Online

Squeezeman Profi

  • Mitglied seit 8. September 2019
Beiträge
868
Karteneintrag
ja
Erhaltene Reaktionen
277
Punkte
4.682
Profil-Aufrufe
1.182
  • Squeezeman

    Beitrag
    FoLLgoTT

    Könnte man nicht alles unter 20Hz einfach um 30dB oder so anheben, dann aber direkt hintendran ein Compressor setzen, der die Maximale Lautstärke begrenzt. So wären diese Frequenzen immer gleich laut, egal was eigentlich anliegt..

    Man…
  • Squeezeman

    Hat mit Gefällt mir auf den Beitrag von blacksub im Thema Ein Gedanke wächst reagiert.
    Reaktion (Beitrag)
    Da meine LS in der Front alle angewinkelt sind reflektiert der Schall ja eh in einem ganz anderen Winkel zurück.
    Oder etwa nicht?

    Zu nah wollte ich auch nicht an den Waveguide ran mit dem Schaumstoff. Ich habe also den Öffnungsinkel des Waveguide grob…
  • Squeezeman

    Hat eine Antwort im Thema Ein Gedanke wächst verfasst.
    Beitrag
    Um die Chassis herum aber nicht direkt angrenzent den Schaumstoff. Das gibt wieder andere Effekte wegen den harten Kanten.
  • Squeezeman

    Hat eine Antwort im Thema DBA und noch den "alten Sub für weiter unten"? verfasst.
    Beitrag
    Hab ja auch nur die Frage von Lawyer beantwortet
  • Squeezeman

    Beitrag
    Wie sieht denn die Modenverteilung auf den restlichen Sitzplätzen aus? Wenn die dir auch wichtig sind, dann würde sich ein DBA lohnen. Wieso gleich ein Double DBA?
  • Squeezeman

    Hat eine Antwort im Thema DBA und noch den "alten Sub für weiter unten"? verfasst.
    Beitrag
    Der hat 2 DBA‘s ja.
  • Squeezeman

    Hat eine Antwort im Thema DBA/SBA und Fullrange - Widerspruch oder sinnhaft? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von macelman)

    Du hast den LFE Kanal ja sicher einzeln eingepegelt und nicht wie wir mit der Trennung zu den Sateliten. Evtl. ist dein LFE ja nicht 10dB lauter sondern vll. >10dB. Die Leute mit der 80Hz Trennung pegeln ja ihre Subs genau passend…
  • Squeezeman

    Hat eine Antwort im Thema DBA/SBA und Fullrange - Widerspruch oder sinnhaft? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von FoLLgoTT)

    Genau, ich hab bei meinen Messungen die Tage auch noch zusätzlich einen 12dB/Okt Hochpass bei 80Hz bei den Sateliten eingestellt, dadurch fällt der Hochpass der Sateliten nun mit 24dB/Okt und der Tiefpass des Subs ebenso.
  • Squeezeman

    Hat eine Antwort im Thema Akustikhilfe in München gesucht verfasst.
    Beitrag
    ich hab den OSX Treiber meiner Native Instruments Soundkarte, ganz normal. Bei mir steht im Soundkartenfenster "HDMI" und im Ausgabefenster die 8 Kanäle die ich ausgeben kann.
  • Squeezeman

    Reaktion (Beitrag)
    (Zitat von Mankra)

    Das mag ja sein, aber es kommt doch immer auf den verwendeten AVR/Vorstufe an. Daher sind das für mich Äpfel und Birnen auch wenn propagiert wird, dass das alle "können"

    (Zitat von FoLLgoTT)

    Hier reden wir aber von aktiven…
  • Squeezeman

    Hat eine Antwort im Thema DBA/SBA und Fullrange - Widerspruch oder sinnhaft? verfasst.
    Beitrag
    Hab ich gestern auch erst bei meiner Yamaha gemessen. Wenn ich z.B. den rechten Kanl messe, ist der Sub gleich laut wie der Sattelit, wenn ich nur den LFE messe ist er 10db lauter. Wie sollte man sonst überhaupt den LFE einpegeln können?!?
  • Squeezeman

    Reaktion (Beitrag)
    (Zitat von macelman)

    Das ist so, wie hier geschrieben nicht richtig:

    Richtig ist, dass der LFE um 10dB lauter ist, genauer gesagt:
    LFE: 0dBFs = 115dB
    Rest: 0dBFs = 105dB

    D.h. Signale für Li+Re (und dem Rest, außer LFE) werden linear aufgezeichnet und…
  • Squeezeman

    Hat eine Antwort im Thema Akustikhilfe in München gesucht verfasst.
    Beitrag
    Kanal 4 ist der LFE. Bei meinem Macbook werden die Kanäle als R,L,C,LFE,SL,SR...angezeig
  • Squeezeman

    Hat eine Antwort im Thema Akustikhilfe in München gesucht verfasst.
    Beitrag
    Wenn du per REW den LFE Kanal misst, ist der Subwoofer 10dB lauter. Wenn du z.B den rechten Kanal inkl. Subwoofer misst, sollte der Subwoofer genauso laut sein wie der rechte Lautsprecher.
  • Squeezeman

    Hat eine Antwort im Thema Ist eine TRINNOV Vorstufe bei "Mir" sinnvoll verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Holger)

    Danke sehr. Auf so eine Auflistung warteich seid Anfang des Threads
  • Squeezeman

    Hat eine Antwort im Thema Baubericht Club-Cinema verfasst.
    Beitrag
    Wieso gleich umstellen? Ich könnte wetten, das es ein mechanisches Problem ist, manchmal macht bein Anschlagen ja schon 1dB mehr aus z.B. Wenn der Denon irgendwie mal anders eingemessen hat kannes schon die Ursache fürs Verschwinden oder wiederkommen…
  • Squeezeman

    Hat eine Antwort im Thema Ist eine TRINNOV Vorstufe bei "Mir" sinnvoll verfasst.
    Beitrag
    Ich finde aber gerade aus technischer Sicht steht hier sehr wenig warum sich eine Trinnov bei dir lohnen könnte. Was kann denn die Trinnov wirklich besser als ein normaler AVR mit externe DSP‘s.

    Wieviele Filter Bänder pro Kanal?
    FIR Filter mit wieviel…
  • Squeezeman

    Reaktion (Beitrag)
    (Zitat von Squeezeman)

    Ja genau, so wie ich schrieb mit dem "Up" bei 5.1 zu 7.1, sprich hoch geht da ja nichts:zwinker2:
    Ich empfinde es aber nach etwas Testen besser wenn nur von 5.1 zu 7.1 gemixt wird, als wenn der AVR mit Zwang immer das Geschehen in die 3.…
  • Squeezeman

    Hat eine Antwort im Thema Ist eine TRINNOV Vorstufe bei "Mir" sinnvoll verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von psxavatar)

    Warum soll das so sein?
  • Squeezeman

    Hat eine Antwort im Thema Heimkinoplanung - Verbesserungsvorschläge? verfasst.
    Beitrag
    Ein Upmixer ist es ja auch so oder so, entweder im Panasonic oder im AVR. Wahrscheinlich ist der Upmixer im AVR die bessere Lösung.