Unraid NAS mit Windows 11 VM HTPC mit 3D Framepacking (MADVR/Moviestarter/Kodi/Jellyfin) und NVIDIA 3060 TI GPU

  • Hallo,


    ich möchte euch hier mein Projekt vorstellen, vorab möchte ich gleich dazu sagen das ich ein Laie bin. Ich habe vieles selber recherchiert und über try and error hingebogen. Ich habe bereits unzählige Stunden in dieses Projekt investiert, da es doch einige Hürden gab. Bitte aber nicht einfach Blind hier auf meine Infos verlassen, immer auch selber dazu in den entsprechenden YT Videos oder Foren nachschauen !

    Soviel sei vorab gesagt, bei mir läuft derzeit alles stabil und vor allem Ruckelfrei inkl. 3D mit Framepacking (MKV MVC) mit MADVR.


    Da mir der Platz auf meinem alten NAS ausgegangen ist und ich auch mal Bock hatte auf einen HTPC hatte, habe ich mir neue Hardware angeschafft.

    Mein altes NAS war mit OMV aufgesetzt was wirklich wunderbar funktioniert hatte, jedoch wollte ich die Flexibilität haben unterschiedliche HDD Größen zu kombinieren und dabei auch eine gewisse Ausfallsicherheit (Parität) haben, Wenn man sich mit dem Thema auseinandersetzt kommt man zwangsläufig auch an Unraid (kostenpflichitg) vorbei, im Grunde kann auch OMV mit Snapraid/mergeFS (kostenlos) eine ähnliche funktionalität anbieten. Jedoch war ich von Unraid irgendwie mehr angetan, es gibt eine große Community und zahllose Youtube Videos. Vor allem die Cache Funktion mit der man schnelle SSD´s vor die HDD´s schalten kann ist schon ein geiles feature, was es bei OMV glaube ich nicht gibt. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Plugin´s, Apps, Docker und VM's (Virtuellen Maschine).

    Folgende funktionen soll das neue System können:

    • NAS
    • Medienserver mit Jellyfin (Docker)
    • Homeassistent (VM)
    • KI Fotodatenbank mit Photoprism (Docker)
    • HTPC inkl. 3D Framepacking Playback in einer VM
    • und noch diverse weitere (machemkv, jdownloader, pihole, etc)

    Folgende Hardware habe ich eingesetzt:

    • RAM Kingston FURY Beast XMP DDR5-6000 32GB (2x)
    • Mainboard Gigabyte Z790 UD + CPU Intel Core i5-12600K (iGPU) mit e quiet! SHADOW ROCK 3 Lüfter
    • Grafikkarte Inno3D GeForce RTX 3060 12GB Twin X2
    • Netzteil be quiet! STRAIGHT POWER 12 850W
    • Gehäuse Fractal Design FD-CA-DEF-R5-BK (Platz für 8 Festplatten + Optional noch 2x 5,25er Slot mit Adapter)
    • 1 TB Seagate Firecuda 530 NVME SSD mit Kühlkörper
    • 2 TB Samsung NVME SSD mit bequiet Kühlkörper
    • HDD´s: 2x 18TB Toshiba N300, 2x WD red pro 8TB + 1x 6TB, Seagate Ironwolf Pro 16TB
    • Transcend 32GB USB Stick für Unraid Betriebssystem

    Ich habe eine Platte als Parität (es sind derzeit max. 2Paritätsplatten möglich) im Einsatz und die restlichen als Datenplatten, macht in Summe aktuell 56TB nutzbare Kapazität. Somit kann eine Platte Defekt gehen, Parität- oder Datenplatte und das System läuft mit voller Datenverfügbarkeit weiter.

    Die 2TB SSD fungiert als Cache, die Docker und ein Teil der VM´s laufen darauf. Die 1TB Firecuda hängt an den CPU Lanes am Mainbord und wird über Passthrough mit Unassigned Devices an die HTPC VM durchgereicht (nicht zwingend notwendig).


    Grundsätzlich findet ihr im Unraid Forum zahlreiche Infos, Reddit hat sich auch immer wieder mal als hilfreich herausgestellt und natürlich Youtube. Und vor allem ist auch die Unraid Dokumentation sehr umfangreich und hilfreich, lässt sich auch gut übersetzen.

    Bitte installiert euch nur plugin´s oder Apps/Docker die ihr wirklich benötigt und deren Sinn ihr auch versteht.

    Und auch immer nur Schritt für Schritt installieren, es ist nicht immer alles Fehlerfrei und manche Anwendungen können schon Probleme verursachen!

    Zu empfehlen ist auf jedenfall Unassigned Devices, Dynamix Filemanager und Sys Temp, USB Hotplug, Mover Tuning, Machemkv, Intel SR-915 SR-IOV(wenn ihr die iGPU in einer VM nutzen wollt, ab Intel 11th Generation, davor gehts über GVT-g)


    Erste Schritte:

    https://docs.unraid.net/

    https://forums.unraid.net/forum/76-deutsch/

    https://knilixun.wordpress.com/

    https://forums.unraid.net/topi…tion-und-ersteinrichtung/

    Zur installation und Anwendung von Dockern schreibe ich hier nichts mehr, dazu gibt es die entsprechenden Support Threads oder Foren.

    Windows VM Installationsanleitung:

    - BIOS vorbereiten!

    https://docs.unraid.net/unraid-os/manual/vm-management/

    https://forums.unraid.net/topi…m-installationsanleitung/


    Beim erstellen der VM in Unraid kann man auch direkt die angeschlossenen USB Devices durchreichen, Tastatur - Maus - Flirc- usw. Die Steuerung mit FLIRC funktioniert bei mir Einwandfrei.


    Wichtig wenn ihr Fritzbox oder Unifiy nutzt:

    https://forums.unraid.net/topi…24-call-traces-im-syslog/


    Wichtige ToDo´s damit das ganze Ruckelfrei läuft:

    Grafikkarte durchreichen und ggf. BIOS Rom erzeugen und beim VM erstellen anziehen (nicht mehr zwingend notwendig, aber bei mir hat es geholfen):

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    PCI Adressen korrekt zuweisen und GPU als multifunction definieren --> bei jeglichen update an der VM wird der Eintrag zurückgesetzt und er muss in der VM XML neu gesetzt werden.

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Ausserdem muss der 3D Fix Manager installiert werden, da er auch mit aktuellen Treibern und GPU der 30er und 40er Serie die 3D Wiedergabe ermöglicht:

    https://helixmod.blogspot.com/2017/05/3d-fix-manager.html


    Diesen Eintrag machen wenn in der NVIDA Systemsteuerung Settings fehlen (alleine diese Einstellung zu finden hat mich mehrere Tage Recherche gekostet....):

    https://forums.unraid.net/topi…en-fehlt/#comment-1385748


    Korrektes CPU Pinning und Isolieren durchführen!! --> erst das hatte bei mir final dazu geführt das es Ruckelfrei läuft, daher empehle ich das als erstes richtig zu konfigurieren.

    https://forums.unraid.net/topi…as-laggy/#comment-1374895

    Emulaterpin setzen:

    Bei weiteren Rucklern MSI Interrupt Problem fixen:


    https://www.igorslab.de/interr…-signaled-interrupts-msi/


    https://helixmod.blogspot.com/2017/05/3d-fix-manager.html


    CPU Throttling disable https://www.nextofwindows.com/…wer-throttling-windows-11


    3D Fix Manager installieren, da er auch mit aktuellen Treibern und GPU der 30er und 40er Serie die 3D Wiedergabe ermöglicht:

    https://helixmod.blogspot.com/2017/05/3d-fix-manager.html


    Kodi ganz normal installieren und als externen Player auf den Moviestarter von FoLLgoTT verweisen, hierzu gibt es bereits auch einige Beiträge.

    Über den Moviestarter dann entsprechend MPC-HC aufrufen, man kann natürlich auch direkt den MPC-HC aufrufen ohne Moviestarter zu nutzen.


    Meine playercorefactory


    Für die 3D Wiedergabe die externen LAV Filter installieren (Haken bei H.264 MVC 3D während der Installation setzen) und im MPC-HC unter optionen interne Filter bei den entsprechen Codecs abwählen damit die externen verwendet werden. D3D11 funktioniert bei mir seht gut, kann aber bei anderen Hardware konstellation evtl. eine andere Einstellung besser sein.

    https://winfuture.de/downloadvorschalt,3263.html

    Einstellungen in MPC-HC:

    Einstellungen in der LAV video Konfiguration:


    MADVR als Renderer in MPC-HC ist zwingend für die 3D Wiedergabe notwendig, hier muss man leider auf eine etwas aktuellere Version zurückgreifen. Mein Build läuft derzeit mit der aktuellsten Version 205, ich weiß nicht wann genau das Update in MADVR erfolgt ist wo 3D funktioniert, mit der allseits beliebten Version 113 funktioniert es leider nicht. In den MADVR Settings 3D aktiveren, sollte aber normalerweise schon angehakt sein.




    So das war es mal fürs erste :-)


    Offene Punkte:

    • Die Kombi 3D Wiedergabe mit Moviestarter und virtueller Auflösung habe ich noch nicht getestet.
    • NVIDIA Warnung wird zur Beginn der 3D Wiedergabe eingeblendet die man mit der Kombi STRG+ALT+Einf wieder ausblenden kann, wenn hier jemand einen Tipp hat wie man das abstellen kann wäre gut.
    • Die VM in Unraid über Homeassistent starten --> hier brauche ich auch noch eine Lösung.



    Gruß Andi

  • Danke dir für die ausführliche Beschreibung. Mal die ganzen Mediaserver Sachen außen vor (die benötige ich nicht) aber ist es echt so, dass der 3D Fix Manager reicht um aktuelle Nvidia Grafikkarten 3D fähig zu machen? also sprich HTPC -> Kodi -> MPC/MadVR -> Beamer

  • Hi, ja scheint ganz so zu sein, weil im Grunde ist ja meine VM nix anderes wie normaler Rechner. Und so wie ich es recherchiert habe funktioniert der 3D Fix Manager mit den aktuellen 30/40er NVIDIA Karten. Der ist ja eigentlich primär dafür da um das 3D Zocken zu enablen, aber es ermöglicht eben auch 3D am Beamer. Jedenfalls in der Kombi mit MPC-HC und aktueller MADVR Version. Evtl gehen auch andere Player. Ob das auch in Kombi mit AMD CPU geht weiß ich nicht.

    Es gibt wohl auch noch andere Wege um 3D mit Framepacking möglich zu machen:


    https://www.reddit.com/r/htpc/…ame_packing_from_a_pc_or/


    https://www.avsforum.com/threa…these-days.3261965/page-2

  • Hi Andi,


    erst mal vielen Dank für deine Info`s!

    Ich hab mir jetzt zum Testen auch nochmal den 3D Fix Manager installiert. Allerdings bekomme ich bisher nur Side by Side wieder zum Laufen (wenn ich in den Settings 3D deaktiviere).



    Kannst du mir kurz erklären was du alles im Fix Manager eingestellt hast damit Frame Packing (MVC) funktioniert?


    Viele Grüße


    Felix

  • Da muss ich nochmal nachschauen, morgen kann ich da nochmal ein paar Screenshots machen wie das bei mir aussieht. Viel habe ich da garnicht gemacht.


    Wie schaut diese Seite bei dir aus?


    In den NVIDIA Systemeinstellungen ist die 3D Stereoscopic Einstellung verfügbar? Und auch aktiviert?

    Wichtig ist auch der externe LAV Filter:

    Für die 3D Wiedergabe die externen LAV Filter installieren (Haken bei H.264 MVC 3D während der Installation setzen) und im MPC-HC unter optionen interne Filter bei den entsprechen Codecs abwählen damit die externen verwendet werden. D3D11 funktioniert bei mir seht gut, kann aber bei anderen Hardware konstellation evtl. eine andere Einstellung besser sein.

    https://winfuture.de/downloadvorschalt,3263.html

    Einstellungen in MPC-HC:

    Einstellungen in der LAV video Konfiguration:

    Und eine neuere MADVR Version.

    Welche Hardware hast Du?

  • Ah ok dann hast du aber noch den Nvidia Treiber von 2020 installiert ?

    Weiß grad nicht mehr welches der letzte war der 3D offiziell unterstützt hat.


    Ich nutze die neueste madVR Version ansonsten ne RTX 4080.



  • So wie es aussieht wird bei mir schon auf 3D umgeschaltet, die Marantz zeigt auch 3D an aber der NZ8 geht Out of Range/No Input. Während es mit dem Oppo ohne Probleme geht.

    Da scheint irgendwas am Format noch nicht zu stimmen...

  • Danke für die umfangreichen Infos, Augustiner:)


    Bei mir läuft zumindest auch ein NAS mit Unraid, wenn auch nur als reines NAS, ohne HTPC Funktionen.
    Dafür mit ganz ähnlichen Containern (HomeAssistant, Jellyfin, pihole, paperless-ngx, TMM,...)


    Bei dir sind doch einige Komponenten verbaut und das Teil läuft vermutlich 24/7.

    Da würde mich mal der Stromverbrauch interessieren. Hast du den mal gemessen?

    "A computer lets you make more mistakes faster than any other invention in human history, with the possible exceptions of handguns and tequila." - Mitch Ratcliffe

  • So wie es aussieht wird bei mir schon auf 3D umgeschaltet, die Marantz zeigt auch 3D an aber der NZ8 geht Out of Range/No Input. Während es mit dem Oppo ohne Probleme geht.

    Da scheint irgendwas am Format noch nicht zu stimmen...

    Hast du in der NVIDIA Systemsteuerung mal explizit unter Auflösungen 1920x1080 FP ausgewählt?

Jetzt mitmachen!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!