Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht (Serie)

  • Der kurze Teaser dient zwar nur der Bekanntmachung des Titels, aber das lässt immerhin schon die Richtung der Handlung vermuten.

    Wichtiger noch, dass nun auch der Starttermin bekannt gegeben wurde.


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Ab 2. September bei Amazon Prime Video


    Freue mich schon sehr.

  • Der Starttermin war schon länger bekannt.


    Hier die Originalversion mit Voiceover von Morfydd Clark (Galadriel):


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.



    Find ich etwas fad, schon wieder Ringgedicht. Und für mich etwas sehr schwülstig vorgetragen.



    Angeblich sei der Teaser ohne CGI entstanden...

  • Tja.



    Making Of-Teaser vom Teaser:


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Danke für den Trailer, das ist ja abgefahren! Ich hätte schwören können dass der komplett aus dem Computer kommt.

  • Na ja... so richtig gut fand ich diesen Teaser jetzt nicht wirklich... wirkt wie ein Bildschirmschoner. :big_smile:


    Auch meine Vorfreude hält sich stark in Grenzen, wobei ich sowieso nicht der riesen HdR-Fan bin.

    Aber warten wir's ab. Vielleicht wird's ja was.

  • Ein Großprojekt war Foundation für Apple auch... viel Geld macht aber noch lange keine gute Serie. :zwinker2:


    Die Hoffnung, dass die Serie das Niveau der Filme erreicht, sollte man ohnehin nicht hegen.

    Sehe ich anders. Die Filme sind hier – zumindest für mich – immer präsent bzw. im Hinterkopf.

    Das wird schwierig und könnte in meinen Augen auch das größte Problem für die Serie werden.


    Aber, wie ich schon schrieb: warten wir's ab. In diesem Fall täusche ich mich gerne. :)

  • Serien-Version

    Euch ist aber schon klar, dass das jetzt kein remake der Filme bzw. des Romans ist, sondern die Geschichte tausende Jahre davor erzählt, Zweites Zeitalter wohl im wesentlichen, welches 3000 Jahre vor dem Ringkrieg (also den Ereignissen des Romans) ENDET, mit dem letzten Bündnis, der Schlacht die am Anfang der "Gefährten" gezeigt wird?


    Zweites Zeitalter:

    https://www.ardapedia.org/wiki/Zweites_Zeitalter


    Achtung: Wer sich nicht eh in der Tolkienschen Geschichte auskennt und sich komplett nicht verspoileren lassen will, sollte das vll. nicht lesen.


    Fraglich bleibt wieviel davon Amazon halt verändern wird.

  • Euch ist aber schon klar, dass das jetzt kein remake der Filme bzw. des Romans ist, sondern die Geschichte tausende Jahre davor erzählt, Zweites Zeitalter wohl im wesentlichen, welches 3000 Jahre vor dem Ringkrieg (also den Ereignissen des Romans) ENDET, mit dem letzten Bündnis, der Schlacht die am Anfang der "Gefährten" gezeigt wird?

    Hab' ich schon gelesen und war mir auch klar, ändert aber trotzdem nichts.

    Die Jackson-Filme bleiben immer im Hinterkopf – zumindest bei mir. Unabhängig davon, ob das jetzt 'ne Serie ist oder eine andere Geschichte erzählt. :zwinker2:

  • Ich wollte nur den missverständlichen Begriff "Version" aufklären.

    Vielleicht ist das vielen auch gar nicht klar.


    Man wird sich wohl optisch und in der sonstigen Continuity an die Jackson-Filme halten.

  • Man wird sich wohl optisch und in der sonstigen Continuity an die Jackson-Filme halten.

    Das wäre sowieso zu wünschen.


    Ich hoffe, dass sich Amazon auch bei der (Streaming-)Qualität "nicht Lumpen lassen wird".

    Wäre ja ein guter Anlass die Datenraten hochzuschrauben. :big_smile:

    Aber seien wir mal ehrlich, das wird wohl nicht passieren. 99% aller Zuschauer sind vollends zufrieden auf ihrem 65-Zoll.

  • Uff, jedes Jahr Frodo leiden zu sehen (der kriegt ja immer den Arsch voll als Hauptcharakter).

    das war bei uns zuhause ne Weile ein running gag: Schatzi kam meist in den HK-Raum, wenn Froderick mal wieder mit dickem Hals irgendwo in einer rauchschwadenverhangenen Felsenwüste lag :big_smile:

  • weitere Filme!

    Filme gibts keine

    Ich hoffe, dass sich Amazon auch bei der (Streaming-)Qualität "nicht Lumpen lassen wird".

    Wäre ja ein guter Anlass die Datenraten hochzuschrauben

    Also bei netflix ist das tlw. so dass Eigenproduktionen höhere Datenraten haben als zugekauftes. Insbesondere wenn deren Meinung nach der Zukauf eher von wenigen geschaut wird habe ich den Eindruck dass die Datenraten dann noch niedriger sind.


    Bei amazon kann ich mir eh nirgends die Datenrate anzeigen lassen.

  • Also bei netflix ist das tlw. so dass Eigenproduktionen höhere Datenraten haben als zugekauftes. Insbesondere wenn deren Meinung nach der Zukauf eher von wenigen geschaut wird habe ich den Eindruck dass die Datenraten dann noch niedriger sind.

    Ah okay, wusste ich gar nicht. Danke für die Info.

    Leider ist für mein Empfinden die Streaming-Qualität bei Amazon am Schlechtesten. Qualitativ am Besten sind mit Abstand die Produktionen bei Apple TV+. So sollte Streaming aussehen.


    Aber genug Off-Topic, vielleicht wird's ja bei "Die Ringe der Macht" besser. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. :zwinker2:

Jetzt mitmachen!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!