Kosta Fortgeschrittener

  • Männlich
  • aus Traiskirchen
  • Mitglied seit 27. Juli 2015
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
451
Karteneintrag
ja
Erhaltene Reaktionen
28
Punkte
2.318
Profil-Aufrufe
416
  • Kosta

    Hat eine Antwort im Thema Schöne Grüße ausm Nachbarland verfasst.
    Beitrag
    Hallo Rene,
    in Normalzeiten fahre ich ja durch ML oft mit der Aspangbahn durch ;-)
    Danke, ja geht schleppend aber sicher voran.
  • Kosta

    Hat eine Antwort im Thema DBA für Kellerkino verfasst.
    Beitrag
    Ich muss aber mal fragen... wie schafft ihr bitte solche Pegel damit ihr die Chassis wie die ScanSpeak zum Limit bringt? Ich meine ich höre nicht auf 110dB wie in manchen Kinos, möchte mein Gehör ja auch halbwegs schonen. Aber auch bei 100dB sind…
  • Kosta

    Hat eine Antwort im Thema Heimkino-Umbau verfasst.
    Beitrag
    Gute Tipps, danke Moe.
    Da ich die aktuelle Position der Atmos nicht unbedingt mag, habe ich vor seichte Gehäuse für die Atmos zu bauen, und zwar so, dass die Gehäuse keine Rückwand haben, aber trotzdem weitgehend durch das Verschrauben an die Decke…
  • Kosta

    Hat eine Antwort im Thema Heimkino-Umbau verfasst.
    Beitrag
    Für‘s nächste Mal. Danke :thumbup:
    Die Lautsprecher sind lackiert. Allerdings den Fehler gemacht nicht mit mehr als 40er zu schleifen, aber gut. Sind ja versteckt.
  • Kosta

    Hat eine Antwort im Thema Heimkino-Umbau verfasst.
    Beitrag
    Ich wollte und wollte es eigentlich nicht: aber ich komme zum Verständnis dass eine motorisierte variable Maskierung wohl der beste Weg ist aus beiden Welten das beste rauszukriegen.
    Ganz ehrlich, traute ich mich bisher nicht.
    Nun ich frage jetzt mal…
  • Kosta

    Reaktion (Beitrag)
    Dolby Atmos besteht aus dedizierten Spuren (bis 7.1 bzw. 9.1 der unteren Ebene), die als
    - lossless komprimiert codiertes „Dolby TrueHD“ plus Atmos Metadaten
    - verlustbehaftet komprimiert codiertes „Dolby Digital Plus“ plus Atmos-Metadaten
    - umcodiertes…
  • Kosta

    Hat eine Antwort im Thema Anforderungen an Auro 3D Lautsprecher verfasst.
    Beitrag
    + Subs, und wenn das dann noch ein DBA und Folgott sein System im DBA... ja, 30 Lautsprecher ;-)
    Aber... OT. Sorry.

    Es war mir nicht bewusst dass Atmos nicht dedizierte Spuren sind? Wie kommen dann die Geräusche von vorne nach hinten? Vielleicht…
  • Kosta

    Hat eine Antwort im Thema Anforderungen an Auro 3D Lautsprecher verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Moe)

    Klar, das ist so, weil Auro3D simuliert wird (wir reden hauptsächlich davon hier, nicht über dedizierte Auro3D Spuren). So wie andere bisher bekannten Dolby Formate, beginnend mit ProLogic (gab's was früher, kenne ich nicht?).

    Atmos sind…
  • Kosta

    Hat eine Antwort im Thema Anforderungen an Auro 3D Lautsprecher verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Binap)

    Ich denke das kommt eher auf die Lautsprecher an? Wenn man D'Appolito Anordnung hat, dann sind die ganzen Lautsprecher höher positioniert.
    Dazu kommt es auch, dass die Lautsprecher eher in der vertikalen Mitte der Leinwand, aufgrund der…
  • Kosta

    Hat eine Antwort im Thema Anforderungen an Auro 3D Lautsprecher verfasst.
    Beitrag
    Also ich bin das Dokument durch, das ist echt eine sinnvolle Doku.
    Aber ich bleibe nach wie vor beim Atmos Setup - ich wollte nur ergänzen damit, dass es aus meiner persönlichen Sicht und nachdem was ich sowohl bei dir wie auch bei Anthony Grimaldi…
  • Kosta

    Hat eine Antwort im Thema Anforderungen an Auro 3D Lautsprecher verfasst.
    Beitrag
    Binap, ich lese gerade dein PDF mit großem Interesse.
    Speziell im Bezug dazu, dass ich vor nicht langer Zeit mir zwei Videos von Anthony Grimani (Expert Audio Series - Speaker and Room Layouts Part 1 - YouTube) gesehen habe, wo ausdrücklich empfohlen…
  • Kosta

    Hat eine Antwort im Thema Heimkino-Umbau verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von pillepalle123)

    Also Leute... :rofl:


    (Zitat von pillepalle123)

    Verständlich, und ja, nervig. Aber: das müsste ich von innen machen und da komme ich nicht mehr hin. Eventuell mit einer Ratsche, aber das tue ich mir jetzt nicht mehr an. Abgesehen…
  • Kosta

    Hat eine Antwort im Thema Heimkino-Umbau verfasst.
    Beitrag
    Ja, ich auch. War eigentlich so verärgert dass ich den Leim mit einem Schleifer entfernen musste um die LS "schön" zu bekommen. War ne blöde Haken...
    Aber trotz Moe's Beschreibung verstehe ich nicht ganz wie das gehen soll. Die Einschlagmutter kann ich…
  • Kosta

    Hat eine Antwort im Thema Schöne Grüße ausm Nachbarland verfasst.
    Beitrag
    Na schau schau... ich finde die Kartenfunktionalität hier echt lässig!
  • Kosta

    Hat eine Antwort im Thema Heimkino-Umbau verfasst.
    Beitrag
    Wobei ich mir schon vorstellen kann dass es gut dichtet, sehe ich wie gesagt zwei Probleme:
    - wie trenne ich die Chassis vom Gehäuse wenn es mal klebt (ich verwende Schrauben die auf der anderen Seite in die Einschlagmütter eingedreht werden, daher…
  • Kosta

    Hat eine Antwort im Thema Heimkino-Umbau verfasst.
    Beitrag
    Alternative zu 9x5 ist 9x2, also wäre sinnvoller? Ausreichend um die Ungleichheiten beim Lack auszugleichen?
  • Kosta

    Hat eine Antwort im Thema Heimkino-Umbau verfasst.
    Beitrag
    Wären 5mm Dichtungsband zu viel?
  • Kosta

    Hat eine Antwort im Thema Heimkino-Umbau verfasst.
    Beitrag
    Hmm, OK. Allerdings verstehe ich nicht was du mit Schlag ins Schraubloch meinst. Es gibt meines Erachtens nach keine Stelle wo ich schlagen könnte um es zu trennen. Ich könnte nur mich mit einem Schraubenzieher oder ähnliches reinfahren, aber das…
  • Kosta

    Hat eine Antwort im Thema Heimkino-Umbau verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von pillepalle123)

    Kein Thema, danke. OK, und welche Dicke wäre passend? 3mm?
    Weißleim: Leim ist eigentlich kein Dichtmittel, heißt es?
  • Kosta

    Hat eine Antwort im Thema Heimkino-Umbau verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Moe)

    Hääää? Da bekommst nix mehr runter!