Beiträge von Robert81

    Hi Leute, es gibt leider nix neues bei mir ausser 4 neue Linearantriebe für die Maskierung. Die Alten waren mir doch zu laut und zu langsam.


    Die neuen hab ich bei Banggood bestellt und waren nach 4 Wochen da.

    Machen einen guten Eindruck ,wenn auch kein Schnapper.



    Dann war ich gestern beim Ludwig von Leadcom und hab mir die Sessel angeschaut. Da wir aus dem Urlaub gekommen sind sollte es nur ein kurzer Abstecher sein, naja waren dann trotzdem 1,5h :byebye:


    Ludwig schickte mir gleich ein Angebot hinterher welches ich ok finde.

    Es wird ein zweier 818 Millennium mit 20cm hochklappbare Mittelarmlehne und ein Dreier Cineslider für die zweite Reihe.


    Beim Bezug war ich eigentlich auf den schwarzen Stoff aus den auch der Sven hat, aber die Frau hat doch noch ein Wörtchen mitzureden und sie wollte nicht alles tiefschwarz. Also entschieden wir uns für das Dark grey welches einem Sofastoff sehr nahe kommt.



    Es war nicht nur die Farbe die uns zu dieser Entscheidung gebracht hat, auch der Stoff selber ist etwas glatter. Beim schwarzen Stoff merkte man mit rauen Fingern oder Fingernägeln ein sehr leichtes hängenbleiben. Die Gefahr das sich der Stoff aufrubelt durch Jeansnieten oder sowas war uns zu groß. Auch wenn ich denke das da eigentlich nichts passieren wird.



    Mit freundlichen Grüßen

    Moin, mit dem Einrichten hatte ich keine Probleme. Hast du das Bluetooth paring gemacht?


    Mittlerweile geht der Yamaha CX-A5100, man muss nur 5100 im Suchfeld eingeben und nicht den vollen Namen, dann kann man ihn auswählen. Darüber kann ich auch gleich die angeschlossene Shield bedienen ohne sie eingerichtet zu haben. Jetzt muss noch der Projektor funktionieren und ich kann mal eine Aktion einrichten.


    Nachtrag: wenn du den Hub im Wlan hast dann konntest du doch das schon mir der App einrichten. Mach den Hub mal kurz stromlos und versuche dich dann mal zu verbinden. Das hab ich auch hin und wieder wenn ich viel Geräte versuche anzulegen.

    Ja cool, hab mir immer gedacht das man aus den Kanntenschutzpappen was gutes bauen könnte.

    Wie stabil ist es geworden? Es trägt sich zumindest selbst.


    Mit freundlichen Grüßen

    Ich habe solche Schrauben für meine Subs genommen in MPX Birke. Sie sehen gut aus und passen 1A in die Dayton.

    Aber ich sie bei Ebay gekauft und beim anziehen sind mir 2 abgerissen. Die Qualität war nicht so doll also großzügig vorbohren

    und mit Gefühl anziehen.

    Hallo Leute und Frohe Ostern.

    Da meine Große heute schon zweimal verkündet hat das Sie "meine" Eier im Garten versteckt hat,

    bleibe ich jetzt nur noch auf der Couch sitzen und habe Zeit was zu schreiben :beated: :zwinker2:


    Ich habe damals bei der Sofabaton X1 zugeschlagen und auch bei der YIO 2.

    Letzte Woche kam dann erstmal die X1 und ich habe echt wenig bis garnix erwartet, aber auch das war noch zu viel.


    Es ist nichtmal das einfache Plastikgehäuse oder die häßliche Schriftart auf dem Display die nicht gut ankommt, es ist einfach das NICHT funktionieren der Fernbedienung.


    Entweder der Hub verliert die Verbindung zum Smartphone beim konfigurieren oder die FB die Verbindung zum Hub.

    Erst nach Neustarten des Hubs ist wieder Funktion da, eine Weile.

    Dann sind von den angeblich 500000 kompatiblen Geräten bei mir nur der FireTV Stick, Nvidia Pro Shield und mein kleiner Maratntz 1506

    zu finden gewesen. Mein Panasonic Plasma, mein Epson 9200 oder der Yamaha CX-A5100 sind unbekannte.

    Ein No Go und ich sehe auch nicht ein die händisch einzulernen, pah.


    Völlig unverständlich für mich, da es ja schon eine Safabaton U1 als Vorgänger gibt.

    Sicher nur eine Frage der Zeit, habe auch schon über die Community eine entsprechende Anfrage gestellt, bis mehr eingepflegt wird.


    Es gab vor 6 Tagen erst ein Major Update (was immer das heißt) aber verbessert hat sich nicht soviel, eher andersrum.


    Zum Anlegen von Activties, also Abläufe wie Kino starten etc. bin ich noch gar nicht gekommen.


    Zum Positiven:


    - FB liegt gut in der Hand da nicht zu groß, wenn auch etwas glatt

    - Display ist scharf und gut zu lesen

    - Tasten machen haptisch einen guten Eindruck

    - Akku soll lange halten, bis jetzt sieht es so aus


    Über die Contras möchte ich jetzt hier nichts schreiben, gibt sicher genug.

    Das liegt auch an dem Einsatzzweck und die grundlegende Funktion wird sicher irgendwann gegeben sein nach ein oder zwei weiteren Updates :zwinker2:



    Viele Grüße und passt auf eure Eier auf.

    Wenn du nochmal die Sportmatte zurechtschneidest als ein Stück für die gesamte Fläche und da noch eine dünne Platte aus mdf oder hdf oder sonstwas drauflegst? Dann ist die Matte nicht mehr von der punktuellen Belastung betroffen und drückt sich nicht zusammen.


    Mfg

    wobix


    Bei mir gabs mal unschöne Streifen im 2.0 Stoff von Adamantium. Den konnte ich zumindest zurückgeben und mir wurde dann eine neue Rolle zugeschickt von dem 1.0 Stoff. Abwicklung war problemlos. Allerdings bin ich noch nicht zum Sichten gekommen. Der 2.0 soll auch besser für Vorhänge geeignet sein und nicht zum Rahmen bespannen.


    Mfg

    Hi, interessantes Thema. Aber bei der größtmöglichen Bildfläche denkst du nicht eher an ein TV Gerät? Oder ist Beamer schon vorhanden und du möchtest verbauen was du hast?


    Grüsse