Posts by Stoermerchen

    James Bond - Der Hauch des Todes


    Film

    Einer meiner Lieblingsbonds.

    Warum?

    Timothy Dalton.

    Wieder etwas härter wie die Vorgänger und trotzdem etwas Humor.

    Damals mein erster Bond im Kino.


    Bild

    Ein sehr sauberes, schönes Bild ohne Störungen.


    Ton

    Deutsch DTS 5.1

    Er klingt für sein Alter fantastisch (für sich genommen). Ja, der O-Ton ist wie immer besser, aber es ist wirklich Klasse, wie die deutsche Tonspur klingt. Kommt natürlich nicht an andere "nur" DTS Tonspuren wie z.B. Le Mans 66 ran.


    Einmal abschweifen...

    Ich hatte mir überlegt, auf die UHD Veröffentlichung zu warten. Habe mir dann gedacht, daß diese erstmal nicht bezahlbar ist und mich daher für die BD Box entschieden und diese bei einem großen Versandhandel in co.uk bestellt. Teil 1 bis 20 sowie 22 sind mit deutschem Ton, die restlichen nicht. Teil 21 (Casino Royal) hatte ich bereits auf BD, alles andere, inklusive Quantum Trost, interessiert mich nicht. Den hatte ich übrigens schon einmal entsorgt.


    Da bei allen Filmen Bild und Ton wirklich richtig gut sind, habe ich es nicht bereut, die Box für 2,35 €/Film im Dezember 2019! gekauft zu haben. Wenn ich auf die UHDs gewartet hätte, würde ich immer noch DVD gucken.

    Ich habe das auch ab und zu bei alten Filmen. Ich behelfe mir dann damit, den Upmixer zu aktivieren und gleichzeitig die Endstufen für die Surround und Surround Back abzuschalten.


    Fried Green Tomatoes muss ich auch mal wieder anschauen! :thumbup:

    Ich habe nicht genügend externe Endstufen und zweitens fehlt ja dann der Ton bzw. das Tonereignis, welches auf die Surrounds gemischt wurde. Das gefällt mir nicht.

    Grüne Tomaten


    Film

    Ein sehr schöner, gefühlvoller Film. Der Lebensweg von... ich sag Mal so... 2 Mal 2 Frauen. Eine Geschichte spielt in den 1930er Jahren und diese wird von einer älteren Frau an eine jüngere "heute" erzählt... Ist irgendwie eine doofe Inhaltsangabe. Die Geschichte in den 1930er Jahren ist die Hauptgeschichte und die gefühlvollere.

    Alle die auf "Feel Good Movie" stehen, sollten Mal einen Blick riskieren.


    Bild

    Kurzform: Schlecht.

    Es ist matschig, der Bildstand ist unruhig, bei einigen Totalen hatte ich das Gefühl eine DVD zu gucken (OK, die ist natürlich noch schlechter).


    Ton

    Deutsch DTS HD Master Audio 2.0 Stereo


    Ich muß kurz abschweifen.

    Ich habe mit dem Dolby Surround Upmixer geguckt, damit der Center verwendet wird und ich nicht bei jeder Kopfbewegungen bemerke, wie der Ton Mal eher von Links oder Rechts heraus kommt.

    Leider kommen die Stimmen teilweise ganz leicht von hinten (Hall?). Ich weiß nicht, ob das so gewollt ist. War nicht störend, hatte es nur bemerkt.

    Ich vermisse bei den neuen Upmixern die Möglichkeit nur die drei Frontlautsprecher zu verwenden (LCR). Das gab es früher Mal (gaaaanz früher). Gibt es da noch andere Möglichkeiten (bei Marantz)?


    Jetzt zum Ton

    Ist ein dialoglastiger Film. Die Stimmen sind verständlich. Ansonsten kein Highlight.

    Ich bin da nur teils teils deiner Meinung.


    Ja, ein saugeiler Film. Aber... die alte Disk mit dem "Schrottfilm" liegt bereits im Keller in der "zu verkaufen" Kiste. Nie wieder. Der war so schlecht. Das tue ich mir nicht mehr an.

    Bist Du noch am überlegen und benötigst pro und contra für beide Projektoren oder hast Du dich schon für den Epson entschieden (die Überschrift vermittelt es)?


    Epson ist auspacken, einschalten, fertig. Bei JVC ist "mehr" Wartung und Einstellerei nötig, dafür viel besseres schwarz.


    Vereinfacht gesprochen.

    Doctor Sleeps Erwachen


    Also Shining 2, für alle, die mit dem Titel nichts anfangen können.


    Film

    Ein 2 1/2 Stunden Film, der bei mir bereits zum zweiten Mal keine Langeweile hat aufkommen lassen. Er ist eher gemächlicher Gangart. Wer also Action-Dauerbombast bevorzugt, wird hier nicht glücklich. Alle die Shining gut fanden, werden hier bestimmt fündig. Man sollte dem Film aber Zeit geben, bevor man sagt, er wäre langweilig um abzuschalten.


    Bild und Ton

    Es ist alles sehr düster, gelegentlich gibt es Tageslichtszenen. Spitzlichter? Ich weiß gar nicht, habe nicht so drauf geachtet. Also ein HDR Vorführfilm ist es nicht. Aber insgesamt ist das Bild gut und sieht natürlich aus.


    Der Ton ist auch gut. Wie beim Bild gibt es hier kein Godzilla vs Kong Overkill. Es ist ein Dialoglastiger Film. Es gibt aber ein paar Actionszenen die ordentlich vertont wurden und der "Herzschlag" wenn das Shining genutzt wird ist auch sehr schön.

    Auch wenn nicht mein Geburtstag oder Weihnachten ist, würde ich mir eine ausführliche Beschreibung des Bildes und des Tons nach deiner Sichtung wünschen. Am liebsten im Vergleich mit der bisherigen BD.

    Ist schon ein paar Tage her, habe aktuell nicht so viel Zeit. Daher in Kurzform die Filme.


    Ready Player One


    Ein Film, der mir sehr gut gefällt. Gute Action, Klasse Bilder, sehr viel zu entdecken, auch nach mehrmaligem gucken und eine schöne Geschichte.


    Bild und Ton (deutsch in Atmos)

    Beides sehr gut. Gab es nichts zu meckern.


    Am nächsten Abend gab es...


    Tenet


    Was für ein geiler Film. Habe ihn inzwischen 5 Mal geguckt. Habe 3 Anläufe benötigt, bis ich der Meinung war, das ich ihn verstanden habe.

    Nolan macht Filme, die sind einfach nur für die große Leinwand gemacht. Die Bilder sind der Hammer bei ihm.


    Bild und Ton

    Das Bild ist der Hammer. Die 65mm oder IMAX (ich weiß es nicht, Nolan filmt in groß meistens mit IMAX, im Abspann stand aber 65mm) Filmsequenzen sind fantastisch, der Rest sieht aber auch hervorragend aus.

    Der Ton ist einfach Hammer. Er wurde von einigen bemängelt. Ich finde ihn bombastisch.


    und danach, sozusagen Double Feature


    The Big Lebowski


    Über den Film verliere ich keine großen Worte. Kult.


    Bild und Ton

    Bild sah ganz anständig aus, kommt an neue Produktionen nicht heran. Der DTS:X Ton... Naja, ist eine dialoglastige Komödie mit Musikeinlagen. Da ist kein Bombast zu erwarten. Für sich genommen, klang das gebotene aber anständig.


    Gestern gab es...


    Godzilla vs Kong


    Habe ich schon mehrfach geguckt (5 Mal). Kann man in meinem vorherigen Statement lesen. Ist Popcon-Kino. Hirn aus und perfektes Bild und perfekten Ton bei sehr geilen Bombast-CGI genießen.

    Der Panasonic steht unter meinem Sitzplatz. Ja, es gibt bei mir einzelne Disks, die Eiern herum und brummen, das hört dann aber irgendwann auf. Ansonsten ist er nicht zu hören.


    Ich hatte schon mehrere UHD Spieler. Samsung, Sony und Panasonic. Der Panasonic und sein HDR Optmimierer ist unschlagbar. MadVR für Arme. Nein nicht ganz... Aber ich möchte nicht mehr drauf verzichten. Ein deutlicher Mehrwert für das Bild. Ich glaube nicht, daß man mehr Geld ausgeben muß.

    Hallo Denver,


    herzlich willkommen.


    Ein Vorraum. In rot. Genau mein Ding. Wo man viele Stehrumsel hinstellen kann. Find ich gut.


    Viel Spaß hier.


    Erste Empfehlung von mir. Du brauchst einen Subwoofer für den Spaß.

    Goldwaage sollte es nicht sein. Manchmal liest es sich aber so, als würde es nur die eine richtige Lösung geben. Da gefühlt viele die hier schreiben anscheinend nur Edelequipment inkl. Trinnov verbaut haben aber die Leser eher die mit "normalem" Budget sind (Unterstellung von mir), wollte ich nur darauf hinweisen, das es für den einen oder anderen auch einfachere und günstigere Lösungen gibt, die richtig Spaß machen.


    Ja, Bass von Musik kommt gelegentlich auch bei mir durch. Daher steht der Reckhorn auch unter meinem Sitzplatz, damit ich während des Films Regeln kann, da jeder Film anders abgemischt ist und ich auch nicht immer gleich laut höre.

    Mein negatives Aha Erlebnis war die 3D BD von Mad Max Fury Road. Da ist der O-Ton nur in Dolby Digital Plus mit Atmos. Da war kein Bumms mehr dabei. Habe eigentlich den O-Ton bevorzugt, da dort einiges besser wie in der Synchro war, obwohl die deutsche Tonspur sehr ordentlich ist.

    Mag sein das im TV Dolby Digital 5.1 Ton läuft und bei streaming Dolby Digital Plus 5.1 oder 7.1 dabei ist, aber eine HD Tonspur auf BD oder UHD ist noch einmal ganz was anderes. Wenn Du es noch nicht gehört hast, solltest Du Mal einen Vergleich machen. Irgendeine BD mit HD Ton und Dolby Digital Ton wirst Du dich bestimmt haben (meistens O-Ton in HD, deutsch in schlecht). Muß dann aber über HDMI wiedergegeben werden. Nicht das der Ton über Lichtleiter oder so wieder gegeben wird.

    Der Panasonic kostet ja "nur" knapp 200€. Die Filme zu kaufen geht dann mehr ins Geld.


    Wenn Du kein Jäger und Sammler bist und keine Lust auf Disks hast, ist es eh kein Thema für dich.


    Mit was guckst Du denn aktuell? Stand das hier irgendwo? Ich habe den Überblick verloren...