Audyssey vs. Dirac - Vergleich und Anleitungen als Videoserie Hilfe benötigt

  • Kennst Du auch Leute, die das mit Audyssey für PC geschafft haben? Also die Lizenz von einem auf den anderen Receiver zu portieren?


    Meine Meinung: Die Software könnte man problemlos mit einer Nutzerkennung o.ä. versehen. Andere bekommen das auch hin. Es gäbe imho bessere Lösungen als die Bindung an einen Receiver.


    Ich möchte aber gar nicht so sehr auf dem Preis / dem Lizenmodell rumreiten bzw. das hier breit austreten. Wollte nur mal anmerken, warum ich mich noch sträube. ;)

    Bei mit wurde es so gemacht, allerdings hatte mein AVR einen Defekt, Adyssey wollte nur ein schreben (Vermerk auf Rechnung), dass Gerät X durch Y getauscht wurde.

  • Kennst Du auch Leute, die das mit Audyssey für PC geschafft haben? Also die Lizenz von einem auf den anderen Receiver zu portieren?


    Meine Meinung: Die Software könnte man problemlos mit einer Nutzerkennung o.ä. versehen. Andere bekommen das auch hin. Es gäbe imho bessere Lösungen als die Bindung an einen Receiver.


    Ich möchte aber gar nicht so sehr auf dem Preis / dem Lizenmodell rumreiten bzw. das hier breit austreten. Wollte nur mal anmerken, warum ich mich noch sträube. ;)

    Da hast du einen Denkfehler...

    Ich könnte dann doch einfach mit meiner Version den AVR einmessen, danach die version entkoppel und so weiter machen...

    Es geht hier um einen recht überschaubaren Betrag. Wäre schön wenn wir das Thema hier beenden könnten.

  • Abschließend der Hinweis, dass ich Software mache. Ich denke nicht, dass mir jemand etwas über Lizenzsysteme erzählen muss und was möglich ist oder angeblich nicht.

    Das Lizenzsystem ist von Audyssey (und Dirac) gewollt und bewusst so gestaltet.

  • Abschließend der Hinweis, dass ich Software mache. Ich denke nicht, dass mir jemand etwas über Lizenzsysteme erzählen muss und was möglich ist oder angeblich nicht.

    Das Lizenzsystem ist von Audyssey (und Dirac) gewollt und bewusst so gestaltet.

    Und jetzt? Ich bin auch Informatiker, geschult im MS Lizensjungel und finde das trotzdem nicht tragisch.

    Die könnten das sicher ändern, müssten dann in jedem Fall Personal dafür bereitstellen und dann würde die Software halt 400€ kosten. BESSER???

  • Und jetzt? Ich bin auch Informatiker, geschult im MS Lizensjungel und finde das trotzdem nicht tragisch.

    Die könnten das sicher ändern, müssten dann in jedem Fall Personal dafür bereitstellen und dann würde die Software halt 400€ kosten. BESSER???

    Sorry, aber ich verstehe die Diskussion (zwischen uns) an dieser Stelle nicht.

    Ich finde das Lizenzsystem unattraktiv und es gefällt mir nicht. Das geht soweit, dass es mich von einem Kauf abhält.

    Du bist anderer Meinung und versuchst mir zu erklären, dass es "nicht tragisch" sei (was es trifft, aber von "gut" weit weg ist). Legitim aber von was genau möchtest Du mich in dieser Diskussion überzeugen?

    Du mutmaßt, dass eine Lizensierung ja gar nicht anders lösbar wäre und ruderst im Anschluss zurück, weil Du selbst Informatiker bist. Nun wirfst Du die These in den Raum, dass die Software mit einem anderem Modell teurer werden würde, was rein spekulativ ist.

    Mal eine Gegenthese: Geld für eine Software auf den Tisch zu legen, für die man bereits bezahlt hat, ist Konsumpsychologisch "suboptimal". Würde man das anders lösen, könnte man ggf. mehr Lizenzen absetzen. Das ginge einher mit allen Vorteilen, die eine breitere Nutzerbasis mit sich bringen könnte, z.B. auch geringere Preise.

    Belassen wir es doch einfach dabei: Für Dich passt die Lizenz, für mich (aktuell) nicht.


    Trotz aller Uneinigkeit über Lizenzen und Co.: Danke für Deine tolle Arbeit und die Videos! Richtig gut! :)

Jetzt mitmachen!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!