Beiträge von pacey82

    Scream heißt der Film. Stab ist doch der Film im Film. Wäre doch komisch wenn die Darsteller nun von Scream sprechen. Oder habe ich was verpasst?

    Hallo Zusammen,


    nutzt jemand die Sky App auf Apple TV? Seit dem letztem Update läuft bei mir leider wieder nichts mehr. Also die App öffnet, aber man hat kein Bild und kann nichts abspielen. Dieses Problem gab es vor einem Jahr auch schon mal.

    Hat jemand die ähnliche Situation?


    Gruß

    War das nicht genau die Stärke vom Apple TV, dass es viele deutsche Atmosspuren hatte? A quiet Place hat auch nur eine englische Atmos. Der lebt doch gerade vom Ton :evil: Ok, die Scheibe hat auch nur die engl. Atmos.

    Hat den schon jemand auf Apple TV gesehen? Dort ist ja im Voraus immer schwierig zu sehen welcher Ton vorhanden ist. Wenn ich das richtig sehe ist Atmos nur in der engl. Fassung dabei?

    Auf der Disk ja dann wohl auch auf deutsch.


    Ich kann es jetzt nicht exakt wissenschaftlich belegen, oder erklären. Aber mir fällt auf, dass seit einiger Zeit immer mehr Filme nicht mehr dem klassischem Spannungsbogen Anfang, Mitte, Schluss folgen. Ich komme da immer schlecht „rein“ in die Filme.

    Bester Film

    Belfast

    Coda

    Don’t Look Up

    Drive My Car

    Dune

    King Richard

    Licorice Pizza

    Nightmare Alley

    The Power of the Dog

    West Side Story


    Beste Regie

    Kenneth Branagh, „Belfast“

    Ryusuke Hamaguchi, „Drive My Car“

    Paul Thomas Anderson, „Licorice Pizza“

    Jane Campion, „The Power of the Dog“

    Steven Spielberg, „West Side Story“


    Beste Hauptdarstellerin

    Kristen Stewart („Spencer“)

    Jessica Chastain („Eyes of Tammy Faye“)

    Olivia Colman („The Lost Daughter“)

    Nicole Kidman („Being the Ricardos“)

    Penélope Cruz („Parallele Mütter“)


    Bester Hauptdarsteller

    Will Smith („King Richard“)

    Benedict Cumberbatch („The Power of the Dog“)

    Denzel Washington („Macbeth“)

    Javier Bardem („Being the Ricardos“)

    Andrew Garfield („Tick, Tick. Boom!“)


    Beste Nebendarstellerin

    Jessie Buckley, The Lost Daughter

    Judi Dench, Belfast

    Ariana DeBose, West Side Story

    Kirsten Dunst, The Power of the Dog

    Aunjanue Ellis, King Richard


    Bester Nebendarsteller

    Ciarán Hinds, Belfast

    Troy Kotsur, Coda

    Jesse Plemons, The Power of the Dog

    JK Simmons, Being the Ricardos

    Kodi Smit-McPhee, The Power of the Dog


    Bestes Kostümdesign

    Cruella

    Cyrano

    Dune

    Nightmare Alley

    West Side Story


    Bester Ton

    Belfast

    Dune

    No Time To Die

    The Power of the Dog

    West Side Story


    Beste Filmmusik

    Don’t Look Up

    Dune

    Encanto

    Parallel Mothers

    The Power of the Dog


    Bestes adaptiertes Drehbuch

    CODA

    Drive My Car

    Dune

    The Lost Daughter

    The Power of the Dog


    Bestes Originaldrehbuch

    Belfast

    Don’t Look Up

    King Richard

    Licorice Pizza

    The Worst Person in the World


    Bester animierter Kurzfilm

    Affairs of the Art

    Bestia

    Boxballet

    Robin Robin

    The Windshield Wiper


    Bester Live-Action-Kurzfilm

    Ala Kachuu – Take and Run

    The Dress

    The Long Goodbye

    On My Mind

    Please Hold


    Bester animierter Spielfilm

    Encanto

    Flee

    Luca

    The Mitchells vs the Machines

    Raya and the Last Dragon


    Bester Song

    Be Alive from King Richard

    Dos Oruguitas from Encanto

    Down to Joy from Belfast

    No Time to Die from No Time to Die

    Somehow You Do from Four Good Days


    Beste Kamera

    Dune

    Nightmare Alley

    The Power of the Dog

    The Tragedy of Macbeth

    West Side Story


    Bester Dokumentarfilm

    Ascension

    Attica

    Flee

    Summer of Soul


    Bester Dokumentarkurzfilm

    Audible

    Lead Me Home

    The Queen of Basketball

    Three Songs for Benazir

    When We Were Bullies


    Bester Schnitt

    Don’t Look Up

    Dune

    King Richard

    The Power of the Dog

    tick, tick…BOOM!


    Bester internationaler Spielfilm

    Drive My Car (Japan)

    Flee (Dänemark)

    The Hand of God (Italien)

    Lunana: A Yak in the Classroom (Bhutan)

    The Worst Person in the World (Norwegen)


    Bestes Makeup & Hairstyling

    Coming 2 America

    Cruella

    Dune

    The Eyes of Tammy Faye

    House of Gucci


    Bestes Szenenbild

    Dune

    Nightmare Alley

    The Power of the Dog

    The Tragedy of Macbeth

    West Side Story


    Beste Visual Effects

    Dune

    Free Guy

    No Time To Die

    Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings

    Spider-Man: No Way Home

    Passengers zeigt in der Blu-ray was vom Bild her möglich ist. Danach ist man eigentlich bei vielen anderen Titeln echt enttäuscht.

    Für Atmos Demo ist die erste Szene in der großen Halle auch immer top. Dort wo der Stand des Raumschiffs mit der Stimme aus dem Off erzählt wird.

    Aus diesen Gesichtspunkten landet die Scheibe immer mal wieder im Player.


    ... und ich hatte kurz davor den (wirklich viel zu dunklen) "Jungle Cruise" drin und hatte deshalb vielleicht etwas weitere Pupillen. ;-)

    Dann sieh Dir bitte mal den Han Solo an. Evtl. siehst Du mehr als ich :mad:

    Ist bei Apple TV auch nur die OV in Atmos verfügbar? War glaube ich bei der Bluray so.

    Bin unschlüssig ob ich Dune über Sky Ticket auf der Apple Box streame oder den Itunes Stream kaufe. Unterschied wären wohl 5€ und dafür dann besseren Sound/Bild?