Hallo aus Stolberg

  • Hallo zusammen,



    nach meiner Anmeldung hier im Heimkinovereinforum möchte ich gerne die Gelegenheit nutzen mich vorzustellen. Ich bin 49 Jahre alt, lebe in der Nähe von Aachen und bin schon seit den frühen 80er Jahren filmverrückt.


    In den 80ern und 90ern vornehmlich per Kino und VHS Video, in den Nuller Jahren erweitert um neue Möglichkeiten 😊. 2011 habe ich angefangen intensiv Filme in Blu-Ray Qualität zu sammeln. 2016 bin ich in unserem Wohnzimmer den Schritt zu einem Heimkino gegangen. Seitdem findet das Setup in vielen kleinen (und manchmal auch grösseren) Schritten Verbesserungen.


    Mein Erstsetup bestand aus:



    Projektor: Epson 9300


    Leinwand: Draper Euroscreen Thor 16:9 mit React 3.0 Tuch (Bildgrösse 265x149 cm)


    AVR: Marantz SR7010


    Lautsprecher: Teufel System 5 Select 2 in 7.1 (Vorne: LCR / Hinten: Bi-Pol)


    Sub DSP: Antimode 2.0


    Zuspieler: NVIDIA Shield 2017 / Kodi


    Mittlerweile ist das ganze deutlich verfeinert:




    Projektor: JVC X7900


    Leinwand: Draper Euroscreen Thor 16:9 mit React 3.0 Tuch (Bildgrösse 265x149 cm)


    AVR: Marantz SR7010


    Lautsprecher: Teufel System 5 Select 2 in 7.1 (Vorne: LCR / Hinten: Bi-Pol)


    Subwoofer: 2 x SVS PB13 Ultra in Diagonalaufstellung


    Sub DSP: Antimode 2.0


    Zuspieler: NVIDIA Shield 2017 / Kodi


    Technics SL-1500 Plattenspieler (BJ. 1975)


    Tidal Musikstreaming


    Steuerung: Logitech Elite


    Server: Qnap 231P


    Raum: Hochfloorteppich, Akustikvorhang


    Ich habe mich intensiv mit akustischer Lautsprecherkalibrierung mit REW beschäftigt. Die Pegel der Lautsprecher sind über die Bewertung der SPL Kurven eingepegelt, die Delays akustisch kalibriert, die Subwoofer ohne jede Mode im kompletten Sitzplatzbereich und sauber eingephast, Nachhallzeiten oberhalb von 500 Hz im Bereich 350 – 480 ms.


    Hier mal ein paar Impressionen... (Der Samt Stoff zur Abdeckung des Boards deckt natürlich im Betrieb den Plattenspieler mit ab )









    SPL Kurven des Lautsprechersets (1/12 Glättung, Front Lautsprecher und Sub sind bei 120 Hz getrennt):



    Gewählte Delays der LS zueinander:



    Nachhallzeiten >500 Hz:



    Ich plane ein weiteres upgrade für das nächste Jahr. Ich erstelle in den nächsten Monaten mal eine 3D Skizze, dann wird es übersichtlicher... :zwinker2:


    Schönen Gruß, Holger

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!