Heimkino-Video-Galerie

  • Auch wenn manche amerikanischen Themenkinos nicht allen gefallen, die Raumgrößen die hier manchmal zur Verfügung stehen, unterscheiden sich nicht von einem normalen Kino.

    Über die Technik von diesem Kino habe ich leider bis heute nichts rausbekommen können, es befindet sich aber tatsächlich in einem "normalen" Haus in Bel-Air.

    Das Anwesen heißt "The One", es gab vom Bauträger ursprünglich Angaben das es für 500 Mio. Doller zum Verkauf angeboten wird (der Herr mit der Mütze im Video), am Ende war es für 295 Mio. Dollar am Markt und wurde 2022 (glaube ich) bei einer Zwangsversteigerung für 125-130 Mio. Dollar verkauft.


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Hallo,


    aber diese beiden Themen Kinos zeigen weder Lautsprecher noch zu kleine LW Größen zur Raumgröße.

    Und akustisch haben die schon so Einiges gemacht.


    Insofern das war einmal mit zu kleinen Leinwänden, inzwischen geht auch da der Trend zu immer größeren Leinwänden oder Screens.

    Ebenso sehe ich neuen Kinos auch überwiegend keine sichtbaren LS mehr.


    Nur oftmals steht einfach das Design klar im Vordergrund einer Planung/Umsetzung.


    ANDY

  • .... auch ein schönes Kino (Name: The Manor).

    Es gibt auch im AVS einen Bericht hierzu und es war auch mal Hometheater of the Month.

    Die Lautsprecher, Prozessor und Endstufen sind alle von Steinway.

    Ursprünglich hatte das Kino tatsächlich "nur" einen JVC NX9, später wurde dieser aber auf Christie Griffyn AS getauscht.

    - 9.8.4

    - LCR + Wides: Steinway IW-66s

    - Subwoofer: Steinway LS Boundary Woofers

    - Surrounds: Steinway IW26Vs;

    - Prozessor: Steinway P200 Processor


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Auch wenn manche amerikanischen Themenkinos nicht allen gefallen, die Raumgrößen die hier manchmal zur Verfügung stehen, unterscheiden sich nicht von einem normalen Kino.

    Über die Technik von diesem Kino habe ich leider bis heute nichts rausbekommen können, es befindet sich aber tatsächlich in einem "normalen" Haus in Bel-Air.

    Das Anwesen heißt "The One", es gab vom Bauträger ursprünglich Angaben das es für 500 Mio. Doller zum Verkauf angeboten wird (der Herr mit der Mütze im Video), am Ende war es für 295 Mio. Dollar am Markt und wurde 2022 (glaube ich) bei einer Zwangsversteigerung für 125-130 Mio. Dollar verkauft.

    Hallo,


    da ist ein JBL System drin (Kinosystem). Der Raum ist ca. 12,2 x 15,7 x 6m gross (ca. 1150 m3) mit einer 840 x 350 cm Scope LW.

    Projektor Digital Projektion (der größte im Portfolio).


    ANDY

  • Hallo,


    es gab Gerüchte das das ein Fake Kino war (wurde im AVS diskutiert). Wenn man sich das Video genau anschaut, könnte es auch ein Rendering sein.

    Auch sieht man null Spiegelungen der Projektion (Leinwand) in den Raum und auf die Sitze, diese Projektion ist also definitiv Fake im Video.


    ANDY

  • Hallo,


    es gab Gerüchte das das ein Fake Kino war (wurde im AVS diskutiert). Wenn man sich das Video genau anschaut, könnte es auch ein Rendering sein.


    ANDY


    Ja die Diskussionen im AVS kenne ich.

    Ich kenne auch aus der Architektensicht einige Berichte über das Haus, was meiner Meinung nach mehr Schein als Sein war und habe damals nur schmunzeln müssen über den angepeilten Verkaufspreis.

    Es gibt zahlreiche Videos und Bilder über das Haus, in dem man immer offene Baustellen im Hintergrund sieht und bei genauem Hinsehen steht die Ausbauqualität in keinem Verhältnis zum ursprünglich angepeilten Verkaufspreis von 500 Mio. Dollar.

  • Ja die Diskussionen im AVS kenne ich.

    Ich kenne auch aus der Architektensicht einige Berichte über das Haus, was meiner Meinung nach mehr Schein als Sein war und habe damals nur schmunzeln müssen über den angepeilten Verkaufspreis.

    Es gibt zahlreiche Videos und Bilder über das Haus, in dem man immer offene Baustellen im Hintergrund sieht und bei genauem Hinsehen steht die Ausbauqualität in keinem Verhältnis zum ursprünglich angepeilten Verkaufspreis von 500 Mio. Dollar.

    Ja da ist viel Fake und weniger Realität im Spiel, ist ja heute auch noch so... :big_smile:


    ANDY

  • Ja da ist viel Fake und weniger Realität im Spiel, ist ja heute auch noch so... :big_smile:


    ANDY

    .... mea culpa .... da ist offenbar ein doppelter Bezug von mir nicht übernommen worden.


    Die Antwort bezüglich der Diskussion im AVS bezog sich auf das Kino "The Manor", viele Bilder hierzu und auch die Videoeinblendungen sind definitiv Renderings.

    Auch die LED Punkte im Deckenfries passen vom Abstand und Größe nicht zu den senkrechten LED-Streifen an den Seitenwänden.

    Da Steinway das Kino aber auch auf seiner Homepage führt, glaube ich, dass hier die ursprünglichen Konzept-Renderings zur Vorstellung genommen wurden und das fertige Kino seitens des Bauherrn nie gezeigt werden sollte.


    Meine Antwort bezüglich des Hauses (mehr Schein als Sein) bezog sich auf das Kino im Haus in Bel-Air (The One).

  • Hallo,


    ja das Kino ist nie gebaut worden, war der Tenor (nicht offiziell) dazu. Ebenso der TV Raum (rotes Design) war nur Planung.


    OK ja solche "Big Häuser" werden zu oft sehr hoch gesetzt im Preis und sind in der Tat mehr Schein als Sein.


    ANDY

  • „Einfaches“, cleanes Heimkino, das so seit 10 Jahren im Einsatz ist. Die beleuchteten Wandpanele sind stark.


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

Jetzt mitmachen!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!