Cinebar 2.0 ohne Bar - Planung und Bau

  • Hallo zusammen,

    Hallo Jochen macelman ,

    ich hab das jetzt mal alles zusammengefaßt:



    Nach deinem Vorschlag müßte ich die hinteren Surround näher zusammenbringen, wenn ich dort allerdings die HCS-LTB verwende kollidiert das mit den Subwoofern. Würdest du die Subwoofer des hinteren 4er Gitters verschieben? Laut Dolby Spezifikation wären die 145° noch OK.

    Außerdem frage ich mich ob die hinteren Surround durch die hintere Sitzreihe nicht zu sehr abgeschirmt werden?

  • Ich würde die hinteren Tops noch ein Stück nach hinten ziehen, oder die hintere Couch nach vorn. Auf jeden Fall so, dass die hinteren Tops auch hinter den hinteren Köpfen oder zumindest direkt darüber sind. Das hängt aber von der Gewichtung der hitneren Reihe ab. Für die Rear Surrounds würde ich eher die Winkel der Surrounds leicht anpassen, als die Subs verschieben. Noch besser wäre aber sonst einfach die Tieftöner der LTB neben die MT/HT-Einheit zu setzen, das erscheint mir noch weniger Kompromiss.

    auch gewerblich als User "Speaker Base" unterwegs

  • Ich würde die hinteren Tops noch ein Stück nach hinten ziehen, oder die hintere Couch nach vorn. Auf jeden Fall so, dass die hinteren Tops auch hinter den hinteren Köpfen oder zumindest direkt darüber sind. Das hängt aber von der Gewichtung der hitneren Reihe ab. Für die Rear Surrounds würde ich eher die Winkel der Surrounds leicht anpassen, als die Subs verschieben. Noch besser wäre aber sonst einfach die Tieftöner der LTB neben die MT/HT-Einheit zu setzen, das erscheint mir noch weniger Kompromiss.

    Hallo Moe,


    Ich sag mal so, zu 80% werden wir das Kino zu zweit nutzen. Der Fokus darf also auf der ersten Reihe liegen.

    Wie ich die Tops genau platziere kann ich später festlegen, Hauptsache ich komme mit der Rückwand weiter und kann die Bestellung bei dir für die Weichen raushauen.


    Mit den Surround meist du so richtig?


  • Gefällt mir schon viel besser.

    Wie dick ist denn das Gestell der Rückwand. Sieht nämlich so aus als könnte man die LTB zwischen die Subs stellen.

    Falls Du das machst wie auf dem Bild bitte den Tieftöner so nah wie möglich an die MT HT Einheit dran (d.h. keine Lücke).

    Mein Plan ist 6x6cm KVH für das Ständerwerk zu nehmen. Ich hoffe das passt dann von der Stabilität.

    Die LTB können also davor. Nur das Eindrehen auf die Hörposition könnte schwierig werden.

    Wenn ich die LTB zwischen die Subs stelle hätte ich nur noch ca. 140 cm Abstand von Mitte LTB bis Mitte LTB.

  • Ich würde es hinten schon korrekt aufstellen, wie Jochen es schreibt, auch wenn die 5cm sicher nicht sooo spürbar sind. So wie auf dem letzten Bild erscheinen mir die Rear Surrounds deutlich zu eng.

    auch gewerblich als User "Speaker Base" unterwegs

  • Ich würde es hinten schon korrekt aufstellen, wie Jochen es schreibt, auch wenn die 5cm sicher nicht sooo spürbar sind. So wie auf dem letzten Bild erscheinen mir die Rear Surrounds deutlich zu eng.

    Das die Surrounds so zu eng stehen ist mir klar. Ich glaube ich verstehe nicht ganz wie Jochen das meint wenn er schreibt:


    Wie dick ist denn das Gestell der Rückwand. Sieht nämlich so aus als könnte man die LTB zwischen die Subs stellen.

    Die gesamt Tiefe ist nach jetzigem Plan 30cm.

    Ich stehe aber scheinbar gerade auf der Leitung.

  • Du kannst den Tieftöner auch über der MT/HT-Einheit anordnen. DIe LTB ist ja eigentlich flacher, wenn du das Volumen hinter der MT/HT Einheit nutzt und die vollen 30cm Tiefe reicht das evtl. schon oder du musst nur etwas breiter bauen, so dass die LTB vertikal zwischen den Subs ist.

    auch gewerblich als User "Speaker Base" unterwegs

  • Du kannst den Tieftöner auch über der MT/HT-Einheit anordnen. DIe LTB ist ja eigentlich flacher, wenn du das Volumen hinter der MT/HT Einheit nutzt und die vollen 30cm Tiefe reicht das evtl. schon oder du musst nur etwas breiter bauen, so dass die LTB vertikal zwischen den Subs ist.

    Das meinte ich. Daher wollte ich die Tiefe wissen.

Jetzt mitmachen!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!