Online

4kuji Anfänger

  • Mitglied seit 1. Januar 2022
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
43
Karteneintrag
ja
Erhaltene Reaktionen
21
Punkte
246
Profil-Aufrufe
92
  • 4kuji

    Hat eine Antwort im Thema Heimkino-Umbau verfasst.
    Beitrag
    Wie hart ist die Steinwolle denn die du hast? Auf der Verpackung steht normal was drauf. Dann kann man schauen in wieweit die funktionieren sollte.
  • 4kuji

    Hat eine Antwort im Thema Die "besten" Trashfilme! verfasst.
    Beitrag
    Lesbian Vampire Killers, aber mit der deutschen Tonspur. Ein Meisterwerk selten so oft weggehauen in einem Film wie hier.
    Englische Tonspur ist lahm ...

    youtube.com/watch?v=OW2AOtDeE0U
  • 4kuji

    Hat eine Antwort im Thema 4kuji's Heimkino, Ziel ist "bezahlbarer" Top Klang! verfasst.
    Beitrag
    War auch ne kurzschluss überlegung als ich kurz Zeit hatte.
    4 Chassis vorne gehen gar nicht, damit verändere ich die Tonalität der Lautsprecher und dann ist das schöne Prinzip, überall genau das gleiche futsch.

    Also doch so wie ursprünglich geplant.…
  • 4kuji

    Hat eine Antwort im Thema 4kuji's Heimkino, Ziel ist "bezahlbarer" Top Klang! verfasst.
    Beitrag
    Hab mal meinen Kumpel abgehauen wegen Lautstärke und ist natürlich nur simuliert aber die TIs sind mit 116db das schwächste Glied.

    Ist aber Nennleistung und bei uns ist das von Xmax noch sehr weit weg. Also Pegel spitzen drüber sollten die auch noch…
  • 4kuji

    Hat eine Antwort im Thema 4kuji's Heimkino, Ziel ist "bezahlbarer" Top Klang! verfasst.
    Beitrag
    Bei meiner Antwort ging aber auch nicht um mein Setup oder irgendein anderes Setup sondern um das prinzipielle Funktionieren.
    Man kann den Pegel reinholen den man durch ein DBA "verliert" zumindest großteils hat aber eben andere Probleme.

    Wenn man…
  • 4kuji

    Hat eine Antwort im Thema 4kuji's Heimkino, Ziel ist "bezahlbarer" Top Klang! verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von beckersounds)


    Wenn du ein DBA hast und das als doppel SBA betreibst möchtest du mit dem Array vorne vor der Leinwand das Signal löschen und mit dem SBA hinter den Sitzen das Signal von vorne.
    Theoretischer Vorteil dabei ist das du keinen…
  • 4kuji

    Beitrag
    Bei sovielen Chassis an einer Endstufe, habt ihr da nicht Probleme mit der Dämpfung?
  • 4kuji

    Hat eine Antwort im Thema Hushbox Exemplar verfasst.
    Beitrag
    Ich werde bei mir auch einen Filter benutzen aber einen Auto Filter. So ein Filter ist doppelt schön, man kann den billigen Papierfilter vom Epson raus nehmen. Dann hat der kleine Lüfter vom Epson gar keine Probleme mehr die Luft zu schaufeln.
    Billig…
  • 4kuji

    Hat eine Antwort im Thema AT Leinwand XY Screen als China Direktimport verfasst.
    Beitrag
    Meine Leinwand kam heute an. Den Rahmen habe ich nicht angeschaut, den kann ich notfalls auch neu beziehen wenn wirklich alle stricke reisen ...

    Mein Tuch sieht okay aus. Schwarzlicht habe ich keins da, aber mit der Taschenlampe von Telefon mal drüber…
  • 4kuji

    Hat eine Antwort im Thema Hushbox Exemplar verfasst.
    Beitrag
    Schönes teil! Für ernsthaftern Filmbetrieb ist eine Hushbox einfach notwendig wenn der Beamer im Raum sein muss/ist.
    Gefällt mir super gut. Baue meine fast genauso für den Epson 9400er.
  • 4kuji

    Hat eine Antwort im Thema 4kuji's Heimkino, Ziel ist "bezahlbarer" Top Klang! verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Aries)

    habe ich genau so verstanden :)

    Ich behalt das natürlich im Hinterkopf aber werde das trotzdem mal so bauen. Die Chassis usw sind alle da. Sollte ich feststellen das mir der Pegel nicht ausreicht, werde ich nochmal schauen müssen in…
  • 4kuji

    Hat eine Antwort im Thema 4kuji's Heimkino, Ziel ist "bezahlbarer" Top Klang! verfasst.
    Beitrag
    Wenn ich das so lese, glaube ich auch das wir alle Laut anders definieren.
    Hätte mich selbst nicht als Leise hörer eingestuft aber vllt bin ich doch einer.
  • 4kuji

    Hat eine Antwort im Thema 4kuji's Heimkino, Ziel ist "bezahlbarer" Top Klang! verfasst.
    Beitrag
    Leinwand hat 3.5m Breite bei 1:1 Sitzabstand. Das erlaubt uns das die Surrounds nicht ganz anders stehen als die Fronts vom Abstand her.

    Wir hatten die Decke schonmal mit fast 20m² Deckensegel vollgepackt, Seitliche Erstabsorbation war auch…
  • 4kuji

    Reaktion (Beitrag)
    Interessantes Projekt!

    2 Fragen dazu:
    Sehe ich das richtig - nur 4 Subwoofer für so einen großen Raum?
    Hast Du bei den Dämmstoffen die passenden Fließwiderstände für die jeweiligen Materialstärken berücksichtigt?
    Z.B. Basotect ist so dicht dass 20 cm…
  • 4kuji

    Reaktion (Beitrag)
    Solche Projekte sind nach meinem Geschmack! :respect:
  • 4kuji

    Reaktion (Beitrag)
    Hallo 4kuji

    Ich bin beeindruckt von Deinem Projekt und ich kann leider nichts beitragen. Werde Dein Projekt allerdings interessiert weiterverfolgen.

    Viel Erfolg :0)

    Gerd
  • 4kuji

    Reaktion (Beitrag)
    Moin 4kuji,

    das ist ein schönes Projekt! Der Raum ist ja mega groß.
    Bin gespannt wie es weitergeht bei Dir (und deinem unerlässlichen Helfer-Kumpel) :)

    LG

    Chris
  • 4kuji

    Reaktion (Beitrag)
    (Zitat von 4kuji)

    Ja, dann passt das gut - finde ich übrigens eine clevere Lösung.

    Nochmal zur Auslegung der Subwoofer.

    Bei einem DBA / SBA steigt der Bedarf an Verschiebevolumen mit der Raumquerschnittsfläche.
    Für Deinen Raum mit einer Breite von 6,6…
  • 4kuji

    Hat eine Antwort im Thema 4kuji's Heimkino, Ziel ist "bezahlbarer" Top Klang! verfasst.
    Beitrag
    Habe wie gesagt im Testaufbau die Chassis mit Gehäuse getestet, habe die Messungen leider nicht mehr zur Hand. Aber wir hatten mehr als genug Pegel. Freunde die ich eingeladen hatte zum Probehören hatten teilweise echt kurz Angst weil jemand auserhalb…
  • 4kuji

    Hat eine Antwort im Thema Mein erstes Heimkino verfasst.
    Beitrag
    Sieht echt gut aus! Gefällt mir. Die Lautsprecher mit dem Bändchen etwas eingedreht. Wenn ich sowas sehr bin ich mir sicher, da wird auf so einiges Detail geachtet :)

    Ganz viel Spaß mit dem Kino beim bauen und danach :)