Zappiti stellt neue Media Player vor (2021)

  • Danke Wohnraumkino.


    Lando, es geht mir rein ums Bild weil bevor ich einen guten 1000 in die Hand nehme für eine bessere Grafikkarte würde ich gerne mal über den Tellerrand schauen.

    Das mag sein. Aber du liest nicht richtig.

    Du vergleichst Äpfer mit Birnen.

    Und warum neue GraKa? Deine 1080ti ist stark genug für alles was MadVR kann in 4K.


    Du solltest dich besser in die Materie einlesen.


    Ich bin an der Stelle raus. Viel Erfolg

  • Hatte einer von euch die Möglichkeit mal einen htpc mit madvr gegen den Reference oder Signature zu testen?

    Würde mich interessieren wie nah die Bildqualität von den Geräten an Madvr kommt.

    Hatte mich als erstes für die Singanutre+Nas Kombo interessiert und bin am Schluss bei einem HTPC MadVR gelandet,

    laut dem Händler (ich bekomme das ganze dann noch) ist man mit einem HTPC weitaus besser bedient als mit dem Zappiti was die Bildquali angeht.

  • Sorry,

    Gedankenfehler. Wie Lando schon richtig sagt, hat keines der Zappiti Geräte aktives Tone Mapping. Entsprechend wird das HDR „nur“ so gut sein, wie bei einem UHD-BR-Player.

    Die neuen Zappiti stellen das HDR nur einfach fehlerfreier dar als die Vorgänger-Gen.


    Entsprechend wird die Nutzung eines externen Prozessor (Lumagen, Envy, HTPC) einen sehr großen Effekt haben!

    Eine Szene, die die Unterschiede unverblümt zeigt ist zB bei Greatest Showman der Auftritt von Rebecca Ferguson. Sie steht auf der Bühne in einem aufwändigen, weißen Kleid, mit vielen kleinen Details.

    Über den Zappiti sind quasi kaum Details zu erkennen der Kontrast der Szene geht komplett verloren. Um sie herum ist ein merkwürdiger, undefinierter Halo und die Szene sieht relativ grässlich aus.

    Schaltet man den Envy ein, entsteht ein komplett neues Bild. Das Kleid bekommt eine ganz andere Tiefe, gewinnt enorm an Details, die Bühne sieht viel plastischer aus.


    Sowas ist schon relativ komplex, da machen die aufwändigen externen Bildprozessoren schon Sinn, auch gegenüber einfacheren Lösungen wie HDR enhancer und co.

  • Wurde oben ja schon was zu geschrieben…


    Es gibt aber auch eine neue Software, laut verschiedenen Meinungen im Netz sind da noch einige Bugs. Würde mich interessieren wie stark diese auffallen…


    Außerdem befürchte ich, dass alle Cover neu eingelesen werden - das heißt man muss wieder ALLE händisch ändern, wenn man „seine“ auswählen will. Ist das so? (Wäre bei mir mit derzeit +1650 Filmen etwas aufwendig)

  • Wurde oben ja schon was zu geschrieben…


    Es gibt aber auch eine neue Software, laut verschiedenen Meinungen im Netz sind da noch einige Bugs. Würde mich interessieren wie stark diese auffallen…


    Außerdem befürchte ich, dass alle Cover neu eingelesen werden - das heißt man muss wieder ALLE händisch ändern, wenn man „seine“ auswählen will. Ist das so? (Wäre bei mir mit derzeit +1650 Filmen etwas aufwendig)

    Nein, die Cover werden alle in Deiner Sammlung gespeichert.

  • Hi, danke für die Aufnahme!


    Ich bin jetzt von einem Zappiti Mini 4k HDR auf den Neo umgestiegen und wollte mein 4-Bay Festplattengehäuse am Neo über USB-C anschließen. Dann erkennt er aber keine der Festplatten. Wenn ich es aber mittels Adapter am normalen USB-Anschluss anschließe funktioniert es einwandfrei.

    Jetzt ist es mir eigentlich egal, aber sollte eigentlich doch funktionieren.

    Hat sonst einer dieses Problem oder vielleicht einen Tip?

  • Nein, die Cover werden alle in Deiner Sammlung gespeichert.

    Das ist gut. Bei Wechsel der Software von der Vor-Vorgängergeneration auf die neue musste alles neu angelegt werden. Die ganz alten Geräte sind so gar nicht mehr einzubinden.

  • das Problem beim Zappiti war und ist noch immer das der keine NFOs einliest auch nimmt der keine abgespeicherten Cover,so ist die Medienverwaltung für mich ziemlich nutzlos,da auch die Anzeige der Tonformate,Aspect Ratio oft nicht stimmt.

    Wenn einer von Euch mal Emby oder Plex auf der Kiste testen würde,wäre Klasse.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!