Posts by Herrmann

    Ich habe den NP5 auch erst gekauft.. Also mit Lampe. Hab hier erstmal nen Schreck bekommen.. Aber wenn man sich damit online auseinandersetzt findet man durchgängig die gleiche Info, dass Quecksilber bzw Dampf nur in Lampen im Bereich 1000 Watt+ vorhanden ist. Ich denke da ist jegliche Sorge unbegründet..

    Ich spiele mit dem Gedanken von einem Sony VW270ES auf einen JVC NP5 zu wechseln. Ich bin mir aber nicht sicher ob der JVC im niedrigen Lampenmodus mir ausreichend Helligkeit auf meiner 270cm breiten 21:9 Leinwand bringt. Gain ist 1.0. Hoher Lampenmodus ist tabu, da der Projektor direkt hinter mir steht. Der Sony läuft immer im niedrigen Modus und bin damit zufrieden. Wer kann mir was dazu sagen, klappt das mit dem niedrigen Modus beim JVC, oder wird das zu dunkel ?

    Also ich hab jetzt den NP5 und bin happy. Ich kann sagen dass bei der 3m Leinwand (0,8 Gain) die Helligkeit top ist..
    Ich brauch nicht mehr. SDR und HDR macht Spaß und hat deutlichen Mehrwert. Das ist rein subjektiv... klar.. und komme vom X5500.

    Bei 50cm Höhe würde ich sogar mit 3 x 120mm Lüfter übereinander stapeln. Dann kannst Du sie noch niedertouriger fahren.

    Was hat es mit der Trennung oberhalb des Beamers auf sich?

    An 3 übereinander hab ich auch schon gedacht 👍 der Aufbau ist mehr dafür nicht einfach nur ne Klotz hängen zu haben.. Also mehr Optik als Funktion.. So wie auch die Rundungen der kanten.


    Aber der Aufbau Ansich ist sinnvoll oder? Und sollte keine Nachteile bringen... ? Will einfach nicht so nen "Sarg" an die Decke schrauben 😅

    Hallo zusammen,


    Ich möchte als nächstes den NP5 in eine Hushbox packen. Allerdings möchte ich nicht so sehr in die Breite gehen und daher die Schächte höher anlegen. Das wäre der ganz grobe Aufriss meiner Idee.. Was denkt ihr?


    Ich würde das nur für den PvP benötigen. Mit dem X5500 (38ms) lief das bisher einwandfrei und auf Konsolen auch absolut im Konkurrenzfähigen Bereich.


    Der NP5 hat diese Werte:


    4K 60hz = 44.8 ms

    1080p 60hz = 36.5 ms

    1080p 120hz = 35.8 ms

    Bei 4K 120hz soll er wohl am "schnellsten" sein...


    Bei PvE ist mir das nicht so wichtig.. Da geh ich nach der besten Optik. Bei MP will ich alles mitnehmen.


    Evtl hol ich mir da auch nen gebrauchten gaming Beamer dazu (Acer Nitro 8.3 ms) als Ergänzung.. Mal schauen.

    ja das sollte gehen.


    z.B. mit HDFury Vroom.

    1x Eingang:

    • 4K 120Hz <- XBOX

    2x Ausgang:

    • 4K 120Hz -> JVC
    • 1080p Audio Only -> AVR

    Gibt es da auch ein Budget lösung? Ein simpler Splitter tut es auch oder? Der avr kann inkl video signal bekommen.. Muss ja nicht abgenommen werden oder?

    Hallo zusammen,


    ich habe ein Problem... Eine Idee… und brauche eure Meinung dazu 😊


    Ich habe ein 4K 120hz Signal von meiner XBOX. Leider ist mein Denon X4500 nicht in der Lage mehr als 60Hz zum Beamer durchzuschleusen. Meine Idee wäre das HDMI Signal mit einen entsprechendem Splitter zu doppeln und eins in den AVR und das andere direkt an den JVC zu leiten. Sprich den Sound separat dem AVR zuzuführen. Wäre das möglich ohne Nachteil? Was denkt ihr darüber? Danke!

    Dieses Intervall Geräusch hab ich bei meinem X5500 so leise dass ich es noch nie gehört habe. ☺️ Das es diesen Lüfter gibt weiß ich erst seit dem gequake vom NP5.. Was übrigens nicht normal ist.. Das hab ich mir jetzt auch von prominenten Händlern mit der Mp3 File bestätigen lassen. Es ist wenn hörbar ein kurzes, dezentes "schleifendes" Geräusch. Also ist es sehr wohl ein Unterschied wie man es nennt.. Es ist im einen Fall "normal" , im anderen eben nicht.

    Da frag ich mich grad schon ob ich evtl noch bissl warte bzgl dem Kauf des neuen JVC.. Am Ende kommt schon der Nachfolger kurz danach.. ☺️

    Wie lange dauert es normal von Ankündigung bis Release? Aktuell auf der Messe war ja nix.. Steht da noch was an in 2023?


    Das software Update begrüße ich natürlich dennoch.. Aber der Hardware Zyklus ist halt so schon bissl länger als gewohnt. Klar Corona etc.. Aber still stehen die ja sicher nicht.

    Also wenn eine selektive Auswahl eines NP5 ohne die Macken nicht möglich sein sollte , sitze ich das mit dem alten X5500 weiter aus.. Solange wie nötig oder im schlimmsten Fall möglich.. Kann ja nicht sein dass der alte so sauber und unauffällig arbeitet und der neue "nur" mir dem tollen Bild "glänzen" kann.. Äh moment..


    Das ist grad echt etwas frustrierend...

    sehr seltsam. Also meiner macht absolut keinerlei Nebengeräusche. Und ich bin da definitiv sehr sehr empfindlich.


    Gruß

    Calvin

    Steht der NP5 bei dir frei? Oder in einem Kasten?


    Könnte das auch mit "schlechterer" bzw. nicht optimaler Luftzufuhr zusammenhängen dass der zusätzliche Lüfter immer anläuft? Dieses auf und ab kennt man ja auch teils bei PCs.

    Das "quaken" hat mein NP5 übrigens auch gemacht..



    Zusammenfassung:


    - Sehr helle Ecken

    - Quaken im Lüfter

    - Knirschen im Shift

    - Wackeln im Bild beim Shift


    Das war dann wohl ein best of Serien Ausrutscher.


    Mach den nächsten Versuch dann mit einem der prominenten Händler.


    Die Liste bzgl Selektion ist dann jedenfalls klar formuliert. 😅