audiohobbit Meister

  • Mitglied seit 13. Mai 2011
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
2.012
Karteneintrag
ja
Erhaltene Reaktionen
696
Punkte
10.818
Profil-Aufrufe
1.052
  • audiohobbit

    Reaktion (Beitrag)
    (Zitat von Mankra)

    Nein, das ist falsch.


    (Zitat von Mankra)

    Gerne, sogar mit leicht verständlichem Beispiel in Bezug auf den Kontrast:

    Schwarz 0,10 Lumen / Weiß 2.000 Lumen
    Die Differenz beträgt 1.999, 90 Lumen, das ist aber nicht die Beschreibung des…
  • audiohobbit

    Hat eine Antwort im Thema Alternative Inbildkontrastmessung verfasst.
    Beitrag
    Ich bin verwundert. Ich habe in meinem doch noch ziemlich weissen Raum mit dem i1d3 im Lichtweg meines X5900 MIT Diffusor ANSI-Kontraste um/über 200:1 gemessen, das schien alles sehr plausibel zu nativen Angaben/Messungen der Profis.
    Ich verwende hier…
  • audiohobbit

    Reaktion (Beitrag)
    (Zitat von pillepalle123)

    Die FI beim X35 ist unbrauchbar in Hinblick auf Soapeffekt. Erst ab X500 war sie akzeptabel. Und dunkler ist er auch, obwohl er für 2,80 m trotzdem reichen dürfte.
  • audiohobbit

    Reaktion (Beitrag)
    Ja, der Laser blieb der gleiche: leider keine Zunahme an Helligkeit nach der Kalibrierung. Daa Gerät war übrigens innen penibel gereinigt worden. Ich sage das deshalb, weil User "Schnarchernase" bei den Epson Laser nach der Reinigung einen…
  • audiohobbit

    Hat eine Antwort im Thema JVC NZ 7 / NZ 8 / NZ 9 (Laserprojektoren 2021) verfasst.
    Beitrag
    Die Lasereinheit ist aber geblieben über die 5000h bei dir oder?

    Vielleicht hast du es schon wo geschrieben, hast du einen Überblick wie die (100%) Lichtleistung mit der Zeit abgenommen hat?
  • audiohobbit

    Hat eine Antwort im Thema Alternative Inbildkontrastmessung verfasst.
    Beitrag
    Armin hat eigentlich schon alles gesagt.
    In der Praxis kalibriert man 10IRE oder bestenfalls 5IRE noch aufs power gamma, darunter stellt man nur noch den Helligkeitsregler so ein, dass idealerweise ab 17 Videovalue alles sichtbar ist. Da weicht das…
  • audiohobbit

    Hat eine Antwort im Thema Alternative Inbildkontrastmessung verfasst.
    Beitrag
    Du bringst da Theorie mit realem Verhalten des Projektors bisschen durcheinander glaube ich.
    Muss ich später ergänzen, muss bisschen arbeiten...
  • audiohobbit

    Hat eine Antwort im Thema Alternative Inbildkontrastmessung verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von FoLLgoTT)

    Das ist ja aber imo das was real dann bei der Messung raus kommt.
    Simples power gamma geht von Schwarzwert 0 aus, steht ja auch im Link.
    Man misst/kalibriert üblicherweise in 10%- oder 5%-Stufen, insbesondere bei ersteren kommt man…
  • audiohobbit

    Hat eine Antwort im Thema JVC NZ 7 / NZ 8 / NZ 9 (Laserprojektoren 2021) verfasst.
    Beitrag
    Jeder Projektor mit dyn. Iris/Lichtquelle muss eigentlich zwingend einen dynamischen Gammaausgleich haben, sonst wird einfach nur das ganze Bild jeweils dunkler und man hätte wohl Bildpumpen ohne Ende.
  • audiohobbit

    Hat eine Antwort im Thema Alternative Inbildkontrastmessung verfasst.
    Beitrag
    Bei einfachem power gamma ist das auch so, wie du sagst, Mori.

    Nils nimmt aber wohl BT1886 wie es aussieht. Sonst wäre die Calman Zielkurve eine komplette Waagrechte.

    Wenn ein Kinofilm auf einem Projektor gegraded wird denke ich dass einfach beim…
  • audiohobbit

    Hat eine Antwort im Thema Heimkino-Shirt "Das Beste am HEIM ist mein KINO" verfasst.
    Beitrag
    Nach der Vorführung wären aber alle tot.

    (wieso 194? Die töten jedenfalls auch schon...)

    Dazu vll. interessant zu wissen: Das Wasser das bei einigen Raketenstarts im Bereich der Triebwerke massenhaft versprüht wird, dient nicht zur Kühlung, sondern…
  • audiohobbit

    Hat eine Antwort im Thema Heimkino-Shirt "Das Beste am HEIM ist mein KINO" verfasst.
    Beitrag
    200 dB - Saturn V live!

    (aber nur einmal...)
  • audiohobbit

    Hat eine Antwort im Thema JAMES BOND 007: EIN QUANTUM TROST verfasst.
    Beitrag
    Außer den schnellen Schnitten finde ich QoS schon recht gelungen, bildet er doch quasi sowieso eine Einheit mit CR, und zeigt noch den harten, rauen, dreckigen Bond.

    Ab Skyfall wirds dann für Bond völlig unpassend zu persönlich, mit mommy issues,…
  • audiohobbit

    Hat eine Antwort im Thema JVC NZ 7 / NZ 8 / NZ 9 (Laserprojektoren 2021) verfasst.
    Beitrag
    RGB Laser.

    Soo schwer und teuer kann das auch nicht sein. Samsung machts vor mit dem LSP9T für im Vgl. zu JVC und Sony schlanken 6500 euro, und gibt ja noch andere USTs mit RGB Laser, warum schafft man das bei den "long throws" nicht bezahlbar?

    Der…
  • audiohobbit

    Hat eine Antwort im Thema Heimkino-Shirt "Das Beste am HEIM ist mein KINO" verfasst.
    Beitrag
    2 Promille

    ("mein Pegel"... :sbier:) *





    *) nicht meiner, da wäre ich im Kkh...
  • audiohobbit

    Hat eine Antwort im Thema Matrix 4 verfasst.
    Beitrag
    Wie, es gibt noch andere Teile...?
  • audiohobbit

    Hat eine Antwort im Thema Kurze Übersicht aktueller 4K-UHD-Blu-ray-Player verfasst.
    Beitrag
    Ok, das hab ich auf die Schnelle dann überlesen.

    Mea culpa!
  • audiohobbit

    Hat eine Antwort im Thema Kurze Übersicht aktueller 4K-UHD-Blu-ray-Player verfasst.
    Beitrag
    Die Oppos werden doch schon länger nicht mehr gebaut, oder?

    Diese als aktuell zu führen mag für einige dann etwas irreführend sein denke ich.
  • audiohobbit

    Hat eine Antwort im Thema JVC NZ 7 / NZ 8 / NZ 9 (Laserprojektoren 2021) verfasst.
    Beitrag
    Tja.
    Wenn mein 5900 mal den Geist aufgibt heißt das zurück in die Projektorsteinzeit, oder TV mit viel kleinerem Bild.

    Die guten Heimkino(und nicht nur die) Jahre sind vorbei.
    :(
  • audiohobbit

    Hat eine Antwort im Thema JVC NZ 7 / NZ 8 / NZ 9 (Laserprojektoren 2021) verfasst.
    Beitrag
    Deine Garage oder dein Heimkino?

    Oder beides.