Beiträge von Danur78

    Festool bringt jetzt auch einen Staubsauger mit 36 v raus , der ist sehr gut kombinierbar mit der Akku Tauchsäge und springt automatisch an, wenn die Säge angeht. Allerdings liegt das ganze dann mit genug Akkus bei über 1.5k. Günstiger geht es mit den klassischen Staubsauger und einem Bluetooth Modul. Das Modul lässt sich aber auch nachrüsten direkt am Schlauch.

    Also ich habe meinen HTPC am Internet, allerdings nur um die Infos für die BRs und UHDs die ich rippe aus dem Netz zu ziehen. Mein Händler hat ihn mir so eingerichtet, das er keine Updates für MadVr oder Kodi zieht, da diese nicht wirklich benötigt werden.

    Was das Streamen angeht, mache ich das über die Shield , da die meisten Streaming-Apps für den PC nicht Atmos oder andere Formate unterstützen, somit ich da dann nur eine abgespeckte Version hätte.

    Hallo McBeutlin,


    mein Angebot diesbezüglich steht auch immer noch, allerdings habe ich das Standard Konzept mit zwei Standlautsprechern und Center.

    Ich glaube es ging auch eher darum, dass du Atmos mal hören wolltest und mein Aufbau ist bei weitem nicht Budget freundlich

    Ich habe hier mal reingeschrieben was ich drin habe:


    Intel i9 12700K (selektiert) Neustes Modell Sockel 1700
    Kühler Wasserkühlung Gigabyte Aorus Waterforce 240
    Mainboard z690
    M2 SSD 512GB Samsung EVO
    RAM 32GB DDR4 OC Kit Dual Channel KIT 4000MHZ (Gskill/Corsair/Crucial). Mega Durchsatz und Performance. Alle Subtimings werden angepasst.
    HDMI Bitstream Wiedergabe aller aktuellen Tonformate auf Top Niveau
    RTX3070TIoc zb. Asus TUF Gaming OC, MSI Supreme je nach Verfügbarkeit
    Gehäuse Silverstone SST-GD08B
    Netzteil 850Watt(BeQuiet/Corsair/Seasonic je nach Verfügbarkeit) Chieftech PPS-1050FC (Das Modell verwendet Nippon ChemieCon 680uf/400V zertifiziert bis 105 Grad.
    Microsoft Windows 10 Pro Lizenz / OS entschlackt und für Mediacenter angepasst.
    4x Be Quiet Silent Wings 3 PWM oder Noctua NF-S12A FLX


    Das Gehäuse ist nicht zu groß und mit den Komponenten sehr leise, allerdings muss man dazu sagen, dass das von einem Profi zusammengebaut wurde und die Software installiert.

    Bei meinem Gaming PC fiept die 3080ti wie verrückt unter Last, das hört man teilweise durch die Kopfhörer. Ich habe Windows 11 bei mir drauf und keine Probleme damit, allerdings war ich gestern mein

    defektes Notebook zurück bringen und habe mich dort mit den Verkäufern unterhalten. Sie meinten zu mir 11 sei nicht großartig anders als 10, ausser die Oberfläche und ein paar Features, allerdings habe es noch recht viele Kinderkrankheiten.

    The Paper Tigers


    Was mir hier besonders aufgefallen ist und das zum ersten mal, ich sah sehr viel Fliegengitter bei diesem Film. Wenn jemand sich diesen Film auch mal ansieht, wäre es schön zu wissen ob er dasselbe Problem hatte oder

    ob mein Projektor schon anfängt Probleme zu machen.


    Zum Film:

    Drei ehemalige Kung Fu Schüler in ihren Enddreissigern bekommen mit, daß ihr Meister getötet wurde und raufen sich wieder zusammen um dem auf den Grund zu gehen.

    Kann man sich mal anschauen, verpasst aber nichts wenn nicht. Kampfszenen Technisch nicht aussergewöhnliches, ganz im Gegenteil, geht mehr um die Story, die ist aber auch solala.


    Film 5/10

    Bild 3/10

    Ton 4/10

    da gebe ich dir vollkommen recht , am Anfang hatte ich auch mehr Db auf den SR und BR, habe das dann runter gedreht und habe jetzt meinen persönlichen Sweetspot gefunden.

    Ich warte allerdings immer noch auf meinen neuen Amp um endlich von 7.2.4 auf 9.2.7 gehen zu können, mal schauen wie es dann aussieht

    Ich Pegel sie bei der Trinnov vor dem Einmessen alle ein, nach dem Einmessen würze ich dann noch etwas nach.

    Ich habe meine Side Surrounds allerdings auf 100 Grad, da es bei mir wegen einer Fensterseite nicht anders geht.

    Bevor ich meine Deckenabhängung mit Absorbern gebaut hatte, hatte ich auf den Sides und Atmos Laustprechern 3 Db dazu gegeben,

    nach der neuen Decke reichen 2 Db, wobei ich da auch die Position der Deckenlautsprecher geändert habe, von seitlich oben an den Wänden zu über mir an der Decke.

    Ich muss dazu sagen, das ich voll drauf steh wenn ich den Ton von hinten und der Seite höre, für einige hier wäre das wahrscheinlich zu störend.

    Bin bei manchen Szenen wo die Tür hinter mir zugekracht ist auch schon mal erschrocken und habe mich umgedreht :rofl:

    Iron Sky ist doch kein Trash. Der Film hatte auf der Berlinale Premiere, hat eine geile Filmmusik. Wurde sogar öffentlich gefördert

    Nur weil der Film auf der Berlinale lief, finde ich Ihn wegen der Geschichte mit auf den Mond geflüchteten Nazis , die dann als Mondnazis die Herrschaft über die Erde übernehmen wollen mit Hilfe eines Ipods als Superrechner trotzdem recht trashig. Trashig bedeutet ja nicht unbedingt, das der Film komplett Low Budget oder Schrott sein muss