Info: Zuverlässigkeit von Festplatten

  • Mindstar ist kein Händler sonder ein Angebot von Mindfactory und die sind mittlerweile so schlau und werben nicht mehr mit der 5 Jahre Herstellergarantie, aber sie schreiben halt auch nicht hin das es gar keine gibt.


    Seagate Exos X18, X20 und X22 kann man imho aktuell nirgends kaufen, da bekommt man überall OEM Platten ohne Herstellergarantie.

    Hatte in den letzten Monaten einige Seagate Platten bestellt und alle waren ohne Garantie und so geht es vielen:

    https://www.hardwareluxx.de/co…hilfe-ist-gefragt.596278/


    Die letzte die ich bestellt habe war eine Toshiba von Alternate und die war mit Garantie.

  • Genau das Problem, das auch in Foren geschildert wird.

    Nebenbei gibt’s ja auch refurbished und recertified. Die sind natürlich günstiger, aber auch nicht mein Ding.


    Ich hab damals die Platten tatsächlich Retail beim Mediamarkt gekauft, weil sie nicht teurer waren, als beim Versender oder hier vor Ort bei Compare.


    Letztlich kommt man fast, meiner Meinung nach, nicht drumherum, bei einem Markenhändler zu kaufen.


    Aber allerdings muss man auch sagen…. in der Regel halten die ja auch, oder fallen relativ zügig aus.

    Da ist es natürlich gut, wenn man den Kram schnell umgetauscht bekommt.

  • Die zwei BarraCuda 8TB haben mich bei Reichelt zusammen 285€ gekostet.

    Die anderen zwei BarraCuda 8TB gebraucht bei ebay (ich dachte ich bin mal mutig) mit per DiskInfo Screenshot angegebenen 335Std. Laufzeit und ohne Fehler für zusammen 160€.
    Mein DiskInfo hat die Std. bestätigt.

    Außerdem konnte ich vor Kauf die Serien Nr. bei Seagate überprüfen und mir wurde angezeigt: Warranty Valid Until 24. September 2025


    Mann kann also auch mal Glück haben.

  • Sieht bei mir genauso aus.

    Ich kaufe alle 3-4 Jahre mal eine neue Platte und sichere dann da drauf.

    Mein NAS ist Raid 1, habe ich aber jetzt aufgelöst, da es keinen Sinn macht, da ich eh schon zwei Sicherungen habe.


    Ich mach dass noch eine Sicherung auf das zweite Volume.


    Sollte eins kaputtgehen, habe ich noch genug Backups.


    Ich überlege sogar, die zweite Platte herauszuholen.


    Ob ich bei einem kaputten RAID Volume jetzt nun 2 Tage Wiederherstellung mache, oder umkopiere, kommt auf das Gleiche raus.

  • Ich hab in meinem unRAID aktuell u.a. noch einen Haufen WD 3TB und sogar 2TB Platten (in Summe 11 Stück), die alle auf die 15 Jahre zugehen.

    Eine ist die Woche ausgefallen (tot), eine andere zeigt ein paar schlechte SMART-Werte.


    Deswegen hab ich mich jetzt dazu entschieden, die alle rauszuwerfen und einfach mit 2 20TB Platten zu ersetzen. Dazu brauche ich dann auch eine neue 20TB Parity Platte (die aktuelle ist nur 12TB groß). Damit reduziere ich die Anzahl der Platten im Server von 22 auf 13 und erhöhe dabei sogar noch die Kapazität.


    Nach der Blackblaze Statistik müsste man ja eigentlich weiterhin WD DC kaufen, da sie statistisch gesehen zumindest im Serverfarm-Betrieb die geringsten Ausfallraten haben.

    Das Garantie/OEM-Thema ist allerdings echt interessant, dem Thread bei Hardwareluxx folgend müsste man am ehesten bei Alternate Glück haben, bei Mindfactory häufiger Pech und zumindest ein User hat sich auch darüber beschwert das es dann bei MF Probleme beim Umtausch/Rückversand gibt.


    WD DC gibt es aber nicht bei Alternate. Da würde ich am ehesten bei ARLT vor Ort kaufen und dann den Garantiecheck direkt vor Ort machen. Dann kostet die Platte aber 390€ vs. 330€ für eine Seagate.. ob sich der Aufpreis wirklich lohnt?

  • Hi,

    ich auch nicht. Hab allerdings damals Retail Platten bei Saturn gekauft, weil die auch nicht teurer waren, als beim letzten Computerhändler hier vor Ort.


    Das Thema mit den Garantie-/ Gewährleistungsansprüchen hatte ich auch schon gelesen.

    Dumm, wenn man da beim „falschen“ Händler gekauft hat.

    Ein Ausfall ist sowieso nervig genug. Da hat man keine Lust, dann auch noch auf seinen Kosten sitzen zu bleiben.

  • Insgesamt ist da m.E. auch immer Glück - oder Pech dabei. Ich hatte mein altes NAS vor bestimmt 10 Jahren mit WD Reds erweitert. Superplatten, nach damaliger Backblaze Statistik und allgemeinem Ruf. 2x 3TB. Beide waren nach unter einem Jahr hin. Die Ersatzplatten auch. Seitdem schaue ich zwar in deren Statistik um nicht ganz falsch zu kaufen, richte mich jetzt aber vor allem nach dem Preis/TB. Wirklich Ausfälle hatte ich, außer den Reds, nie.

  • Quote

    Seagate Exos X18, X20 und X22 kann man imho aktuell nirgends kaufen, da bekommt man überall OEM Platten ohne Herstellergarantie.

    Reichelt wirbt (unter anderem) bei den Exos mit einer "beschränkten 5-Jahres-Garantie", auch bei OEM-HDs. Sowohl telefonisch als auch per Mail hat man mir bestätigt, dass Schadensfälle innerhalb von 5 Jahren über Reichelt abgewickelt werden, d.h. prinzipiell gibt es hier zum OEM-Preis 5 Jahre Garantie. Da Reichelt schon jahrzehntelang auf dem Markt ist, habe ich auch keine großen Bedenken, dass sie so schnell vom Markt verschwinden. Nein, ich arbeite nicht bei reichelt und profitiere auch nicht von irgendwas, sondern will nur die Info/Erfahrung weitergeben.

  • Hab jetzt 3 Seagate 20TB bei Arlt bestellt und hole die vor Ort ab, um dort die Seriennummer zu checken. Mal schauen ob das klappt

    Hat geklappt, alle 3 Platten konnte ich vor Ort überprüfen und haben die volle 5-Jahres Garantie laut Seagate Webseite.


    Der Verkäufer meinte zwar, dass sie bei ARLT die Garantie auch bei OEM Festplatten beim Hersteller geltend machen können, aber sicher ist sicher :-)

  • Hi,

    Hat geklappt, alle 3 Platten konnte ich vor Ort überprüfen und haben die volle 5-Jahres Garantie laut Seagate Webseite.


    Der Verkäufer meinte zwar, dass sie bei ARLT die Garantie auch bei OEM Festplatten beim Hersteller geltend machen können, aber sicher ist sicher :-)

    So soll es sein, bestens.👍

  • Hat geklappt, alle 3 Platten konnte ich vor Ort überprüfen und haben die volle 5-Jahres Garantie laut Seagate Webseite.

    So mach ich das i.d.R. auch immer.

    Ich bestell die Platten beim Media Markt und hol sie vor Ort ab und check dort vorab auch die SN.


    Hatte bei den WD Platten da keine Probleme im Gegensatz zu den üblichen Onlineshops.

Jetzt mitmachen!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!