Online

Lawyer Schüler

  • Mitglied seit 11. Januar 2020
Beiträge
88
Karteneintrag
nein
Erhaltene Reaktionen
9
Punkte
474
Profil-Aufrufe
167
  • Lawyer

    Hat eine Antwort im Thema Hollywoodzuhause - Meinungen und Erfahrungen verfasst.
    Beitrag
    Man kann das Konzept einer KII Three aber auch nicht mit einem Lautsprecher für den Einbau in der Wand vergleichen, das sind völlig andere Konzpete.
    Und natürlich steckt in ein Kii, Dutch & Dutch und vergleichbar viel mehr dahinter, aber die wurden…
  • Lawyer

    Hat eine Antwort im Thema HK v2 verfasst.
    Beitrag
    Für die Rohrschalen gibt es auch "Winkel" aus grauem PVC oder was das ist.
    Die Isolierer auf der Baustelle haben die Rohrschalen meist mit einem 45° Schnitt versehen, 2 Stücke zusammengesetzt und dann mit diesen "Winkeln" verklebt.
    Wie sich diese…
  • Lawyer

    Hat eine Antwort im Thema Akustikstoff Test verfasst.
    Beitrag
    Hallo cat54,

    für die meisten Anwender und Anwendungen wird der Standard ausreichend sein.

    Der 2.0 ist Wasser-, Öl- und Schmutzabweisend, das wird man im Heimkino vermutlich nicht brauchen.
    Der FR ist schwer entflammbar, könnte also für Besitzer…
  • Lawyer

    Hat eine Antwort im Thema HK v2 verfasst.
    Beitrag
    Wäre es aus Gründen der Stabilität nicht besser, die Steine näher an die Wand zu setzen und mit dieser zu verkleben mit Mörtel oder so ?
    Dann wäre der Spalt bei der Türe, den kannst du dann ja hoffentlich so gestalten, das die Steine in einer Flucht…
  • Lawyer

    Hat eine Antwort im Thema Passive Weiche aus Subwoofer entfernen verfasst.
    Beitrag
    1 Ohm Chassis sind im Car Hifi Bereich nicht die Regel, da sind 4 Ohm, Dual 4 Ohm oder 2 Ohm gängiger.
    Single 1 Ohm ist mir da jetzt spontan nichts bekannt.
    Wenn ich mich noch recht erinnere, hatte ein Hersteller sogar mal einen Woofer mit Quad 1 Ohm…
  • Lawyer

    Hat eine Antwort im Thema HK v2 verfasst.
    Beitrag
    Habe mir die Planung nochmals angesehen, da sind an den Wänden in der Tat schon Diffusoren, hab ich total übersehen :blush:

    Der Einwand mit 2 getrennten PCs klingt logisch, zumal ein reines Audiosignal einfacher zu händeln ist als HDMI In mit Kopierschutz…
  • Lawyer

    Hat eine Antwort im Thema Passive Weiche aus Subwoofer entfernen verfasst.
    Beitrag
    Hallo Siebenton,

    wenn du extern filterst, spricht absolut nichts dagegen, die Weiche zu entfernen.
    Du kannst die Weiche auch montiert lassen und entfernst einfach die Kabel zur Weiche und schließt die Woofer direkt an die Speakon Buchsen.

    Warum es 1…
  • Lawyer

    Hat eine Antwort im Thema HK v2 verfasst.
    Beitrag
    Hallo Moe,

    was für ein DSP Projekt hast du denn vor mit dem alten PC ?
    Eine Kombination mit MadVR wäre keine Option gewesen ?

    Auch wenn deine Planung nur QnD gezeichnet ist, so kommen vermutlich auch Diffusoren an den Wänden und der Decke zum Einsatz…
  • Lawyer

    Hat eine Antwort im Thema Das Magic Cinema entsteht verfasst.
    Beitrag
    Hat es einen bestimmten Grund, das du die Wände mit den Absorbern "vollgekleistert" hast ?
    Sieht mir nicht nach einem Konzept aus und ist auch unsymmetrisch, spontan würde ich sagen, das der Raum evtl schon überdämpft ist...

    Nicht falsch verstehen,…
  • Lawyer

    Reaktion (Beitrag)
    Die Lautsprecher müssen nicht zwingend nach was aussehen, die müssen gut klingen. :sbier:
  • Lawyer

    Hat eine Antwort im Thema Akustikstoff Test verfasst.
    Beitrag
    Hat jemand von euch den Stoff von Takeoffmedia24 im Einsatz oder gemessen ?
    Also den "Transparent", wie er dort genannt wird ?

    Die Kombi aus Akustikstoff und zu einem gewissen Teil noch Lichtschluckend finde ich halt super...
  • Lawyer

    Reaktion (Beitrag)
    Apropos ausprobieren: Es kann auch Sinn machen nur einen der Subs durch das Antimode zu schleusen .... wenn schon experimentieren dann auch alle Konstellationen ausschöpfen :big_smile:
  • Lawyer

    Hat eine Antwort im Thema Obere Grenz-Trennfrequenz SBA/DBA verfasst.
    Beitrag
    Das wäre auch eine Idee.
    Den vorderen Sub mit Antimode nutzen und den hintern dann mit einer DSP Stufe wie bei einem DBA zum "schlucken" der Welle nehmen.
    Versuche wird es hier auf alle Fälle geben, auch wenn es mit nur einem Chassis schon besser ist…
  • Wenn man mit dem Slang klar kommt, ist Trainspotting auf Englisch, oder besser gesagt auf Schottisch, mMn deutlich besser als auf Deutsch.
    Der Slang gibt den Charakteren einfach viel mehr Persönlichkeit, was die Synchro einfach nicht kann.

  • Lawyer

    Hat eine Antwort im Thema Obere Grenz-Trennfrequenz SBA/DBA verfasst.
    Beitrag
    Das Antimode hat auch einen Anschluss, der mit 180° bezeichnet ist.
    Wie das ganze dann verarbeitet wird, weiß ich leider nicht.
    Ein DSP ist da sicherlich verbaut, das Antimode misst ja, korrigiert, misst wieder zum vergleich usw.


    Ich würde mit dem…
  • Lawyer

    Reaktion (Beitrag)
    Ja dann probiere das ruhig mal. Beide Woofer diagonal im Raum verteilt und dann noch das Anti-Mode drüber. Sollte ordentliche Ergebnisse bringen.
  • Lawyer

    Hat eine Antwort im Thema Mein Kino auf 18qm mit DBA, Baubericht komplett verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Moe)


    Ist das so ein großer Unterschied ? Hätte jetzt nicht gedacht, dass da so viele neue Filme mit Atmos kommen.
  • Lawyer

    Hat eine Antwort im Thema Obere Grenz-Trennfrequenz SBA/DBA verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Moe)


    Hallo Moe,

    danke für die Einschätzung. Bin positiv überrascht, aus anderen Räumen und Messungen bei mir kenne ich das viel viel schlechter.
    Einen zweiten Woofer habe ich noch auf Halde liegen, waren damals neuwertig und der Verkäufer…
  • Lawyer

    Hat eine Antwort im Thema Mein Kino auf 18qm mit DBA, Baubericht komplett verfasst.
    Beitrag
    Wenn die Hardware vorhanden ist, spricht ja nichts dagegen, 4 Stück zu verbauen.
    Ich werde bei mir die Option auf Auro/Atmos/Whatever vorsehen, werde aber nur auf 2 Deckenlautsprecher setzen.

    Einfach, weil es nicht so extrem viel Material dafür gibt …
  • Lawyer

    Hat eine Antwort im Thema Obere Grenz-Trennfrequenz SBA/DBA verfasst.
    Beitrag
    Hier sind die Messungen, ich habe die .mdat gezipt, damit kann ich sie hier hochladen -> Kino Testmessungen neu.zip

    Weil die Datei sonst zu groß wäre, hier noch die Messung am Sitzplatz:

         


    Der Peak um ~ 50Hz sowie der Einbruch bei ~ 80Hz…