Beiträge von Latenight

    Ich möchte mich bei allen Beteiligten auch noch für die ausführlichen Tourberichte und die Fotos bedanken.
    Schön, dass ihr Euch alle auf Anhieb so gut verstanden habt. :respect:

    Interessant wäre es gewesen, alle beteiligen Lautsprecher unter gleichen Bedingungen im Vergleich zu hören.
    Wenn ein Lautsprecher richtig eingemessen ist, klingt das insgesamt stimmiger. Aber das wurde ja bereits erwähnt.
    Da wäre ich gerne Fledermaus gewesen. Schön, dass ihr den Vergleich überhaupt erst möglich gemacht habt. :sbier:

    LG


    Andi

    Ja sieht echt stark aus. :sbier: Ich könnte mich für mein zukünftiges Heimkino auch gut einen Sternehimmel vorstellen und gebe mich auch mit einer Low Budget Version zufrieden.

    Das Stoff ist also mit den Sternen bedruckt und von hinten gleichmäßig beleuchtet?

    macelman_ Erst mal mein Glückwunsch an Dich Jochen.

    Die gute Mitgliederentwicklung in den letzten Jahren hat der Verein auch zum großen Teil Deinem Engagement zu verdanken. :sbier:

    Snake Plissken 1
    Du bist ja schon ein alter Hase in unserem Geschäft. Deine Erfahrung in Sachen Heimkino ist ja durchaus umfangreich
    Schön, dass Du Dich für eine Teilnahme am HKV entscheiden hast.
    Normalerweise hätte ich jetzt gefragt, was da so lange gedauert hat, aber im Grunde kenne ich die Antwort ja.
    Du wolltest die Nummer 100 sein! Glückwunsch zu Deiner Entscheidung!

    No. 1 :byebye:

    Auf dem Bild ganz oben hätte ich Dich fast nicht wieder erkannt. :zwinker2:
    Hast Dich ganz schön verändert. So habe ich Dich gar nicht in Erinnerung.
    Wird Zeit, dass man sich mal wieder trifft. Vielleicht wird es ja bei Sommerfest was.
    Es freut mich, dass es zwischen Dir und Jochen gefunkt hat. <3


    Herzlich willkommen im HKV!


    Andi

    Nur nochmal zu meinem Verständnis. Die Sternenbilder auf der Spanndecke sind gedruckt.
    Die LED-Kästen leuchten den Himmel dann gleichmäßig aus und bringen die Decke gleichmäßig zum Leuchten.
    Habe ich das so richtig verstanden?

    Kannst Du uns bitte mal zwei Messgraphen einstellen?


    Grafik 1


    1. Messung, vorderes Gitter

    2. Messung, hinteres Gitter


    Grafik 2


    3. Messung, vorne und hinten, mit gleicher Phase

    4. Messung, vorne und hinten, Phase von hinterem Gitter invertiert.

    Müssen an der Behringer beim ändern der Einstellungen diese noch irgendwie bestätigt werden ? Denn...

    ...egal was ich eingestelle, die Messungen sehen immer gleich aus und ich komme nicht dahinter woran es liegen könnte. Da komme ich momentan nicht weiter.

    Was passiert denn mit der Messung wenn Du Output 2 einfach mal invertierst?
    Da sollte dann schon ein großer Unterschied zu sehen sein.

    Das Thema KNX ist ja nun schon gesetzt. Als Laie habe ich es erst mal gar nicht geblickt für was man die ETS Software überhaupt braucht. Inzwischen habe ich das aber gecheckt. Die Software werde ich mir dann also auch noch holen. Manchmal bekommt man die ja auch ein paar Euro günstiger (Geburtstag, Sammelbesteljung ect.). In jedem Fall werde ich darauf achten, dass mir das ganze Projekt am Ende auch ausgehändigt wird.

    Ich denke, dass Leonardo die Sachen vor Ort installieren wird. Die Software wird er sicher Zuhause programmieren und dann einspielen. Wenn es mal zwickt, dann wird er sicher nicht immer vorbei kommen sondern so weit wie möglich per remote auf das System zugreifen.


    lemaanso
    Über Basalte habe ich mir auch schon Viedeos angeschaut. Das sieht schon sehr fein aus. Aber preislich schon auch sehr gehoben oder?
    Ein wirkliche Überblick habe ich dadurch aber noch nicht bekommen. Was hast Du da am Start und was hast Du in etwa dafür bezahlt?

    suke

    Am Anfang des Thread habe ich ein bischen was dazu geschrieben. Du liegst ganz gut. Das >>> Abama Resort ist ganz in der Nähe von Adeje. Du hast mich mit Deinem Solarhype schon ganz angefixt. Da unten ist es noch etwas einfacher als in Deutschland, autarker zu leben. :sbier:


    Die Zwei
    Ich melde mich mal bei Dir zu eine Crashkurs in Richtung Creston an. Mal schauen ob das ein "must have" ist.
    Wo liegt der wesentliche Unterschied zwischen Crestron und RTI? Was macht Crestron besser? Lass uns da mal zusammen telefonieren.

    Danke Olli,

    wir leben derzeit in München. Teneriffa ist als "Second Home" und für die Rente gedacht. :zwinker2: Jedes Jahr wollen wir dann aufs Neue überlegen wie viel Zeit wir dort verbringen wollen. Aktuell kann ich es mir zum Überwintern ganz gut vorstellen.