Erfahrungen mit dem Anbieter "Heimkino Aktuell"

  • Ich habe da noch nichts gekauft, war aber zwei mal bei ihm im Laden in Herne.

    Wissen sollte man das es sich nur um ein Geschäft handelt. Die vielen beworbenen Standorte existieren meines Wissens überhaupt nicht.

    Ich empfand Herrn Ornot schon als ziemlich "speziell".

    Ich hatte mir da einmal einen Sony Projektor angesehen. Da das Presiangebot nicht sehr gut war habe ich ihn dann bei einem anderen Händler gekauft.

  • Ich habe da schon gekauft, lief Reibungslos!


    Ich glaub vor über 20 Jahren sogar meine erste Projektionsfolie, für meinen ersten Projektor von Sanyo (LCD mit 4:3)


    Das was man als Standorte vermutet, sind nur Vorwahl Nummer aus deutschen großen Städten, evtl. war das vor

    30 Jahren interessant, wegen der Telefonkosten für die Kunden?


    Gruss jörg

  • Hallo,


    vielen Dank für euer Feedback :thumbup:

    Mir kam die Seite etwas seltsam vor: "365 Tage Beratung von 8-22 Uhr - hier berät der Chef"

    Dazu Telefonnummern für 11 Städte, an denen sich aber offensichtlich keine Filiale befindet.

    Aber dann ist der Händler wohl seriös und zumindest in Herne ein Ladengeschäft vorhanden.

  • Also defintiv macht er super Preise. Die kalibrierung empfand ich als nicht so toll. Es wurde lediglich D65 eingestellt. Beratung.. Naja... Auf meine Nachfrage ich wollte meinen 9400 ersetzen und würde mir gerne ein paar Beamer im Vergleich anschauen hies es kauf den Sony VW790 den hab ich auch und wenn ich den auch habe dann heisst das schon was. Was Beratung angeht gibt es halt wirklich Top Adressen. Achja und damals als ich den Epson dort gekauft hatte war noch ein X7900 im rennen. Der sollte aber eh viel zu dunkel sein...

    Also wie gesagt Preise super, Beratung war nix. Achja und nen Service Fall hatte ich auch mal da hies hab ich nix mit zu tun hier ist die nummer von Epson.

  • Hallo,


    Zum Thema Epson Service kann ich nur eines sagen. Top! Besser gehts kaum. Ich hatte letztes Jahr 25m vom Haus einen Blitzeinschlag. Leider hab ich nicht mitbekommen das Gewitter ist. Jalousien unten... dazu Pegel beim Film. Auf einmal war alles aus.


    Beamer am Dienstag eingeschickt. Am Freitag der gleichen Woche war er wieder da. Lapdar ein Schreiben dabei dass das Mainboard getauscht wurde, alles geprüft ist und gut.


    Einfach geil!

  • Moin zusammen,

    ich habe auch bei Herrn Ornot gekauft, 2 mal schon, von daher alles bestens. Beratung ja wurde ja schon erwähnt.


    Und den Fall mit dem Blitz hatte ich tatsächlich genau so, nur das ich es erst knapp eine Woche danach festgestellt habe.

    Aber auch hier alles bestens Mainboard getauscht und der Epson lief wieder.

  • Ich war Ende 2019 dort in Hamm um einen Sony VPL270 gegen einen EpsonTW9400 im Shootout zu sehen. Da war noch Jemand anderes da mit Kaufabsicht, ich sollte nur "dazukommen". Es wurde ca 20min "Casono Royale" gezeigt. Herr Ornot hat mehrfach darauf hingewiesen, wieviel besser der Sony sei, ich habe keinen nennenswerten Unterschied gesehen. Ich fragte ob er denn den JVC X7900 kenne bzw. reinbekommen könne (damals waren die vergriffen), er meinte, den JVC X7900 führt er nicht bzw. der Sony sei besser. Draussen vor'm Eingang konnte ich dann mit dem anderen Typen kurz sprechen und wir waren uns einig, dass der Epson für sein Wohnzimmer die bessere Wahl sei.

  • Moin,


    zu der Geschichte Sony 270 vs Epson 9400.


    Ich hatte bei Grobi auch den Sony 270 , den N5, den JVC 7900 mit dem Epson 9400 im direkten Vergleich. Die genannten Kontrahenten sind tatsächlich in einzelnen Disziplinen "besser" gewesen. Der N5 und der 7900 haben beispielsweise eine FI die wirklich gut ist. Dazu auch bei 4K wenn ich recht entsinne. Von Schwarzwert sind die alle 3 besser wie der Epson.


    Der N5 ist eine Macht. Wenn ich 5000€ gehabt hätte wäre es der N5 geworden statt dem 9400.


    Allerdings sind alle 3 auch deutlich (teilweise fast doppelt) teurer.


    Man vermisst dies jedoch nur wenn man alle 3 zu Hause hat. Den Schwarzwert auch nur wenn man kein dezidiertes, Restlicht optimiertes schwarzes Kellerkino hat. Selbst dann ist der Epson als Shifter für 2799,-( unverhandelt) immer noch verdammt gut.


    Für ein Wohnzimmer ist in meinen Augen der Epson aufgrund seiner Einstellvielfalt in Korrelation zum Preis die beste Wahl. Sofern man nicht auf eine CLR LW mit Ultrakurzdistanz gehen will.


    Sofern hatte der Herr aus Hamm auch wieder etwas Recht mit dem sony 270.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!