WohnraumKino Fortgeschrittener

  • Mitglied seit 31. August 2020
  • Letzte Aktivität:
  • Forum
Beiträge
374
Karteneintrag
nein
Erhaltene Reaktionen
251
Punkte
2.155
Profil-Aufrufe
825
  • WohnraumKino

    Hat eine Antwort im Thema Moonfall verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von delorentzi)

    Mit „buchstäblicher Katastrophen-Film“ meinte ich ja auch eher, dass der Film eine Katastrophe ist.

    Ich finde der Film gleicht eher einem klassischen Emmerich Katastrophen Film, als einem typischen Sci-Fi Kampf gegen Aliens.
  • WohnraumKino

    Hat mit Danke auf den Beitrag von Last Action Hero im Thema Moonfall reagiert.
    Reaktion (Beitrag)
    (Zitat von delorentzi)

    Was ihn aber keineswegs besser macht. Die genannten Defizite relativiert das jedenfalls nicht.
  • WohnraumKino

    Hat eine Antwort im Thema Moonfall verfasst.
    Beitrag
    Bild: Ich fand es relativ unscharf und das HDR auch nur okay. Der Film ist extrem hässlich, schlecht animiert. Man merkt das absolut alles vorm Greenscreen gedreht ist. Da tun die Augen weh: 4/10

    Ton: 8/10
    Sehr guter Surround Sound, etwas fehlende…
  • WohnraumKino

    Hat mit Danke auf den Beitrag von jigsaw im Thema SONY GTZ380 reagiert.
    Reaktion (Beitrag)
    Habe die Ehre!
    (Zitat von WohnraumKino)

    Ganz klar "Schwach Glätten".
    Nach dem Firmware-Update damals find' diesen Modus perfekt. Vorher war er wirklich extrem "glatt" und "soapig".
    "True Cinema" ist mir viel zu viel Geruckel, könnte ich nicht (mehr)…
  • WohnraumKino

    Reaktion (Beitrag)
    Moin zusammen,
    einige Zeit ist vergangen. Inzwischen ist das Haus tatsächlich mein, und ich bin am entkernen und ausräumen und renovieren.

    Inzwischen bin ich in der Planung vom Wohnzimmerkino auch weiter. Habe zumindest viele Ideen gesammelt und…
  • WohnraumKino

    Reaktion (Beitrag)
    Wir bieten hier einen gebrauchten Sony VPL-VW 870 aus einer Inzahlungnahme an. Das Gerät ist ein Jahr alt und ist 541 Stunden gelaufen. Es hat somit noch 2 Jahre Restgarantie. Wir haben den 870er letztes Jahr beim User Wohnraumkino hier aus dem Forum…
  • WohnraumKino

    Hat eine Antwort im Thema Interstellar verfasst.
    Beitrag
    Ich bin dafür definitiv zu schlecht in Physik. Wenn das Signal als Licht gesendet wird, dürfte das relativ unproblematisch sein. Gravitation kann Licht über die Krümmung des Raumes beeinflussen, aber da dessen Geschwindigkeit ja eine Konstante ist,…
  • WohnraumKino

    Hat eine Antwort im Thema Welcher 4K / FHD Stream war es gestern bei Dir? verfasst.
    Beitrag
    Stranger Things - 4,1 (OTon)
    Ich bin kein Stranger Things fan und war besonders von Staffel 2 und 3 eher gelangweilt. Ist bei mir Eher ein Lockdown-Ding gewesen das zu gucken.
    Gestern Abend war keine Zeit mehr für Einen richtigen Spielfilm, also haben…
  • WohnraumKino

    Hat eine Antwort im Thema SONY GTZ380 verfasst.
    Beitrag
    jigsaw - es gibt ja mittlerweile zwischen schwach glätten und off beim Motion Flow auch „True Cinema“.
    Welchen Modus präferierst du bisher?
    Ich finde schwach glätten schon leicht seifig. Nicht schlimm, aber merklich.
  • WohnraumKino

    Hat eine Antwort im Thema Umfrage: Leinwandformat verfasst.
    Beitrag
    Ich hätte sehr gerne ein 21:9 Leinwand, da mir
    1. constant height sehr gut gefällt
    2. 21:9 Kontent meistens die größere Bildfläche verdient als 16:9 kontent.

    Nur bin ich in der Breite schon auf 5cm andas absolute Maximum rangegangen, sonst hätte die…
  • WohnraumKino

    Hat eine Antwort im Thema Indiana Jones 5 ? (Vorgespräche) verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von kinodehemm)

    Sowas passiert wenn man ein Leerzeichen vertippt.
  • WohnraumKino

    Hat eine Antwort im Thema Indiana Jones 5 ? (Vorgespräche) verfasst.
    Beitrag
    Den Plot kann man halt auch gut als Sieb benutzen. Dazu finde ich die Animation scheußlich.
    Geschmacksache
  • WohnraumKino

    Hat eine Antwort im Thema Indiana Jones 5 ? (Vorgespräche) verfasst.
    Beitrag
    Es kann ja nur besser werden…
    Wobei ich das nach Matrix 3 auch gedacht habe.
  • WohnraumKino

    Hat mit Danke auf den Beitrag von Last Action Hero im Thema THE BATMAN reagiert.
    Reaktion (Beitrag)
    (Zitat von TorstenT)

    Und ob.
  • WohnraumKino

    Hat eine Antwort im Thema THE BATMAN verfasst.
    Beitrag
    Mit „nicht aufgrund des Könnens“ ist hoffentlich nicht Robert Pattinson gemeint?
  • WohnraumKino

    Hat eine Antwort im Thema THE BATMAN verfasst.
    Beitrag
    Ich kenne tatsächlich zu wenig klassischen Batman. Ich kenne nur den Batman & Robin aus den 90ern und den aus den 60ern in der Strumpfhose, beide eher weil es so schlecht ist.
    Weiß jemand wie dee Bruce Wayne in den Comics als Mensch des öffentlichen…
  • WohnraumKino

    Hat mit Danke auf den Beitrag von Last Action Hero im Thema Belfast reagiert.
    Reaktion (Beitrag)
    (Zitat von MickeyKnox)

    Was aber gut nachvollziehbar ist, da Regisseur Kenneth Branagh zu der Zeit in Belfast auch im selben Alter war, wenngleich der Film nicht wirklich autobiographisch sein soll.
  • WohnraumKino

    Reaktion (Beitrag)
    Ich denke es geht eher in Richtung 3 dlp und glaube mich zu erinnern im Barco Thread etwas zwischen den Zeilen gelesen zu haben.
    Aber geniess erstmal Dein Kino und schreibt dann alles, wenn die Zeit reif ist.

    Witzig ist immer bei den Wohnzimmerkinos,…
  • WohnraumKino

    Reaktion (Beitrag)
    Das Frontgitter sah mir nicht nach einem 7000er aus - außerdem eben die nicht vorhandene Verfügbarkeit...

    Na dann herzlichen Glückwunsch zum GTZ-380 - da sind dann auch genug Lichtreserven für ein Wohnzimmer-Setup vorhanden.
  • WohnraumKino

    Hat eine Antwort im Thema Mein Wohnraumkino entsteht ... bald (2021) verfasst.
    Beitrag
    Witzig ist immer bei den Wohnzimmerkinos, je weniger man davon sieht, umso mehr Aufwand ist betrieben worden !

    Wohl war. Es so „unspektakulär“ aussehen zu lassen, ist schon ein ziemlicher Akt gewesen.

    3 Chip war auch mal die Idee. Gerade der neue…