Simon Anfänger

  • Mitglied seit 31. Juli 2020
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
53
Karteneintrag
ja
Erhaltene Reaktionen
4
Punkte
279
Profil-Aufrufe
366
  • Simon

    Hat eine Antwort im Thema Interessante Angebote verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Moe)

    Ja, Martin.
    Hatte da auch sehr positive Erfahrung.

    Gerade wenn 2-3 Leute gleichzeitig was brauchen, macht das Sinn.
    Aber auch bei einem einzigen 7.1.4 mit DBA kommt viel Material zusammen.

    Und freundlich grüßt
    der Simon
  • Simon

    Hat eine Antwort im Thema welcher Subwoofer für DBA verfasst.
    Beitrag
    Zu erst musst du die notwendige Gitterdichte kennen.
    Das hängt von den Raummaßen und der Trennfrequenz ab.
    Ich persönlich würde aber immer so bauen, dass nicht mehr als 120 (max 150) cm zwischen den Chassis-Zentren liegen.

    Scan Speak baut tolle…
  • Simon

    Hat mit Gefällt mir auf den Beitrag von Moe im Thema HK v2 reagiert.
    Reaktion (Beitrag)
    Nein eher nicht so. In unserem finanziellen Rahmen gibt es meist nur zwei Optionen.

    Neubau auf 500m2 ohne Keller, ohne Werkstatt und Kino was mich auch nicht befriedigen würde oder grosses bestandsobjekt mit Fläche aber Kompromissen oder einem…
  • Simon

    Hat eine Antwort im Thema HK v2 verfasst.
    Beitrag
    selbst bauen (lassen) kommt nicht in Frage?

    Und freundlich grüßt
    der Simon
  • Simon

    Hat eine Antwort im Thema Directivity im Heimkino verfasst.
    Beitrag
    Die Frage nach der Vorgabe für's Abstrahlverhalten kann ich nicht nachvollziehen.
    Es macht doch einen enormen Unterschied, ob man eine Raumhöhe von 3,5m und einen einzelnen Sitzplatz oder nur 2m Höhe und zwei Reihen hat.

    Und freundlich grüßt
    der Simon
  • Simon

    Hat eine Antwort im Thema Directivity im Heimkino verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Aries)

    Dadurch könnte man doch die schlimmsten Reflektionen der Decke minimieren.
    Warum findest du das nicht gut?

    Und freundlich grüßt
    der Simon
  • Simon

    Hat eine Antwort im Thema Directivity im Heimkino verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von macelman)

    Bitte nicht zynisch auffassen.
    Ich arbeite mich erst in die Materie ein und stelle mir folgende Frage:
    Was ist der Unterschied zu den unteren Kanälen?
    Es wird doch immer nur die Richtung vorgegeben.
    Um die Umsetzung im jeweiligen…
  • Simon

    Hat eine Antwort im Thema DBA vor Trockenbauwand nicht möglich? verfasst.
    Beitrag
    Was mir noch auffällt:
    Die Wand vor der Heizung ragt in das Fenster hinein.

    Und freundlich grüßt
    der Simon
  • Simon

    Hat eine Antwort im Thema DBA vor Trockenbauwand nicht möglich? verfasst.
    Beitrag
    Eine Variante wäre noch, die Sessel um 90 zu drehen. Also Heizung im Rücken.
    Das wäre für die Symmetrie deutlich besser.

    Und freundlich grüßt
    der Simon
  • Simon

    Hat eine Antwort im Thema DBA vor Trockenbauwand nicht möglich? verfasst.
    Beitrag
    Das sieht schon sehr speziell aus.
    Ich denke dass ein DBA sowohl durch die Heizungsanlage als auch das Treppenhaus nicht optimal laufen wird.
    Ein SBA wäre hier durchaus eine sinnvolle Alternative.

    Moe's Einwand ist durchaus berechtigt.
    Wenn das DBA…
  • Simon

    Hat eine Antwort im Thema DBA vor Trockenbauwand nicht möglich? verfasst.
    Beitrag
    Ja, DBA = Wand.
    Bevor ich mir z.B. drei raumhohe Säulen mit 40cm Tiefe hinstelle, und dazwischen Luft ist, kann man die Gehäuse auch nur 20cm tief machen und die Freiräume werden so schmal, dass man sie gleich mit der Schallwand mit verschließen kann.

  • Simon

    Hat eine Antwort im Thema DBA vor Trockenbauwand nicht möglich? verfasst.
    Beitrag
    Eine Verständnisfrage:
    Wozu eigentlich die Trockenbau-Wand hinter dem Bass-Array?
    Wenn man das Array vollflächig ausführt, spart man Bautiefe und muss keine zusätzliche Wand aufstellen.
    Oder hab ich einen Gedankenfehler?

    Und freundlich grüßt
    der Simon
  • Simon

    Hat eine Antwort im Thema DBA mit Dayton RSS390HF-4 verfasst.
    Beitrag
    Natürlich ist ein perfekt installiertes DBA mit 2 Chassis an der Front und 2 hinten besser als die meisten anderen Sub-Lösungen.
    Bezüglich Trennfrequenz, Kennschalldruck und Klirr würde ich aber falls möglich zu den 6 Stk greifen.

    "In die Vollen hauen"…
  • Simon

    Hat eine Antwort im Thema DBA mit Dayton RSS390HF-4 verfasst.
    Beitrag
    2x2 halte ich auch für nicht sinnvoll.
    Mit 3x2 bist du auf der sicheren Seite.
    2x1 wäre mir zu heikel. Dann lieber 6 günstigere Chassis.

    Und freundlich grüßt
    der Simon