CrownK2 Vereinsmitglied

  • Mitglied seit 20. November 2014
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
2.481
Karteneintrag
nein
Erhaltene Reaktionen
737
Punkte
13.172
Profil-Aufrufe
1.833
  • CrownK2

    Hat eine Antwort im Thema "CineTube" verfasst.
    Beitrag
    Hier mal eine Unterseite des Fries mit Adamantium Glue. Das ganze auf 4x120cm mit Doppelnahtschnitt verteilt, weil sich das auf 470cm nicht gerade anbringen lässt. Es gibt bestimmt eine Möglichkeit, aber die Übergänge sieht man nur, wenn man direkt…
  • CrownK2

    Hat eine Antwort im Thema Holodeck: Planungs- und Bauthread verfasst.
    Beitrag
    Servus, anbei würde ich dir nicht raten, den adamantium Glue Streifen auf ganzer Länge über kopf zu kleben, das bleibt einfach nicht in einer Flucht. Habe nach 50cm aufgegeben, obwohl ich es im rechten Winkel angeklebt habe und jemand anderes die…
  • CrownK2

    Hat eine Antwort im Thema Mein erstes Kellerkino verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Moe)

    Das liegt dann wohl an dem hochfrequenten Ton der Timing Referenz, dass hier dann zwar der Hochtöner zeitlich richtig mit den anderen ist, aber nicht zwangsweise der TMT, wenn dieser aufgrund der Weiche verpolt ist richtig?
  • CrownK2

    Hat eine Antwort im Thema "CineMack" - Stand der Dinge aus dem Schwabenland verfasst.
    Beitrag
    Du hast ja immer noch keinen Lowshelf unter 30Hz eingesetzt:big_smile:
  • CrownK2

    Hat eine Antwort im Thema Mein erstes Kellerkino verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Auro77)

    Irgendeinen Upload Dienst ausm Internet dann den link hochladen.
    https://www.file-upload.net/

    Das sieht doch schon mal ganz gut aus, hast du bewusst auf die Addition hingearbeitet?
    Mit einer 2db Skalierung lässt es sich besser…
  • CrownK2

    Hat eine Antwort im Thema Mein erstes Kellerkino verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von pillepalle123)

    Bah ekelhaft:waaaht:
    Durch die geringe Raumlänge hast du einen enormen Druckkammereffekt oder?
  • CrownK2

    Hat eine Antwort im Thema Mein erstes Kellerkino verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von pillepalle123)

    10db mehr im Bass ist doch nach Isophonen, also kurven gleicher Lautstärke bei durchschnittlichen Pegeln völlig in Ordnung und Gehör physiologisch sinnvoll.
    Selbst bei 100db Phon, ist immer noch eine leichte Anhebung für…
  • CrownK2

    Hat eine Antwort im Thema Mein erstes Kellerkino verfasst.
    Beitrag
    Wie hast du denn die Anbindung von Sub an allen LS gemacht?
  • CrownK2

    Hat eine Antwort im Thema Subwooferbau - Letzte Kontrolle verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von kinodehemm)

    Die gute alte Lochtitte:rofl:
  • CrownK2

    Hat eine Antwort im Thema Subwooferbau - Letzte Kontrolle verfasst.
    Beitrag
  • CrownK2

    Hat eine Antwort im Thema Das "Pepper" Kino im Wohnraum entsteht verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Moe)

    Klar, um den Pegelunterschied auch sicher nutzbar zu machen, sind bei den Alpine mindestens 8 stabile 2Ohm Kanäle oder besser 16 nötig, hier der Vorteil der Daytons.
    Aber Endstufenkanäle lassen sich ja aufrüsten, wenn man präventiv die…
  • CrownK2

    Hat eine Antwort im Thema Das "Pepper" Kino im Wohnraum entsteht verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Death_Monkey)

    Also 15-20Hz wirst du mit herkömmlichen Pegeln nicht spüren, also spüren irgendwie irgendwo in Form von Evtl. Luftzügen, aber nichts beeindruckendes, eher heiße oder kalte Luft.
    Ab 25Hz wirds dann spürbar interessanter und wenn…
  • CrownK2

    Hat eine Antwort im Thema Das "Pepper" Kino im Wohnraum entsteht verfasst.
    Beitrag
    Bezüglich deiner Unsicherheit zwischen Dayton und Alpine. Du planst ja ein 8+8 DBA und hast 16stk. Dayton SD 315-88 bestellt richtig?
    Damit lassen sich rund 115db ab ca. 20-30Hz in deinem Raum dank Druckkammereffekt abrufen.
    Für den "normalen"…
  • CrownK2

    Hat eine Antwort im Thema Mein Heimkino entsteht verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Death_Monkey)

    Das kann ja aufgrund des Xmax. bei gleicher Membranfläche schon garnicht sein. Der Dayton mit 7mm und der Alpine mit 10mm, fast 50% mehr inklusive doppelter Belastbarkeit des Alpine.
    Winisd spuckt unten herum rund 5db mehr raus,…
  • CrownK2

    Hat eine Antwort im Thema Mein Heimkino entsteht verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Death_Monkey)

    Aber der Pegel:big_smile:
  • CrownK2

    Hat eine Antwort im Thema Mein Heimkino entsteht verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von bronsus)

    Dann greife lieber entweder zu 8 oder gleich 16 Alpine SWG1244. Die 16 würdest du für das Geld fast bekommen, aber selbst 8 haben rund 6-7db mehr Pegel wie 8 SD 315-88.
    Hier 16stk. für 1263€.
  • CrownK2

    Hat eine Antwort im Thema Mein Heimkino entsteht verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Lando2081)

    Ähm moment, deine scans machen doppelt so viel Hub und fast 10db mehr Pegel.
  • CrownK2

    Hat eine Antwort im Thema Mein Heimkino entsteht verfasst.
    Beitrag
    Also 4x SD 315A-88 in als Anregung halte ich hier bei der Raumgröße für sehr unterdimensioniert.
    Wenn schon "nur" vier subs, dann mindestens 15" mit ordentlich Hub.
  • CrownK2

    Hat eine Antwort im Thema Mein Kellerkino wird erwachsen verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Penny09)

    Ob du deine Gäste da jemals wieder raus bekommst:rofl:

    Gratulation, das hast du mega schön umgesetzt:respect:
    Den Grad zwischen Wohnraum und Kino Flair hast du hier grandios getroffen, der Raum hat etwas sehr beruhigendes, klasse:thumbup:
  • CrownK2

    Hat eine Antwort im Thema Michael aus Kerpen verfasst.
    Beitrag
    Herzlich willkommen Michael und viel Erfolg bei deinem Projekt/Upgrade:sbier:

    LG Timo