Epson LS 12000 Tipps und Tricks

  • Hallo zusammen,

    Hier im Forum gibt es für andere Beamer bereits Tipps und Tricks Fäden. Für den LS12000 habe ich noch kein derartigen Faden gefunden.


    Vielleicht können wir uns in diesem Faden mit Einstellungen austauschen.

    Ich habe mein Gerät seit Samstag in Betrieb und bin bisher hellauf begeistert.

    Ich poste die Tage meine ersten Einstellungen.


    In Bezug auf die Steuerung des LS12000 gibt es eine positive Nachricht. Ich konnte gestern meinen Beamer an die Haussteuerung anbinden und bereits auch alle möglichen 10 LensMemory Positionen sowie 10 Bild Speicherplätze direkt ohne Umwege anwählen. Damit ist möglich bei Wiedergabestart die korrekten Modi einzustellen (HDR,SDR). Der Epson passt den Modus von Hause aus leider nicht an.

  • Hi, ich hole diesen Faden mal wieder hervor.


    Ich habe meine LS12000 jetzt ca. 4 Wochen in Betrieb.

    Mir sind ein paar Dinge immer noch nicht klar.


    1. Das Shifting, welches ich nicht hören kann, ist immer aktiv bei 4K Zuspielung ?? Kann man nicht aktivieren/deaktivieren??


    2. Bekomme mit dem HTPC keine 10Bit wenn ich den Desktop auf 3840x20160 stelle, nur bei der nativen Auflösung 1920x1080.

    Ist das ein Problem vom Rechner, vom Kabel, oder gar dem EDID Modus 4K120Hz??


    3. Nutze ausschließlich HTPC mit MadVR, was wäre die beste Einstellung für den LS12000 von beiden Seiten?

    Habe jetzt schon etliche Filme geschaut, Mission Impossible 1-4 zum Beispiel. Da ist immer viel Korn zu sehen bis auf die Nahaufnahmen.

    Bei Teil 1 und 2 dachte ich das es am Alter liegt, aber selbst 4 hat noch sichtbaren Korn welches irgendwie verstärkt wird. Immer die UHD Version.


    Viele Grüße


    Robert

    .................gehts schon los? :poppy:

  • Gibt es dokumentierte Details zur Einbindung in Hausautomatisierung, hinsichtlich Protokoll, Kommandos usw.?


    Edit: openHAB unterstützt den Epson https://www.openhab.org/addons/bindings/epsonprojector/

    Also grundsätzlich gibt es ja eine Epson Home Assistant Integration, die nicht viel hergibt.

    Mit dem serial Port kann man sicher Manuel alles angehen was man möchte.

    Es gibt aber auch eine Integration um in Home Assistant alle möglichen openhab Dinge laufen zu lassen.

    Hoffe das ich selbst bald auch testen kann 😅

  • 1. Das Shifting, welches ich nicht hören kann, ist immer aktiv bei 4K Zuspielung ?? Kann man nicht aktivieren/deaktivieren??


    2. Bekomme mit dem HTPC keine 10Bit wenn ich den Desktop auf 3840x20160 stelle, nur bei der nativen Auflösung 1920x1080.

    Ist das ein Problem vom Rechner, vom Kabel, oder gar dem EDID Modus 4K120Hz??

    zu1: ja das shifting ist bei 4K Wiedergabe immer altiv, der ls12000 hat ein Full HD Panel, welches vibriert(4x shifter) um so die 4K darzustellen.

    Bei Full hd bräuchte er theoretisch nicht schiften.


    Zu2: hast du mal unter den anzeige Einstellungen oder in deinen NVIDIA Darstellung die 10bit manuell eingestellt?! Oder lässt sich da nichts auswählen.

  • Zu2: hast du mal unter den anzeige Einstellungen oder in deinen NVIDIA Darstellung die 10bit manuell eingestellt?! Oder lässt sich da nichts auswählen.

    Ja da hab ich ja die 10bit bei fullhd einstellen können, bei 3840x2160 ist nur noch die 8bit auszuwählen.

    .................gehts schon los? :poppy:

  • Habe ein Hybridkabel, kann noch ein Kupfer versuchen.


    Aber davon ab habe ich mal eine niedrige EDID probiert. Da kam dann 3840x2160 als nativ erkannt, aber trotzdem keine 10 bit, nur wenn ich auf 4.2.2. stelle und "begrenzt".

    Bei Nvidia habe ich 23Hz eingestellt.


    Blöde Sache, MadVR erkennt einen neuen Projektor und hat keine Einstellung mehr. mmmpff

    .................gehts schon los? :poppy:

  • Auch das Oelbach Kupferkabel macht das gleiche. 10bit bekomme ich nur mit FullHD Auflösung. Klingt schon irgendwie nach Kabel.


    Ist das von Nachteil wenn ich nur 8bit zum Projektor schicken kann? Wenn ich MadVR benutze?


    Könnte vielleicht auch am NvidiaTreiber liegen?


    Mfg

    .................gehts schon los? :poppy:

  • Tja wie stellt man es optimal ein?

    Ich habe jetzt statt rgb den 4.2.2 mit begrenzt aber dafür mit 10 bit am laufen. Da kann man kein Voll einstellen, aber wenn madvr darauf eingestellt ist sollte das ja auf jedenfall egal sein.

    .................gehts schon los? :poppy:

  • Da kam dann 3840x2160 als nativ erkannt, aber trotzdem keine 10 bit, nur wenn ich auf 4.2.2. stelle und "begrenzt".

    Ist doch perfekt so.

    4.4.4 bringt eh nix


    Edit:

    begrenzt beim Beamer ist korrekt. Voll ist für Grafikkarten


    12 bit und 444 bringt keine sichtbaren Vorteile und erhöht nur die Rechenleistung des Zuspielers.

    Im JVC zb wird eh intern wieder runter gerechnet auf 10,422

  • Hallo Leute.


    Heute habe ich mal die Spiel und Spasspartition von meinem HTPC angeschmissen und mal ein zwei Games versucht.

    Voll geflasht war ich von "Rise Of The Tomb Raider", sicher nicht mehr technisch on Top aber ich fand das Bild mega, als ob man einen Film spielt.

    In 3840x2160 und alles auf sehr hoch lässt der LS12000 keine Wünsche offen. Vsync war on und auf 60Hz gestellt.

  • Aus dem AVS-Forum zum neuen Update. Da schlug wohl der Neu=Besser-Teufel zu. Kann mir kaum vorstellen, dass großartig was besser wurde in Anbetracht der Update-Notes: Fixed bugs and functions are improved.


Jetzt mitmachen!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!