Beiträge von henry2601

    Hallo,


    Kurzer Nachtrag:


    Der Beamer ist auch auf Willhaben in Österreich Artikelstandort 7201 Neudörfl

    sowie bei Ebay Kleinanzeigen Standort Passau mit einer Deutschen Postleitzahl inseriert. (kann man ja leider mit Österreichischer PLZ nichts aufgeben) Nur das ihr bescheid wisst hat alles seine Ordnung.

    Danke.

    Hallo Männer.

    Das ist schon klar, wenn man aus 4 Meter die Mikroperforierung nicht mehr sieht, dann ist es egal ob man auf DIN A4 Blatt schaut oder auf eine 10m Breite LW.

    Im Prinzip ist mir jetzt klar was gemeint war. Klingt ja auch logisch.


    Klar, aber eine Relevanz für die Praxis hat das nicht, außer dass es einen Mindestabstand für LW mit Mikroperforierung gibt und davon abgeleitet dann eine bestimmte Bildgröße.

    Ist natürlich auch nachvollziehbar. Für die meisten gilt ja in der Regel bei einer CS Leinwand 1:1 - Breite / Sitzabstand.

    Egal welche Beschaffenheit das LW Material hat.

    Das gute ist ja, dass die Microperforierung keinen Einfluss auf die LW Breite hat. Daher ist der gebotene Sitzabstand von Rund 3,5m unabhängig ob 2,5m oder 5m LW Breite.

    Werden nicht die Löcher der Perforation größer, je breiter die Leinwand wird ? :rofl:

    Ne quatsch, ich kann Speedy auch nicht ganz folgen, wie das gemeint ist.


    Vielleicht kannst du nochmal kurz erklären. Danke

    Hallo Frank.

    Herzlich willkommen.

    10 Jahre nach dem Beginn des Hausbaus soll der für das Kino vorgesehene Raum ab Herbst nun endlich beginnen Gestalt anzunehmen, nachdem ich die letzten Jahre nur selten im rudimentär eingerichteten "Rohbaukino" einen Film geschaut habe.

    Wie hast du das nur ausgehalten.

    Bin schon echt gespannt auf die Entwicklung deines HK.

    LG.

    Heinrich

    Also ich hatte beim neuen Händler meines Vertrauens ein Treffen, wo auch der Ralf Lulay von Screen Professional anwesend war.

    Da sah ich die Kombi N7 und Lumagen sowie auf der bestehenden Leinwand des Händlers ein Muster der Stewart.

    Vorab war der Bildeindruck schon wirklich ein Hammer. Mir kam das Bild einfach Homogener, Kontrastreicher und farbenfroher vor. Das geschuldet von der besseren HDR Ausgabe sowie des ToneMapping des Lumagen.

    Aber als er dann noch das Muster der Stewart Studio Tek 130 G4 Mikroperforiert ins Spiel brachte war mir so als kam die Sonne hinter den Wolken hervor.

    Ich bin schon wirklich gespannt wie das dann alles bei mir aussieht.

    Werde berichten falls Interesse vorhanden.

    LG.

    Heinrich

    Hallo Roman.

    ein N7 + Lumagen + Stewart: wenn noch ein restlicht optimierter Raum dazu kommt, wird wohl einem großartigen Bild nichts im Weg stehen :respect:

    Na davon gehe ich mal aus. :dancewithme

    Da bin ich dann Bildtechnisch soweit angekommen, bis der nächste Beamerwechsel ansteht. :big_smile:

    Aber mit der Stewart und dem Lumagen ist jetzt mal Ende im Gelände. Alles andere sind Verschleißteile. :rofl:

    Hallo Mario und ein Hallo in die Runde.


    Danke das du mich dezent an meine Schreibfaulheit erinnerst :zwinker2:

    Ist wirklich schon wieder ein Jahr um ?

    Schande über mein Haupt.

    Naja hat sich auch einiges getan. Dazu werde ich in den nächsten Tagen wieder mal was schreiben und einige Bilder nachreichen.

    Mein Workout Theatre 2.0 ist ja bereits seit einiger Zeit ...... (nein ich kann das F - Wort nicht sagen) äh betriebsbereit.

    Ja es steht ein amtliches Upgrade an.

    Konnte von einem Bekannten einen N7 zum super Kurs ergattern. Dazu kommt noch ein Lumagen sowie eine Stewart LW. Und nen Zappiti Reference konnte ich auch erwerben. Die Stewart ist vor ein paar Tagen erst angekommen um die werde ich mich kümmern, wenn ich mich von meinem doch heftigen Corona Verlauf der letzten 14 Tage noch besser erholt habe.


    Beste Grüße an alle.

    Heinrich

    Hier kommt eine der besten Mehrkanalendstufen fürs Heimkino in dieser Preisregion zum Verkauf. Die Arcam P7 THX Ultra 2.

    Sie wurde in einem dezidierten Heimkinoraum (Nichtraucherhaushalt, Haustierfrei)sehr sorgsam betrieben.

    Der Zustand ist absolut einwandfrei.

    OVP ist leider keine mehr vorhanden, darum würde ich eine Abholung bevorzugen. Alleine schon wegen der 31 kg Kampfgewicht. Versand bitte auf Anfrage.

    Als kostenlose Zugabe habe ich ein hochwertiges geschirmtes Stromkabel von Supra. Das 2,5qmm Lorad. Siehe Bilder.

    Für Heimkino Interessierte bitte noch meine anderen Angebote ansehen.

    Hier noch das Test Fazit aus der AREA DVD !!! und techn. Daten.

    Die Arcam P7 ist exzellent dazu geeignet, klar und nachvollziehbar zu zeigen, dass eine leistungsstarke externe Endstufe gerade im Zeitalter der HD-Tonformate einen deutlichen klanglichen Schritt nach vorn bedeutet. Die enorme Grobdynamik, die herausragende Feindynamik, der frei aufspielende Hochtonbereich, die authentisch dargestellte Räumlichkeit und die Pegelfestigkeit, die auf so hohem Level liegt, dass sie kaum ein Anwender tatsächlich voll ausnutzen dürfte, formen sich zu einem Gesamtpaket von höchster Gütestufe. Natürlich, es gibt nochmals leistungsfähigere Endstufenlösungen, die sind aber dann nochmals so deutlich teurer, dass man sich für die Differenz schon eine Hightech-Vorstufe kaufen könnte. Und günstigere Produkte mögen auch sehr leistungsstark sein, bieten aber dann aufgrund einer hörbaren klanglichen Auslegung - besonders brillant oder etwas warm - nicht so umfangreiche Kombinationsmöglichkeiten wie die P7, die durch ihre tonale Neutralität weitere Pluspunkte sammelt - sie ist somit ausgesprochen kombinationsfreudig. Der sorgfältige und enorm hochwertige innere Aufbau gefällt ebenso wie die zeitlose, elegante Optik. Kritik erntet die Arcam-Endstufe für die fehlenden XLR-Terminals und für den einfachen, nicht sehr steifen Gehäusedeckel. Diese beiden Defizite können aber ein erstklassiges Testurteil nicht mehr verhindern - die P7 ist ein starkes Stück edler Technik zum fairen Preis.

    Die technischen Daten lesen sich viel versprechend

    • Dauerleistung

      Alle Kanäle angetrieben, 20Hz—20kHz, 8Ω

      150W pro Kanal; 1,05kW gesamt

      Alle Kanäle angetrieben, 20Hz—20kHz, 4Ω

      230W pro Kanal; 1,62kW gesamt

      Ein oder zwei Kanäle angetrieben, 1kHz, 8Ω

      160W pro Kanal

      Ein oder zwei Kanäle angetrieben, 1kHz, 4Ω

      250W pro Kanal

      Ein oder zwei Kanäle angetrieben, 1kHz, 3,2Ω

      300W pro Kanal
    • Spitzenstromleistung

      ±25A pro Kanal
    • Gesamtklirrfaktor

      Auf jeder Stufe bis Nennleistung, in 4 oder 8Ω

      <0,05% (20Hz—20kHz); typisch <0,005% bei 1kHz
    • Frequenzbereich

      ±0,2dB (20Hz—20kHz)

      –1dB bei 1Hz und 100kHz
    • Restbrumm- und Eigengeräusch

      Bezugsleistung

      –122dB, 20Hz–20kHz, unbewertet
    • Spannungsverstärkung

      x 28,3 (1V Eingang ergibt 100W/8Ω Ausgang)
    • Eingangsimpedanz

      22kΩ parallel mit 470pF
    • Ausgangsimpedanz

      50mΩ bei 20Hz, 1kHz

      120mΩ bei 20kHz
    • Leistungsaufnahme

      100V, 115V oder 230VAC, 50/60Hz, max. 3kW über einen leistungsstarken IEC-Netzeingang
    • Ein Weichstartsystem verhindert übermäßige Stromstöße beim Einschalten
    • Kenndaten

      Abmessungen: B430 x T450 x H180 mm

      Gewicht: 31kg netto; 35kg mit Verpackung

    Da es sich um einen Privatverkauf handelt sind jede Garantie, Gewährleistung oder Rücknahme ausgeschlossen.

    Hallo,


    Hier kommt mein JVC DLA-RS1000 / N5 in Schwarz zum Verkauf.

    Der Beamer wurde in einem dezidierten Heimkinoraum (Rauch und Haustier frei) sehr sorgsam betrieben.

    Der Projektor hat derzeit eine Lampen und Gesamtlaufzeit von 350 Stunden.

    Gesamtes Zubehör wie OVP, FB, Netzkabel, Rechnung etc. selbstverständlich vorhanden. Listenneupreis um die 6000,-.

    Gekauft beim Deutschen Fachbetrieb Takeoffmedia im November 2020 und von Lars Mette persönlich Profi-kalibriert. Dazu gibt es auch ein Video der Kalibrierung.

    Herstellergarantie 24 Monate ab Kaufdatum.

    In puncto Bildschärfe, Kontrast sowie Farbdarstellung absolute Referenz. Dies wurde mit einer Vorselektion einiger Geräte durch Takeoffmedia erreicht.

    Die technischen Daten sind im Internet leicht zu finden.

    Bei Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

    Bitte seht euch auch noch meine anderen Angebote rund ums Thema Heimkino an.

    Die passende Leinwand dazu habe ich auch.


    VB: 4490,-

    Ein freundliches Hallo in die Runde.


    Hier kommt ein wirkliches Highlight zum Verkauf.

    Die Hollywood-Screens Cadre2 Light Rahmenleinwand, mit dem akustisch transparenten Tuch BS65K. Direkt von Hollywood zu Hause "TAKEOFFMEDIA"

    Gekauft im November 2020 und in einem (wie alle meine HK Teile) dezidierten Raum (Rauch und Haustier frei) sehr sorgsam betrieben. Die LW weist keinerlei Verunreinigung auf und befindet sich in einem neuwertigen Zustand. Listenneupreis: 1760,-

    Die Leinwand hat einen rund 6 cm breiten, mit schwarzem Samt beflockten Rahmen. Sie ist im Format 2,40 : 1 also CS 21:9 und hat ein sichtbares Bild von 350 cm x 145,8 cm. Rahmenmaße: 361 × 165,8 der Rahmen besteht aus 4 Hauptteilen sowie aus 2 zusätzlichen vertikalen Stützteilen. Auch ein akustisch transparentes Black Backing ist vorhanden.

    Gerne kann die LW derzeit noch im betriebsbereiten Zustand besichtigt werden.

    Weitere techn. Daten findet ihr auf der HP von Takeoffmedia.

    Achtung nur Abholung. Über eine Anlieferung meinerseits bis 150 km kann man sich unterhalten.

    Privatverkauf, keine Garantie, Gewährleistung oder Rücknahme.

    Bitte seht euch auch noch meine anderen Angebote rund ums Thema Heimkino an.

    Den passenden Beamer dazu biete ich auch an.


    VB: 1190,-