Posts by Schnuppi1973

    Ich habe auch ein 3er Set als Ergänzung zu den Bigfusern gekauft: Boah ist das ätzend, die einzelnen Teile zu finden und zu sortieren - und ich hab erst einen zusammengebaut :rofl:

    Gutes Durchhalten bei den nächsten 4….

    Wenn man sich die Teile vorher sortiert geht das relativ fix

    Diese Leinwand hat oben und unten jeweils zwei Haken, die dann oben und unten in Schienen eingehakt werden müssen. Ohne Tuch kein Problem die alleine auf zu hängen weil ich dann mittig oben am Rand der Leinwand von vorne rein greifen kann und diese dann anheben kann. Nur mit Tuch kann man die Leinwand nur noch seitlich anpacken, von vorne mittig an heben geht wegen der Maskierung nicht. Vielleicht doch aber ich hätte Angst diese dabei zu beschädigen

    Seitlich kannst du so ja aber schon mal garnicht verfehlen geht ja nur noch hoch und runter. kannst ja auch zwei kleine passstücke machen die man unten oder oben an den Rahmen anhält beim aufhängen und schon hast immer die richtige Höhe zum aufhängen.

    Wie meinst du das mit den zwei Passtücken? Kann mir das nicht so richtig vorstellen :think:

    Jetzt ohne Tuch kann man ja die Haken sehen womit man die Leinwand aufhängt. Mit Tuch sieht man diese nicht mehr und ich brauche dann zwei Leute die mir dann helfen. Mein Nachbar, der sich zur Premiere bereits angemeldet hat, wird diese Aufgabe mit seinem Sohn erledigen während ich von unten schaue ob die Haken in die Schiene kommen. :byebye:

    Hey,

    sieht super aus!


    Das sind die Saxx TS300 und die Alpine 1244, oder? Wie bist du mit beiden zufrieden? Gerade die Saxx sind ja wirklich günstig und stehen auch auf meinem Zettel.

    Richtig beobachtet.

    Bin mehr als zufrieden. Klingt jetzt schon richtig gut obwohl noch die Absorber an der Decke fehlen und noch nicht final ein gemessen.

    Und zack - ist die Wand zu. Hammer!

    Jetzt kommen die Holzpaneele erst richtig zur Geltung. Du hängst mich langsam ab :dribble:

    Das meinst du nur...

    Bei mir ist noch so viel zu machen was richtig Zeit intensiv ist :beat_plaste

    Ich merke aber auch, dass mir langsam die Lust vergeht wegen meiner Ungeduld. Gut, dass ich das Tuch noch nicht an den Leinwand Rahmen montiert habe. Das wäre der Baustopp...

    Und weiter ging es mit der rechten Wand Bespannung. Sieht jetzt immer mehr nach Kino aus.


    Als nächstes kommt dann die Decke dran. Auch mit Klemmleisten und Stoff Bespannung. Dann noch 6 Decken Spots und hinten noch Stoffrahmen vor die Lautsprecher, in der Mitte noch eine Tür mit Stoff bespannt und Skyline Diffusoren hinten an die Decke über den Sitzplatz. Ist noch ein bisschen zu tun... :sbier:

    Willkommen an Board Roland!

    Tolles Kino hast du da mit beneidenswerter Raumgröße.

    Ich habe eine Frage zu den Absorbern an den Wänden an den Erstreflektionspunkten.

    Wenn ich mich nicht täusche, dann sind das die Absorber von Heimkinobau-Shop. Diese sind ja nur 5 cm dick.

    Hast du die mit Abstand zur Wand verbaut?


    LG Jose

    Ich würde auch eine Zapfanlage mitbringen.. :sbier: Ach ja, und Deine Bespannungen sehen super aus. :respect: Ich habe meine Klemmleisten heute bei Mario abgeholt, bin schon gespannt, wie es wird. Wird auf jeden Fall noch etwas dauern..

    Ich möchte nochmal darauf hinweisen für diejenigen, die die Klemmleisten zum ersten mal einsetzen, wie man den Spatel einsetzt. Wenn man wie ich versucht den Spatel gerade, also in 90 Grad in die Nut zu stecken, wird denken dass das nicht funktioniert. Es ist fast nicht möglich und nur mit Gewalt bekommt man den Stoff in die Nut gedrückt.

    Nach ca. 1 Meter habe ich dann heraus gefunden, dass es viel, viel einfacher geht wenn man den Spatel in 45 Grad ansetzt. Dann reicht ein leichter Druck um den Stoff in die Nut zu drücken.