yordi Anfänger

  • Mitglied seit 4. Juni 2020
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
21
Karteneintrag
nein
Erhaltene Reaktionen
7
Punkte
122
Profil-Aufrufe
36
  • yordi

    Hat eine Antwort im Thema Das Heubodenkino verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    da mir die Situation der Ersatzteilversorgung der MB Quart nicht langfristig als gesichert galt,
    habe ich mir überlegt welche Lautsprecher ich mir neu kaufen könnte.
    Ich bin dann auf Klipsch gestoßen, die immer als sehr gut heimkinotauglich…
  • yordi

    Hat eine Antwort im Thema Das Heubodenkino verfasst.
    Beitrag
    Kein Problem, ist halt Geschmacksache.

    Gruß yordi
  • yordi

    Hat eine Antwort im Thema Das Heubodenkino verfasst.
    Beitrag
    hallo,

    steinbeisser, sehr gut erkannt, alle Zutaten für den Teich habe ich bei Naturagert gekauft. Die Planung habe ich allerdings selber gemacht.
    Für den Aushub habe ich einen örtlichen Unternehmer beauftragt.
    Die großen Steine lagen auf unserem…
  • yordi

    Hat eine Antwort im Thema Das Heubodenkino verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    ja das ist ein Blick in meinen Garten. Das Loch im Boden sollte mal ein kleiner Teich werden. Das Haben wir aber aufgegeben.
    Es ist ein großer Teich geworden.




    Von der Leinwand sitze ich etwa 4 m entfernt. Aber mit Heimkinoleinwänden ist es…
  • yordi

    Hat eine Antwort im Thema Das Heubodenkino verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    Die Suche nach einem passenden Bodenbelag war da schon schwieriger. Jede Teppichabteilung in Kaufhäuser, Supermärkten Einkaufszentren wurde besucht. Überzeugt hat mich nichts so richtig, denn eigentlich wollte ich keinen Teppichboden der
  • yordi

    Hat eine Antwort im Thema Mal was anderes für Männer: Fragen zum Thema Auto verfasst.
    Beitrag
    @ beckersounds,

    das ist ein M5 F10 Competition von 2016.

    Gruß yordi
  • yordi

    Hat eine Antwort im Thema Mal was anderes für Männer: Fragen zum Thema Auto verfasst.
    Beitrag
    So ein Unsinn,

    mein M5 gibt auch bei 100km/h auf der Bundesstraße bei 1500 Umdrehungen absolut keine knarz-und Klappergeräusche von sich.
    Auch auf der Autobahn bei Geschwindigkeiten deutlich über 200km/h nicht.

    Das einzige Geräusch sind die…
  • yordi

    Hat eine Antwort im Thema Mal was anderes für Männer: Fragen zum Thema Auto verfasst.
    Beitrag
    hallo,

    wenn ich meinen Wagen oder den meiner Frau zum "freundlichen" zum Service bringe bekomme ich immer einen Leihwagen gratis.
    Das schon seit Jahren.

    Gruß yordi
  • yordi

    Hat eine Antwort im Thema Das Heubodenkino verfasst.
    Beitrag
    hallo,

    Den Raumakustikrechner von Knauf habe ich für das Modell Kino durchgespielt. Dort wird die DIN 18041 zugrunde gelegt. Ich habe die Lochplatten verwendet bei denen mir der Rechner signalisiert die Norm 18041 wird erfüllt. Ich denke das ist
  • yordi

    Hat eine Antwort im Thema Das Heubodenkino verfasst.
    Beitrag
    Hallo Bolle,

    ich habe das glücklicherweise nicht alleine machen müssen. Sehr oft waren wir zu dritt.
    Abgeklebt ist das bei OSB auch alles, das Grüne ist das entsprechende Klebeband.

    Gruß yordi
  • yordi

    Hat eine Antwort im Thema Das Heubodenkino verfasst.
    Beitrag
    hallo,
    jetzt geht es weiter.
    So, der Einbau der OSB-Platten (21 mm) geht gut vonstatten, der Kniestock ist wie in den Dachschrägen mit Steinwolle isoliert worden. 200 mm Isolierung und anschließend 50 mm Querisolierung wurde verwendet. Die ersten
  • yordi

    Hat eine Antwort im Thema Das Heubodenkino verfasst.
    Beitrag
    hallo,
    weiter geht es mit den Kinobau.








    Auf dem Rauspund wurde eine Dampfsperre verlegt, die gelbe Folie. Dann kam der entsprechende Aufbau, bei dem bis zu 15 cm ausgeglichen werden mußte. Das ist hier vorne im Bild beispielhaft zu sehen.

    Im
  • yordi

    Hat eine Antwort im Thema Das Heubodenkino verfasst.
    Beitrag
    Hallo ,

    zwischenzeitlich war mir ja mein Barco verreckt. Ersatzteile habe ich auch nicht bekommen.
    Dann habe ich die Möglichkeit bekommen bei einer Werbeaktion den defekten Röhrenprojektor gegen einen Benq W5000
    in Zahlung zu geben. Das war ein echtes…
  • yordi

    Hat eine Antwort im Thema Das Heubodenkino verfasst.
    Beitrag
    hallo dark_reserved,

    eine Betondecke ist hier nicht nötig, da sich darunter der ehemalige Stall befindet. Dieser wird nicht als Wohnraum benutzt.

    Gruß yordi
  • yordi

    Reaktion (Beitrag)
    Hallo yordi,
    ein nettes Hallo.Ja ja die alten Bauernhäuser.Schöne Bilder kenn ich. Meins ist glaub von 1847 , der Dachboden 15m lang, da wurde früher Tabak getrocknet und gelagert.Rechts und links im/am Dachgefach hab ich als Kind bündelweise…
  • yordi

    Hat das Thema Das Heubodenkino gestartet.
    Thema
    Hallo miteinander,

    vorgestellt hatte ich mich ja schon mit meinem Spitzbodenkino.
    Das war ja nur ein Provisorium bis zur Fertigstellung meines Heubodenkinos.
    So, los geht's.

    Als das Dach unserer an das Haus angebauten Scheune im Sommer 2006 neu
  • yordi

    Hat eine Antwort im Thema Aus der Mitte Niedersachsens verfasst.
    Beitrag
    Hallo macelmann,
    bezüglich der Raumakustik haben die Bücher, der Teppich und die Bretterverkleidung gut geholfen.
    Der Kniestock rechts und links ist ebenfalls mit Steinwolle gedämmt worden, das Dach mit 190 mm Steinwolle.
    Abgesehen davon, war das…
  • yordi

    Hat eine Antwort im Thema Aus der Mitte Niedersachsens verfasst.
    Beitrag
    Hallo,
    an das Wohnhaus angebaut war ein etwa 200m2 großer Stall.
    Hier war auch einiges marode. Da haben wir uns entschlossen das Stalldach neu einzudecken.
    Konsequenter weise mußten wir anschließen auch den Dachstuhl des Stalles ertüchtigen




    So sah…
  • yordi

    Hat eine Antwort im Thema Aus der Mitte Niedersachsens verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    @ blacksub, was sich der Maurer dabei gedacht hat weiß ich auch nicht.
    Das Haus ist 1913 gebaut worden und von uns 2004 komplett entkernt worden.
    Wir haben im Prinzip mit einem Rohbau weiter gemacht, nicht tragende Wände rausgerissen, die…
  • yordi

    Hat eine Antwort im Thema Aus der Mitte Niedersachsens verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    noch mal mein erstes Heimkino auf den Spitzboden




    Der Anfang:

    In Heimarbeit entstand dann das:



    Ich glaube ich muß noch ein Bisschen üben, damit das vernünftig aussieht.
    Durch die Bretterverkleidung war der Ton schon mal nicht schlecht.