Beiträge von Robert81

    Robert81 hat für die STA-2000 glaube ich so nette "Scheiben" gedruckt, damit die Regler schwer gehen / rasten. Die verdrehen sich ja doch recht schnell :)

    Ja das ist richtig, funktioniert für mich einwandfrei. Ich hatte dem Alex alias HTcinema mal welche gedruckt und geschickt.

    Leider habe ich bis heute noch keine Rückmeldung Obst bei ihm auch gut funktioniert.

    Naja das man eine 16:9 Leinwand hat ist dann manchmal auch dem Raum geschuldet. Wenn man nur 3m Breite reinbekommt dann wäre es Quatsch es mit einem Scope Format zu machen und dann bei 16:9 eine richtig kleine Fläche zu haben.

    Alles sehr interessant und Mega dankenswert :respect:


    Vorallem für Leute wie mich die maximal fertig Gebrainstormtes und Entwickeltes kopieren oder installieren können.


    Sowas kann und wird mMn. nie genug gewürdigt. Dafür das es trotzdem gemacht und veröffentlicht wird einen fettes Mercy


    :sbier:

    Das verstehe ich natürlich wenn es so komplex ist. Aber im Grunde muss man die 4 Treiberboards „nur“ mit einem Rechner ansteuern. Also die Hardwareseite ist da relativ easy zu realisieren. Aber eine Software die es zulässt die Maskierung zu konfigurieren, zu justieren und verschiedene Positionen zu hinterlegen bzw. automatisch anzufahren ist dann nicht ohne.


    Da bin ich dann wiederum dankbar für die SC2.

    Ja das denke ich auch, nur leider bin ich total unwissend was programmieren angeht. Hab mir zum testen den billigen TB6600 Schrittmotortreiber bestellt:


    Twotrees Schrittmotortreiber, TB6600 4A 9-42V Nema 17/23 CNC-Steuerung Einzelachsen Hybrid - Verbesserte Version 1 PCS https://www.amazon.de/dp/B07SQ…pi_i_TKZ6XHHNX4GVWBXQK3PG


    Ich denke das die SC2 nicht wirklich mit meinen Motoren kompatibel ist. Vielleicht kann man hier in der Community was auf die Beine stellen mit einem Raspberry oder so.

    Meine Maskierung läuft automatisch. Bei Mediaplayerbetrieb sogar komplett automatisch mit ein und ausfahren. Sie fährt sämtliche 21:9 Formate komplett eigenständig an. Im

    Bluraybetrieb, sind sämtlich Formate via Shortcut auf der Fernbedienung mit einem Klick anfahrbar, ohne nachzukorigieren. Millimetergenau! Läuft auf Basis von High Torque Schrittmotoren. Leveled sich auch immer wieder komplett automatisch, daher muss nie nachgestellt werden.


    PS: Die Geräusxhe sind mittlerweile auch weg. Da Laufschienen usw. nun ordentlich gefettet sind. Das Video war noch vom montieren, da wollte ich nicht direkt Leinwand usw. beim basteln einsauen und die Tests mussten im „trockenen“ laufen🤣

    wirklich nice, welche Steuerung verwendest du? Etwa die ScreenControl 2?


    Mit freundlichen Grüßen

    Ja, das ist auf Windows beschränkt. Und man benötigt auch die passenden Player (MPC-HC oder MPV) dazu.

    Moin, dann wird es Zeit für einen HKV HTPC :sbier:


    Die Möglichkeiten sind da natürlich enorm und wird auch irgendwann bei mir einziehen.

    Find ich Mega vielen Dank.


    Gehe ich aber recht in der Annahme das es nur für HTPCs funktioniert?


    Oder vielleicht auch für Android Boxen oder Raspis o.Ä. ??


    Grüsse

    Am Ende kam es allerdings gaaanz anders... der LKW hatte eine automatische Bordwand und einen Hubwagen dabei ohne das ich noch einen extra Aufpreis berappen musste. Außerdem hat der Fahrer mir alle 3 Paletten, ohne sich bitten zu lassen, vor die Haustür gestellt. Also abgesehen von der Diskrepanz bzgl. Lieferdatum, bin ich mit der Fa. Englmayer recht zufrieden :-)

    Hi, alles andere wäre auch unrealistisch.


    Der Lieferant muss schon in der Lage sein seine Lieferung selbst abzuladen solange es kein 40-50 Tonner ist mit einem Stahlgerüst hinten drauf o.Ä. :big_smile:


    Die Lieferanten sind doch auch froh wenn sie schnellstmöglich ihre Ladung los sind und nicht noch auf den Kunden, und sein "Talent"

    mit einem Hubwagen umzugehen, warten müssen. Alles was auf Europalette kommt kann der Lieferant selber abladen.

    Er muss es ja auch bewegen können wenn mal was umzustellen ist oder sowas. Ladebordwand oder Moffet müsste also bei jeder privaten oder auch nicht privaten Lieferung dabei sein. Anders hab ich es noch nicht erlebt.


    Das man für sowas einen Aufschlag berechnet finde ich frech.


    Grüße