p3 Container messen bei HCFR , nicht das normale DCI mit rec709 Farbraum.

    Falls man dies so machen kann wäre das ja kein Problem, glaube ich aber nicht das dies korrekt wäre :sbier:
    In…
  • M-K

    Hat eine Antwort im Thema JVC DLA-N5/N7/NX9, native 4K Projektoren 2018-2020 verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von olli)


    (Zitat von kinodehemm)

    JVC rechnet auch für HDR mit 100“ als Basis.
    Die Foren Teilnehmer hier sind eher die Seltenheit mit den sehr großen Leinwänden.
    Natürlich gibt es paar wohlhabende Asiaten und Amerikaner die immer ein drauf setzen,…
  • M-K

    Reaktion (Beitrag)
    Im Bereich Ton kann der LM von mir aus ein Fachmann sein. Im Bereich Beamer und insbesondre Kalibrierung tut er sich schwer. Es war teilweise eine Qual sich das anzusehen und noch viel schlimmer, die ständigen Widersprüche zu hören.

    Allein die…